HPE XP Storage

Für Ihre geschäftskritischen Datenanwendungen sind eine Verfügbarkeit von 99,99999 Prozent, unterbrechungsfreie Disaster Recovery-Funktionen und erstklassige Performance erforderlich.

Unterbrechungsfreie Anwendungen, unschlagbarer Support

HPE XP7 Storage wurde für geschäftskritische Anwendungen entwickelt. Durch die Array-basierte Virtualisierung wird die Verfügbarkeit gesteigert, DR vereinfacht und die Ressourcenauslastung verbessert, indem unabhängige Speichersysteme beseitigt werden. Und das alles mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten in seiner Klasse.

Thin Provisioning

HPE XP7 Smart Tiers Software und HPE XP7 Thin Provisioning bieten schnelle, automatische Flexibilität im Zusammenhang mit Ihren sich verändernden, anwendungsspezifischen Anforderungen. Erwerben Sie heute die benötigten Elemente, konfigurieren Sie die Kapazität für die Zukunft Ihres Unternehmens und überlassen Sie HPE XP7 Storage die automatische Überwachung und Anpassung gemäß Ihren leistungs- und kapazitätsspezifischen Anforderungen.

Disaster Recovery

Sie müssen Ihre Daten schützen und auch bei einer größeren Katastrophe weiter Ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen können. HPE XP7 Storage unterstützt Clusteringlösungen, mit denen Remote-Spiegelung in einen hochverfügbaren Servercluster integriert werden kann. Auf diese Weise ist Disaster Recovery an mehreren Standorten möglich. Darüber hinaus haben Sie mit einer Verfügbarkeit von 100 Prozent und dem Nonplusultra an unterbrechungsfreier Datenmigration ein erstklassiges Rechenzentrum.

Erstklassige Sicherheit

Die leistungsstarke XP7 Storage-Software wurde entwickelt, um Ihre Daten immer zu schützen, ohne dass es zu negativen Auswirkungen auf die Verfügbarkeit kommt. Durch die Verschlüsselungsfunktion von HPE XP7 Storage wird die Gefahr von Datenverlusten gesenkt. Darüber hinaus können Sie das Risiko unberechtigter Zugriffe verringern, nicht autorisierte Änderungen verhindern und Ihre Daten am Ende ihres Lebenszyklus schützen, indem Sie diese auf einem bestimmten Speichergerät vollständig löschen.

Kürzere Latenzzeiten

HPE XP7 Storage bietet 2M IOPS bei einer Latenzzeit von weniger als einer Millisekunde in einer massiven Single-Array-Konsolidierung von bis zu 6,8 PB, ohne dass sich negative Auswirkungen auf die Verfügbarkeit oder die Kapazität der Disaster Recovery-Funktionen ergeben. Dank der permanenten Solid State-Datenkapazität von HPE XP7 Flash-Modulen können Sie bei den anspruchvollsten Anwendungsworkloads eine extrem hohe Performance und dauerhaft niedrige Reaktionszeiten erreichen.

HPE SAN Deployment Service

Im Rahmen von drei Service-Levels, die auf der Größe und Komplexität Ihres Netzwerks basieren, beinhaltet der HPE SAN Deployment Service die Installation und Konfiguration Ihres Storage Area Network (SAN). Der Service deckt eine umfassende Reihe von Technologien sowie die Implementierung gemäß den Angaben des Produkthersteller und den Konfigurationsanforderungen Ihres Unternehmens ab.

HPE XP7 Software Management

HPE XP7 Smart Tiers-Software verbessert die Speicherleistung und die Kostenkontrolle, indem Daten transparent auf geeignete Speicherebenen im HPE XP7 Storage migriert werden. Mithilfe von HPE Smart Tiers werden Daten in Thin Provisioning-Pools verwaltet und können online – automatisch oder manuell – auf der Basis von Richtlinien auf eine andere Stufe migriert werden. Die Benutzer können zudem kostengünstigen externen Speicher als Speicherstufe für selten benötigte Daten einrichten. Erfahren Sie mehr über XP7 Storage Software.

HPE XP7

Beim HPE XP7 Storage System wird eine Plattform mit 99,99999%iger Zuverlässigkeit aus dauerhaft vernetzter und redundanter Hardware mit erstklassigen, hochleistungsfähigen Funktionen für Datenreplikation, Disaster Recovery und Online-Datenmigration kombiniert.

  • Kapazität

    • 6,8 PB nicht formatiert
    • 5,9 PB nutzbar
    • 247 PB externer Speicher
    • Max. unterstützte Kapazitäten
  • Laufwerkbeschreibung

    • (2304) SFF-SAS oder
    • (1152) LFF-SAS oder
    • (384) SFF-SAS/SSD oder
    • (576) Flash-Modul-SAS
    • Unterstützt Medien mit verschiedenen Formfaktoren
  • Hostschnittstelle

    • Fibre Channel-Ports mit 16 Gbit/8 Gbit (192) oder
    • Fibre Channel-Ports mit 8 Gbit (192) oder
    • FICON-Ports mit 16 Gbit/8 Gbit (176) oder
    • FCoE-Port mit 10 Gbit (176)
  • Verfügbarkeit

    • Alle aktiven Komponenten sind redundant und Hot-Swap-fähig
  • Cache

    • 2 TB
    • Max. unterstützte Kapazität Einschließlich bis zu 80 GB gemeinsam genutzter Speicher
  • Frames (Bereich)

    • 1–6
  • Gemeinsam genutzter Speicher (Maximum)

    • 80 GB

Erstellung einer erstklassigen Speicherlösung

Finanzdienstleistungen

Mit einer IT-Investitionsstrategie können Sie die erforderliche Flexibilität, Kontrolle und Kapazität erhalten, um Geschäftschancen zu generieren und Ihre Geschäftstätigkeit weiterzuentwickeln.

Schulungen

Erhalten Sie Zertifizierungen für technische Fähigkeiten, nutzen Sie das strategische Consulting und implementieren Sie Tools für Onlinezusammenarbeit und Schulungen, die auf Ihre geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind.

Infrastruktur-Services

Sprechen Sie unsere Experten auf Strategien zur Konvergenz an. Sichern Sie sich mehr Kontrolle und Einfachheit für Netzwerke, Speichereinheiten und Server.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre geschäftskritischen Speicheranforderungen erfüllen können.

Ressourcen

Katalog : Sehen Sie sich die gesamte Breite unseres Portfolios an, finden Sie Produkte schnell oder durchsuchen Sie all unsere Speicherprodukte.

resources-01-portfolio
Katalog

Wählen Sie die richtigen Speicherprodukte für Ihr Unternehmen. Wissen Sie, was Sie benötigen? Verwenden Sie die Schnellsuche oder durchsuchen Sie das gesamte Portfolio an Speicherprodukten.

Katalog : Wählen Sie die für Sie passenden HPE Speicherprodukte aus, filtern und vergleichen Sie!

resources-02-selector
Katalog

Mit diesem Tool können Sie Optionen vergleichen und die richtigen Speicherprodukte für Ihr Unternehmen wählen.