High Performance Computing für die Fertigungs- und Konstruktionsbranche

Optimieren Sie den Produktentwicklungszyklus vom Designkonzept bis hin zur endgültigen Validierung mit erweiterter Prototyperstellung und Simulation.

Verkürzen Sie Ihre Produktentwicklungszyklen

Angesicht der dringenden Forderung nach kurzen Produktentwicklungszyklen ist Zeit ein geschäftskritischer Faktor bei der Fertigung. Trotzdem ist es unerlässlich, die Qualität aufrechtzuerhalten, und das ist ohne die richtigen Tools oder die richtige Technologie fast unmöglich.

Nutzen Sie die High Performance Computing-Systeme (HPC) mit Computer-Aided Engineering-Software (CAE), um sicherzustellen, dass Iterationsdurchlaufzeiten auch bei zunehmender Komplexität und Größe der Datenbestände kurz bleiben. Modellieren und testen Sie und erhalten Sie zuverlässige Ergebnisse, die Ihnen schnelle Konstruktionsentscheidungen ermöglichen, damit Sie bessere Produkte schneller auf den Markt bringen können.

HPE ist führend im CAE-Bereich

HPE bringt jahrzehntelange Erfahrung in HPC und branchenspezifischen Lösungen mit. Uns ist bewusst, dass Fertigungs- und Konstruktionsunternehmen bei der Erweiterung ihrer Simulationsfunktionen vor bedeutenden Herausforderungen stehen. Für uns steht im Mittelpunkt, dass Sie ohne großen Aufwand Ihre Rechenressourcen optimieren und Ihre Infrastruktur skalieren können.

Deshalb sind wir auch eine Partnerschaft mit ANSYS eingegangen, dem führenden Anbieter von Virtual Prototyping- und Engineering-Simulationssoftware. Seit über 20 Jahren arbeiten HPE und ANSYS gemeinsam daran, Lösungen zu entwickeln, die für Fertigungsunternehmen unter anderem in den Sparten Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Elektronik und langlebige Gebrauchsgüter die Produktentwicklung beschleunigen und die Markteinführung verkürzen.

Transformieren Sie Ihr gesamtes Designsystem

Entdecken Sie die HPE ANSYS-Lösung für CAE. ANSYS bietet die Software, mit der sich der informationsbasierte Produktentwicklungsprozess optimieren lässt. HPE stellt das innovative und kostengünstige HPE Apollo 2000 System als skalierbare, zuverlässige HPC-Plattform zur Verfügung. Gemeinsam liefern ANSYS und HPE eine Lösung, dank derer Sie mit schnellerem, effizienterem Produktdesign die Konkurrenz weit hinter sich lassen.

HPC-Kundenerfolge

Schnellere Simulationen für Dasher dank HPC

Dasher Technologies verwendete die HPE ANSYS-Lösung für die CAE-Referenzarchitektur zum Aufbau eines skalierbaren Clusters, mit dem sich Simulationen von Kunden schneller verarbeiten und größere Jobs auf mehr Knoten ausführen lassen. Im Rahmen der Implementierung bei Dasher wurde der bekannte Client-Workflow von lokalem zu Remote-Computing beibehalten und Managed Services für fortlaufenden Support und Überwachung bereitgestellt.

Komponenten der HPE ANSYS-Lösung für CAE

Apollo 2000 für CAE optimiert

HPE Apollo 2000 Gen10

Nutzen Sie die doppelte Speicherdichte im Vergleich zu herkömmlichen Rack-Systemen durch die Verwendung einer effizienten, gemeinsamen Infrastruktur.  Sie verfügen so über die Flexibilität, bis zu 4 Server in einem 2U-Gehäuse auszuführen, und können verschiedene Knoten zur Optimierung von Workloads beliebig miteinander kombinieren.

ANSYS erzielt auf HPE Systemen optimale Leistung

ANSYS

Der Marktführer im Bereich Virtual Prototyping liefert Software, die auf HPE Systemen optimale Leistung erzielt und parallele Skalierung auf den Multi-Core-Prozessoren von heute ermöglicht. Mit ANSYS ist der nahtlose Austausch von Daten möglich, unabhängig vom Standort oder von der CAE-Umgebung.

Managed Service-Partner sind ANSYS-zertifiziert

Managed Services-Partner

Wechseln Sie von Workstations zu HPE Apollo 2000 und lassen Sie sich dabei von Partnern wie X-ISS und TotalCAE unterstützen. Unsere Partner für diese HPE Lösung sind ANSYS-zertifiziert und können umfassende Cluster-Administration für Ihre CAE-Umgebung anbieten.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe beim Einstieg? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre Anforderungen bewerten und Sie bei einer schnellen Umstellung auf die für Sie geeignete HPC-Lösung unterstützen können.