High Performance Computing für Biowissenschaften

Optimieren Sie Ihre Rechenressourcen, damit Sie für die heutigen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen gewappnet sind und bahnbrechende Innovationen in den Biowissenschaften vorantreiben können.

Die weltweit dringlichsten Gesundheitsprobleme lösen

Unternehmen in den Biowissenschaften stehen vor einer Reihe von Herausforderungen, die durch die Gewichtung klinischer Ergebnisse und die Anforderungen an zeitaufwendige physische Gerätetests noch verstärkt werden.  Deshalb setzen so viele Unternehmen auf High Performance Computing (HPC). Große Probleme erfordern eine große Rechenleistung, umfassende Software und branchenspezifische Tools. Mit HPC-Lösungen, die auf unserer HPE Apollo Familie von  Supercomputern aufbauen, ist HPE bei der Modernisierung der IT-Infrastruktur und bei der Unterstützung topaktueller weltweiter Gesundheitsinitiativen wegweisend.

Videowiedergabe
04:55
HPC für Biowissenschaften und Telemedizin verbessert die medizinische Versorgung

Zahlreiche Vorteile von HPC in den Biowissenschaften

Wir stehen vor großen Herausforderungen, wie der Nachhaltigkeit von Nahrungsmittelproduktion und Energieversorgung, der Verbesserung der Gesundheit und dem Schutz unserer Umwelt. Biowissenschaften spielen eine wichtige Rolle auf all diesen Gebieten, und HPC-fähige Bioinformatik ist der Schlüssel zur Lösungsfindung. Die Genomsequenzierung und ‘omik’-Technologien werden zunehmend erschwinglicher und treiben neue Entwicklungen in Bioinformatik und computergestützter Systembiologie voran. Die Anwendungen hierfür reichen von personalisierter Medizin bis hin zur Entwicklung besserer Kulturpflanzen für die Produktion von Nahrungsmitteln und grüner Energie.

Langjähriger Partner für Biowissenschaftsbranche

Bis 2025 könnten laut einem im Fachjournal PLoS Biology veröffentlichten Artikel zwischen 100 Millionen und 2 Milliarden menschlicher Gene entschlüsselt werden. Unsere neueste Lösung, die HPE Next Generation Sequencing Lösung, trägt dazu bei, die Verarbeitungszeit von Genomanalysen erheblich zu reduzieren und hierdurch die Erkennungs- und Entwicklungszyklen zu beschleunigen. Seit mehr als 50 Jahren helfen wir Organisationen aus den Biowissenschaften, die Herausforderungen von Systeminteroperabilität, neuer und komplexer Prozesse und Zusammenarbeit zu überwinden und ihre Geschäftstätigkeit und IT zu transformieren.

"Wir benötigen jetzt für die Analyse von 41 Genomen genauso viel Zeit wie bislang für die Entschlüsselung von fünf Genomen. Dies liegt an der schnelleren Architektur, die wir von HPE erhalten haben. Sie ist schneller und kann mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen."

PETER LØNGREEN
Amtierender stellvertretender Direktor, Zentrum für die Analyse biologischer Sequenzen, Systembiologie, Dänemarks Technische Universität

HPC-Kundenerfolge

HPE Supercomputer eröffnet DTU in den Biowissenschaften neue Möglichkeiten

Dänemarks Supercomputer für Biowissenschaften

Dänemarks Technische Universität (DTU) installierte den äußerst schnellen und hochleistungsfähigen Supercomputer und optimierte dadurch Rechenleistung und Speicherkapazität.  Dieser Supercomputer trägt dazu bei, die Laufzeit für datenintensive Workloads um beinahe ein Drittel zu reduzieren.

UG unterstützt die Forschung mit HPE HPC-Supercomputern

Veröffentlichung erstklassiger akademischer Forschungsergebnisse

Die Universität Gent (UG) in Belgien implementierte eine Supercomputer-Infrastruktur und konnte damit interdisziplinäre Publikationen zu zukunftsweisender Forschungsarbeit in den verschiedensten Fachgebieten wie Bioinformatik, Ingenieurwesen, Physik, Chemie und Linguistik verstärkt würdigen.

HPE Next Generation Sequencing Lösung

DNA-Sequenzierung der nächsten Generation ist nun mit unübertroffener Leistung und Skalierbarkeit und zu einem günstigen Preis möglich. Die Lösung zeichnet sich durch ihr skalierbares Design aus und ist so konzipiert, bewertet und verpackt, dass sie sich für die Anforderungen von Forschungsinstituten eignet, in denen die Sequenzierung und die Entschlüsselung des Erbguts zum Tagesgeschäft gehören.

HPE Apollo 2000 System

Unsere umfassende, branchenführende, Dichte-optimierte Plattform ermöglicht eine hohe Leistungsfähigkeit und Kapazität auf kleinem Raum.

HPE Scalable Storage

Flexibler, skalierbarer HPC-Speicher mit Intel® Enterprise Edition für Lustre* liefert maximale E/A-Bandbreite und hohe Verfügbarkeit.

HPE ProLiant DL 560

Server mit hoher Dichte und großem Arbeitsspeicher bieten ausgewogene Leistung, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit für Gen-Montage-Workloads.

Intel OPA Fabric

Eine Intel® Omni-Path Architektur (OPA) Fabric ermöglicht Innovationen, die die Latenz reduzieren und die Bandbreite und Leistung erhöhen.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe beim Einstieg? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre Anforderungen bewerten und Sie bei einem schnellen Umstieg auf die für Sie geeignete HPC-Lösung unterstützen können.