Lösungen für die Public Cloud-Integration

Public Cloud-Services spielen neben der Infrastruktur vor Ort für die richtige Kombination einer hybriden IT-Umgebung in fast jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. HPE bietet integrierte hybride Lösungen, um Sie dabei zu unterstützen, diesen Bedarf zu decken.

Die Public Cloud in einer hybriden Umgebung

Um mit dem Tempo und den Kostenfaktoren des modernen Geschäftslebens Schritt halten zu können, müssen Unternehmen imstande sein, die richtigen Ziele für eine große Bandbreite an Workloads und Anwendungen auszuwählen. Eine vollständig entwickelte hybride Infrastruktur nutzt die Vorteile sowohl interner als auch externer Ressourcen, um die Kosten zu minimieren, die Agilität zu erhöhen und die Verwaltung zu optimieren.

Neben Private Cloud und herkömmlicher IT spielen Public Cloud-Lösungen in einer hybriden Umgebung eine wichtige Rolle. Sie bieten Flexibilität für unterschiedliche Workloads, Pay-as-you-go-Zahlungsmodelle und On-Demand-Skalierbarkeit. Ihr Unternehmen sollte seine spezifische richtige Kombination ermitteln, um die Sicherheitsanforderungen und Geschäftsziele zu erfüllen. Im Durchschnitt erwarten Unternehmen, dass ihre hybride Kombination in den nächsten zwei Jahren wie folgt aussehen wird: 22 % Public Cloud sowie 48 % On-Premises und gehostete Private Cloud.1

Techniker besprechen die Kombination einer Public Cloud mit einer hybriden Lösung

Integration mit führenden Public Clouds

HPE bietet innovative Hybrid Cloud-Lösungen, die mit vielen IaaS-Plattformen und -Standards kompatibel sind. Wir arbeiten mit führenden Public Cloud-Anbietern zusammen und nutzen verwaltete Lösungen von Drittanbietern, um unsere Lösungen zu erweitern und eine Integration dieser Angebote zu ermöglichen.

Erreichen Sie Ihre Geschäftsziele

Bestimmen Sie die richtige Anwendungsverteilung

In einer hybriden IT-Umgebung verfügen Sie über die Flexibilität, den Kosten und spezifischen Bedürfnissen Ihrer Anwendungen mit den optimalen Cloud-Infrastruktur-Modellen zu begegnen, seien es nun Private Cloud-, Public Cloud-, oder Managed Cloud-Services.

 

Verbessern Sie Ihre Sicherheit und Compliance

Integrieren Sie Schutz und Sicherheit in Ihre richtige Hybrid Cloud-Kombination, ohne Agilität einbüßen zu müssen. Verwenden Sie eine sichere, konforme Private Cloud, wenn Schutz an erster Stelle steht, und eine flexible Public Cloud, wenn Ihre Hauptsorge den Kosten gilt.

 

Sparen Sie Geld und schaffen Sie Effizienz

Verbessern Sie Wirtschaftlichkeit und Leistung durch den Wechsel zu einer Hybrid Cloud-Infrastruktur, die es Ihnen ermöglicht, Multi-Cloud-Umgebungen mit einem gemeinsamen Toolset zu verwalten.

 

HPE Lösungen für Ihre hybride Umgebung

Unser Portfolio umfasst mehrere erstrangige Cloud-Produkte, die durch die Kombination mit führenden Public Cloud-Anbietern und Lösungen von Dritten eine komplette hybride Umgebung unterstützen.

HPE ProLiant für Microsoft Azure Stack

HPE ProLiant für Microsoft Azure Stack

Eine integrierte Hybrid Cloud-Lösung mit optimierter Rechenleistung, optimiertem Speicher und optimiertem Netzwerk, die konsistente Microsoft Azure Services in Ihr Rechenzentrum liefert.

Weitere Informationen

HPE Helion Eucalyptus

HPE Helion Eucalyptus

Eine AWS-kompatible Private Cloud-Software für Cloud-Benutzer von Amazon Web Services, die Datengovernance und Leistung verbessern sowie die Kosten im Rahmen halten möchten.

Weitere Informationen

HPE Helion CloudSystem

HPE Helion CloudSystem

Eine vollständig integrierte Hybrid Cloud-Lösung, die Automatisierung, Orchestrierung und einheitliche Managementfunktionen in Umgebungen mit mehreren Clouds bietet.

Weitere Informationen

Ihr Einstieg

Sprechen Sie mit einem Cloud-Experten über die Erstellung einer Hybrid Cloud-Infrastruktur, die für Ihr Unternehmen geeignet ist, und wie wir Ihnen dabei helfen können. Teilen Sie uns mit, vor welchen Herausforderungen Ihr Unternehmen zurzeit steht und welches Ihre zukünftigen Ziele sind. Wir geben Ihnen dann Starthilfe auf dem Weg zu einer erfolgreichen Hybrid Cloud.

  • 1

    „The Transformative Impact of Cloud“, 451 Research, Januar 2016