Hohe Geschwindigkeit und Flexibilität dank ITaaS (IT as a Service)

  • Best Practice Guide
  • PDF 3 MB
  • 26 Seiten

Überblick

Überzeugen Sie sich selbst, wie ein ITaaS-Servicemodell, das auf der Grundlage einer softwaredefinierten Infrastruktur entwickelt wurde, Ihrer IT-Abteilung dabei helfen kann, Supportleistungen für wichtige Geschäftsfunktionen und -initiativen proaktiv, innovativ und effizient bereitzustellen. Die IT-Abteilung kann mithilfe eines IT-Katalogs mit standardisierten ...

Überzeugen Sie sich selbst, wie ein ITaaS-Servicemodell, das auf der Grundlage einer softwaredefinierten Infrastruktur entwickelt wurde, Ihrer IT-Abteilung dabei helfen kann, Supportleistungen für wichtige Geschäftsfunktionen und -initiativen proaktiv, innovativ und effizient bereitzustellen. Die IT-Abteilung kann mithilfe eines IT-Katalogs mit standardisierten Software-Services und Hardwarekonfigurationen, die auf die Anforderungen jedes Geschäftsbereichs zugeschnitten sind, eingehende Anfragen schnell bearbeiten und kritischen Geschäftsanforderungen und Innovationen mehr Zeit widmen. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen für die Umsetzung eines IT as a Service-Modells erläutert.

Best Practice-Leitfaden für IT as a Service herunterladen
  • Ein neuer Ansatz für die Bereitstellung von IT-Services.
  • Muss Ihre IT-Organisation auf ein ITaaS-Modell umstellen?
  • Auf welche Punkte müssen Sie bei ITaaS-Angeboten achten?
  • Welcher Infrastrukturpfad eignet sich für Ihr Unternehmen?
  • Welches sind die nächsten Schritte?
Loading information, please wait

Persönliche Angaben

Ihr letzter Besuch ist eine Weile her. Aktualisieren Sie bitte Ihre Angaben unten, falls diese nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.

Vielen Dank, dass Sie wiedergekommen sind, um mehr über die Ressourcen von Hewlett Packard Enterprise zu erfahren. Sie haben bereits Ihre Daten angegeben, daher steht Ihnen dieser Download nun zur Verfügung.

Möchten Sie von uns per E-Mail über kommende Angebote und Ereignisse informiert werden?
+
Handelt es sich hierbei um ein Handy?
Darf HPE Sie in Zukunft bzgl. neuer Angebote oder Veranstaltungen kontaktieren?

Ihr Browser akzeptiert scheinbar keine Cookies. Erlauben Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies, damit Formulare einfach und automatisch ausgefüllt werden können.

Nein danke

Mit dem Absenden dieses Formulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass HPE Ihre persönlichen Angaben sammelt und entsprechend des HPE Privacy Statements verwendet und HPE Sie diesbezüglich kontaktieren darf.

Wenn Sie eine Mobiltelefonnummer angeben, stimmen Sie zu und bestätigen, dass weitere automatisch angewählte und/oder vorab aufgezeichnete Telemarketing-Anrufe von HPE oder im Auftrag von HPE an die von Ihnen angegebene Mobiltelefonnummer erfolgen dürfen. Möglicherweise fallen Datenübertragungskosten an. Aus der Zustimmung ergibt sich keine Kaufverpflichtung. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Hohe Geschwindigkeit und Flexibilität dank ITaaS (IT as a Service)

Ihre Inhalte sind jetzt verfügbar. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn die Inhalte nicht bereits in einer neuen Registerkarte im Browser/einem neuen Fenster aufgerufen wurden.

Herunterladen

Auch dieses Angebot könnte interessant für Sie sein:

E-Book : Composable Infrastructure für Dummies

Composable Infrastructure für Dummies – IT-Herausforderungen identifizieren
E-Book | PDF | 2,7 MB

Benötigen Sie eine Schnelleinführung in eine Composable Infrastructure? Erfahren Sie mehr darüber, wie die einzelnen Komponenten zusammenpassen, um eine Hybrid IT-Lösung zu vereinfachen und das Rechenzentrum zu einer Umsatzquelle zu machen.

E-Book : Hyperconverged Infrastructure – Leitfaden für Einsteiger

Hyperkonvergente Infrastruktur für Dummies
E-Book | PDF | 6 MB

In dieser Sonderausgabe der populären For Dummies®-Reihe erfahren Sie, wie Sie die IT vereinfachen und Probleme in Bezug auf Speicherkapazität, Leistung, Daten, Mobilität und Systemmanagement lösen können.

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Unsere Experten helfen Ihnen bei Lösung Ihrer geschäftlichen Probleme. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Weitere Ressourcen

Analystenbericht : Nutzung und Betrieb von IT as a Service (ITaaS): ein Blueprint für eine nutzungsbasierte IT mit lokaler Infrastruktur

Nutzungsbasierte IT
Analystenbericht | PDF | 2,80 MB

Erfahren Sie, warum viele Unternehmen auf die zukunftsorientierten, flexiblen und bewährten IT-Verfahren von den Experten bei HPE Pointnext zurückgreifen, um die Umstellung auf eine ITaaS-Struktur voranzutreiben. In diesem Leitfaden werden die wichtigsten geschäftlichen und technologischen Verfahren erläutert, die als Grundlage für ITaaS dienen. Dies reicht von der Nutzung von IT-Ressourcen von Partnern, ITIL-Funktionen und Betriebsserviceverfahren bis hin zur Finanzierung von Infrastructure-as-a-Service-Lösungen.

Video : Mit dem Unified Transformation Framework schneller die richtige Kombination für Ihre IT finden

Videowiedergabe
HPE-Unified-Transformation-Framework_1x1-2x-md
Video | 2:48

Die heutige digitale Wirtschaft zwingt Kunden dazu, völlig neue Wege zu beschreiten. Nun ist es Aufgabe der Unternehmens-IT, eine funktionierende Hybrid IT zu ermöglichen und diese deutlich komplexere digitale Lieferkette für ihre Unternehmen aushandeln zu können.

Webinar : HPE und Forrester reden über die kluge Übernahme von SimpliVity

HPE SimpliVity kann Sie dabei unterstützen, ITaaS in Ihrem Unternehmen zu etablieren
Webinar | Webinar

Seit Hewlett Packard Enterprise seinen Plan zur Übernahme von SimpliVity angekündigt hat, achten Branchenteilnehmer und Kunden interessiert auf Neuigkeiten und haben Ihre Meinungen dazu geäußert oder einfach nur angefangen, Fragen zu stellen. Am 23. März 2017 haben sich Richard Fichera, Senior Forrester Analyst, und McLeod Glass, VP of Product Management, zusammengesetzt, um über den Markt, die Übernahme und deren Verbindung zur Hybrid-IT zu sprechen. Sehen Sie sich die Aufzeichnung an und erfahren Sie, wie HPE und SimpliVity nunmehr das branchenweit einzige speziell für Unternehmen konzipierte Angebot an hyperkonvergenten Lösungen bereitstellen. Kunden können sich ab sofort mit der neuen, erstklassigen, softwaredefinierten hyperkonvergenten Infrastruktur von HPE SimpliVity einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, denn sie erleichtert ihnen die Hybrid-IT, u. a. durch: • Schnelle Bereitstellung von Anwendungen • Einsparung von bis zu 90 % Kapazität • Vereinfachung von Sicherung und Wiederherstellung Kunden haben nunmehr Zugang zu benutzerfreundlichem softwaredefiniertem Datenmanagement und sparen Zeit bei Einrichtung und Verwaltung, sodass sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren können: Innovation und Markteinführungszeit. Sehen Sie sich auf der nächsten Seite die Aufzeichnung an.

Video : Demo zu HPE SimpliVity

Demo zu HPE SimpliVity
Video

Sehen Sie sich die Demo zur hochmodernen, hyperkonvergenten Lösung HPE SimpliVity an.

Video : PITT OHIO installierte ein hyperkonvergentes System und ist begeistert

Videowiedergabe
solutions_itaas_resource_1_2x-md
Video | 3:04

PITT OHIO installierte ein hyperkonvergentes System und ist begeistert

Analyst White Paper : Hyperkonvergenz leicht gemacht

Hyperkonvergenz ermöglicht IT-as-a-Service
Analyst White Paper | PDF | 345 KB

Zum Erstellen einer Agenda für die Unternehmenstechnologie müssen die für die Infrastruktur und Prozesse zuständigen Mitarbeiter die kritischen Aspekte ihrer Systemumgebungen in ihre Entscheidungen einbeziehen und für die Bewertung von Angeboten im Bereich hyperkonvergente Infrastruktur verstehen, wie sich die entsprechenden Anforderungen auf eine implizite und explizite Gewichtung auswirken. In diesem Bericht werden die wichtigsten Varianten von Workloads und Datenservices behandelt, die sich auf Ihre Auswahl auswirken können. Darüber hinaus wird eine Methode zur Bewertung der wahren Kosten von Lösungen erläutert.