Die weltweite Verbreitung von Asset Performance Management (APM) 4.0: Den Asset-Lebenszyklus für die Industrie 4.0 umgestalten

  • Analystenbericht (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • PDF1,19 MB
  • 27 Seiten

Überblick

Bisher haben viele Unternehmen das Potenzial von Asset Performance Management (APM) für Asset-intensive Branchen kaum erkannt und für sich genutzt. Neue Gelegenheiten, den Einsatz von Asset Performance Management (APM) zu forcieren, ergeben sich durch das Digital Transformation Framework, durch Plattformen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und intelligente, ...

Bisher haben viele Unternehmen das Potenzial von Asset Performance Management (APM) für Asset-intensive Branchen kaum erkannt und für sich genutzt. Neue Gelegenheiten, den Einsatz von Asset Performance Management (APM) zu forcieren, ergeben sich durch das Digital Transformation Framework, durch Plattformen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und intelligente, verbundene Assets. Da dieses Framework und die entsprechenden Technologien zusammengeführt werden, stellt sich nun die Frage, was wirklich neu ist bzw. was lediglich als neu verpackt wird, und was als reiner Marketing-Hype eingestuft werden kann. Erfahren Sie beim Lesen dieses E-Books mehr über die Entwicklung von APM und darüber, wie Sie mithilfe der Asset-Lebenszyklusverwaltung im Zeitalter des IIoT das APM 4.0 erreichen.

Zusammenfassung .... 3

Untersuchungsergebnisse .... 5

Der aktuelle Stand von Asset Performance Management weltweit .... 8

APM-Bausteine .... 12

Auf den Erfolg vorbereitet .... 21

Empfehlungen .... 21

Loading information, please wait

Persönliche Angaben

Ihr letzter Besuch ist eine Weile her. Aktualisieren Sie bitte Ihre Angaben unten, falls diese nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.

Vielen Dank, dass Sie wiedergekommen sind, um mehr über die Ressourcen von Hewlett Packard Enterprise zu erfahren. Sie haben bereits Ihre Daten angegeben, daher steht Ihnen dieser Download nun zur Verfügung.

Möchten Sie von uns per E-Mail über kommende Angebote und Ereignisse informiert werden?
+
Handelt es sich hierbei um ein Handy?
Darf HPE Sie in Zukunft bzgl. neuer Angebote oder Veranstaltungen kontaktieren?

Ihr Browser akzeptiert scheinbar keine Cookies. Erlauben Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies, damit Formulare einfach und automatisch ausgefüllt werden können.

Nein danke

Mit dem Absenden dieses Formulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass HPE Ihre persönlichen Angaben sammelt und entsprechend des HPE Privacy Statements verwendet und HPE Sie diesbezüglich kontaktieren darf.

Wenn Sie eine Mobiltelefonnummer angeben, stimmen Sie zu und bestätigen, dass weitere automatisch angewählte und/oder vorab aufgezeichnete Telemarketing-Anrufe von HPE oder im Auftrag von HPE an die von Ihnen angegebene Mobiltelefonnummer erfolgen dürfen. Möglicherweise fallen Datenübertragungskosten an. Aus der Zustimmung ergibt sich keine Kaufverpflichtung. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Die weltweite Verbreitung von Asset Performance Management (APM) 4.0: Den Asset-Lebenszyklus für die Industrie 4.0 umgestalten

Ihre Inhalte sind jetzt verfügbar. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn die Inhalte nicht bereits in einer neuen Registerkarte im Browser/einem neuen Fenster aufgerufen wurden.

Herunterladen

Weitere Einzelheiten zur Story

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema von Hewlett Packard Enterprise – von ganzheitlichen Lösungen bis hin zu Transformationspartnern.

Jetzt mehr erfahren

Auch dieses Angebot könnte interessant für Sie sein:

Analyst White Paper : Forrester-Analystenbericht: Bereit für die Zukunft der Fertigungsbranche

Die Zukunft der IT für die Fertigungsbranche
Analyst White Paper

Hersteller integrieren neue IoT-fähige (Internet of Things; Internet der Dinge) Funktionen und Services in Kundenprodukte, um ihre Marke abzugrenzen, die Kundenzufriedenheit zu steigern und neue und spannende Möglichkeiten für die Kundenbindung zu schaffen. Im März 2017 hat Hewlett Packard Enterprise (HPE) Forrester Consulting damit beauftragt, die zentralen Prioritäten und Ziele von Fertigungsunternehmen für die digitale Transformation zu untersuchen. Lesen Sie den Analystenbericht und verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Erkenntnisse und Empfehlungen.

Analystenbericht : Die digitale Transformation in der Fertigungsbranche bedarf einer Community

Digital Transformation Framework für die Fertigungsbranche herunterladen
Analystenbericht

Ein Digital Transformation Framework unterstützt Unternehmen dabei, ihre strategischen Ziele in verlässliche Schritte umzusetzen, um Mitarbeiter, Prozesse und Technologien in einer Operational Architecture einzubinden.

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Unsere Experten helfen Ihnen bei Lösung Ihrer geschäftlichen Probleme. Kontaktieren Sie uns noch heute.