Das Beste aus beiden Welten: Können Unternehmen Skalierbarkeit und Kontrolle in der Cloud erreichen?

  • Analyst White Paper
  • PDF 929,60 KB
  • 14 Seiten

Überblick

Aktuell ist nur wenig darüber bekannt, wie effizient Unternehmen Private Clouds in der Praxis implementieren. Gehen sie effizient vor oder sind sie in Bereichen wie Leistung, Gesamtbetriebskosten und Kapazität mit gewissen Herausforderungen konfrontiert?

Um Ihnen hierzu Informationen zu bieten, hat Hewlett Packard Enterprise 451 Research beauftragt, diese Themen mithilfe ...

Aktuell ist nur wenig darüber bekannt, wie effizient Unternehmen Private Clouds in der Praxis implementieren. Gehen sie effizient vor oder sind sie in Bereichen wie Leistung, Gesamtbetriebskosten und Kapazität mit gewissen Herausforderungen konfrontiert?

Um Ihnen hierzu Informationen zu bieten, hat Hewlett Packard Enterprise 451 Research beauftragt, diese Themen mithilfe einer Befragung von 500 IT-Entscheidungsträgern und anhand von Daten aus dem Cloud Price Index zu erforschen. Sie erfahren, mit welchen Herausforderungen Unternehmen bei der Schaffung eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Skalierbarkeit und Kontrolle konfrontiert sind und inwiefern skalierbare On-Premise-Infrastrukturen mit einem flexiblen IT-Modell kostengünstiger sein können als eine selbstverwaltete Private Cloud.

Aktuell ist nur wenig darüber bekannt, wie effizient Unternehmen Private Clouds in der Praxis implementieren. Gehen sie effizient vor oder sind sie in Bereichen wie Leistung, Gesamtbetriebskosten und Kapazität mit gewissen Herausforderungen konfrontiert? Um Ihnen hierzu Informationen zu bieten, hat Hewlett Packard Enterprise 451 Research beauftragt, diese Themen mithilfe einer Befragung von 500 IT-Entscheidungsträgern und anhand von Daten aus dem Cloud Price Index zu erforschen. Sie erfahren, mit welchen Herausforderungen Unternehmen bei der Schaffung eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Skalierbarkeit und Kontrolle konfrontiert sind und inwiefern skalierbare On-Premise-Infrastrukturen mit einem flexiblen IT-Modell kostengünstiger sein können als eine selbstverwaltete Private Cloud.

451 Research: Flexible IT Infrastructure for Private Cloud Deployments

Kurzübersicht – 3

Die On-Premise-Herausforderung – 4

Die Auswirkungen von Kapazität auf die TCO verstehen – 7

Fazit – 10

Anhang – 11

HPE – Warum zwischen On-Premise- und On-Demand-IT wählen, wenn Sie beides haben können? - 13

Loading information, please wait