HPE Synergy unterstützt bei der Vereinfachung von Hybrid-IT

  • Whitepaper (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • PDF 221 KB
  • 10 Seiten

Übersicht

Hybrid-IT mit der Kombination von On-Premise-, Public Cloud- und Private Cloud-Bereitstellungen ist der logische nächste Schritt bei der Entwicklung des Rechenzentrums. Als einen möglichen Lösungsansatz für diese veränderten Anforderungen an die IT bringen die Anbieter Lösungen auf den Markt, die unter der neuen Kategorie „Composable Infrastructure“ zusammengefasst ...

Hybrid-IT mit der Kombination von On-Premise-, Public Cloud- und Private Cloud-Bereitstellungen ist der logische nächste Schritt bei der Entwicklung des Rechenzentrums. Als einen möglichen Lösungsansatz für diese veränderten Anforderungen an die IT bringen die Anbieter Lösungen auf den Markt, die unter der neuen Kategorie „Composable Infrastructure“ zusammengefasst werden.
HPE Synergy ist die erste Plattform, die IT-Organisationen und Serviceprovidern die Architektur bietet, mit der Sie von einem flexiblen Self-Service-Konzept zur Anwendungsbereitstellung profitieren können. Außerdem sollten diejenigen, die eine Kombination aus traditionellen und neuen Anwendungen implementieren, eine Composable Infrastructure in Erwägung ziehen. HPE hat erheblich in Composable Infrastructure, Software und Services investiert, die Kunden mit traditioneller IT und DevOps die Umstellung auf Composable Infrastructure-Lösungen ermöglichen.

Registrieren Sie sich, um mehr über die Ergebnisse und Empfehlungen von Moor Insights & Strategy zu erfahren.

Registrieren Sie sich, um das Whitepaper herunterzuladen und mehr über die Ergebnisse und Empfehlungen von Moor Insights zur Hybrid-IT und zu HPE Synergy, der ersten Composable Infrastructure-Plattform, zu erfahren.

Synergy und Hybrid-IT
Loading information, please wait
Bereitgestellt von HPE und Intel®.
Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.