Digitalisierung im Gesundheitswesen 2023 und darüber hinaus

  • EREIGNIS

Übersicht

Die Pandemie hat die Gesundheitssysteme enorm unter Druck gesetzt. 40 % der essenziellen Gesundheitsdienste in Europa waren in den ersten Monaten nach März 2020 und 29 % während der ersten drei Monate 2021 zumindest teilweise unterbrochen. Analysten des Gesundheitswesens prognostizieren, dass es drei Jahre dauern wird, den durch die COVID-19-Pandemie entstandenen Patientenstau abzuarbeiten. Technologie wird als das vielversprechendste Hilfsmittel zur Förderung und Beschleunigung dieses Prozesses angesehen.

Die Veranstaltung wird in folgenden Sprachen verfügbar sein: Spanisch, Französisch, Deutsch und Italienisch

* Agenda in Kürze verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie den Vorgang später.