Analystenbericht von Frost & Sullivan: Die ersten Schritte Ihrer Hybrid Cloud-Speicherstrategie und welche vier Workloads Sie zuerst bewältigen sollten

  • Analyst White Paper
  • PDF 586 KB
  • 12 Seiten

Überblick

Die Auswahl der richtigen Speicheroption kann eine Herausforderung für Entscheidungsträger im Bereich Speicherlösungen darstellen, weil keine Einzellösung für alle Anwendungsfälle geeignet ist.

Zur Unterstützung ihrer hybriden Speicherumgebungen vertrauen die meisten Unternehmen auf eine Reihe von Speichertechnologien, Cloud-Lösungen und Bereitstellungsmodellen. Wenn Sie ...

Die Auswahl der richtigen Speicheroption kann eine Herausforderung für Entscheidungsträger im Bereich Speicherlösungen darstellen, weil keine Einzellösung für alle Anwendungsfälle geeignet ist.

Zur Unterstützung ihrer hybriden Speicherumgebungen vertrauen die meisten Unternehmen auf eine Reihe von Speichertechnologien, Cloud-Lösungen und Bereitstellungsmodellen. Wenn Sie mit der Implementierung einer umfassenden Lösung für ihre Speicheranforderungen beginnen, ist es wichtig, zu ermitteln, wo Sie Ihre ersten Investitionen tätigen sollten, um den größtmöglichen geschäftlichen Nutzen zu erzielen. Im Allgemeinen müssen Speicherlösungen die Anforderungen eines Unternehmens in Hinblick auf Agilität, Markteinführungszeit, Sicherheit und Compliance, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit erfüllen.

Diese Anforderungen sind Workload-spezifisch – wenn Sie Ihren Speicher also optimieren möchten, sollten Sie am besten auf Workload-Ebene ansetzen. Dieser Leitfaden von Frost & Sullivan befasst sich damit, wie Speicherlösungen in die allgemeine IT-Strategie Ihres Unternehmens passen, gibt Empfehlungen für das Aufstellen einer Hybridspeicher-Strategie und bietet Einblicke in vier Anwendungsfälle zur Speicheroptimierung, die schnelle Erfolge versprechen.

Entwickeln Sie eine Hybrid Cloud-Speicherstrategie für die wichtigsten Workloads und erzielen Sie den größtmöglichen ROI aus Ihren ersten Cloud-Investitionen.

Erste Schritte zu Ihrer Hybrid Cloud-Speicherstrategie
Loading information, please wait