Synergy E/A-Computing

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Bandbreite verdoppeln, die Verwaltung vereinfachen und die Kosten und Komplexität für E/A-Computing reduzieren! Der HPE Synergy 3820C Converged Network Adapter mit 10/20 Gbit ist ein Hauptelement in der Composable Fabric von HPE. Er nutzt eine zuverlässige, leistungsstarke konvergente Ethernet-Verbindung mit 10 oder 20 Gbit, um Pools aus Rechenressourcen mit Netzwerken zu verbinden. Der Synergy 3820C konvergiert Ethernet und FCoE unter Verwendung der Flex-20-Technologie in einer einzigen Verbindung. Dadurch wird die Hardware vereinfacht und die Kosten verringern sich. Jeder Adapter ersetzt einen 10-Gbit-NIC- und 8-Gbit-Fibre-Channel-HBA, halbiert[1] die E/A-Hardware und verringert die Kosten um bis zu 60 %[2]. Der Synergy 3820C ist die ideale Wahl für jedes virtualisierte oder konvergente Rechenzentrum. Dank des softwaredefinierten, vorlagengesteuerten und reibungslosen Betriebs von HPE Synergy lässt sich der Synergy 3820C einfach, zuverlässig und schnell bereitstellen und aktualisieren. HPE Synergy Composer koordiniert automatisch die richtige Firmware und den richtigen Treiber, einschließlich auszuführender Staging-Updates, um Workload-Unterbrechungen zu vermeiden.

Funktionen

Führen Sie alles aus, was Sie möchten

Der HPE Synergy 3820C Converged Network Adapter mit 10/20 Gbit bietet Flexibilität für die Zusammenstellung mehrerer Netzwerkflüsse, einschließlich Ethernet und FCoE oder iSCSI in jeder Verbindung.

Die Flex-20-Technologie ermöglicht die Optimierung der Bandbreite für bis zu vier partitionierte FlexNICs und FlexHBAs zur Optimierung der Konnektivität für verschiedene Anwendungsanforderungen.

Ein einziger Mezzanine-Formfaktor stellt für alle HPE Synergy Computing-Module flexible E/A-Optionen für Netzwerke und Speicher bereit.

Erhöhen Sie das Tempo

Der HPE Synergy 3820C Converged Network Adapter mit 10/20 Gbit bietet doppelte Bandbreite, um E/A-Engpässe beim Computing zu vermeiden, die Leistung zu erhöhen und virtualisierte Workloads zu beschleunigen.

Jeder Adapter mit 20 Gbit sorgt durch Hardwarebeschleunigung und Stateless TCP/IP Offload-Technologie für mehr CPU-Leistung für Synergy Computing-Module als zwei Adapter mit 10 Gbit.

Bietet bis zu 80 Gbit/s konvergente bidirektionale Ethernet-Bandbreite.

Arbeiten Sie effizient

Der HPE Synergy 3820C Converged Network Adapter mit 10/20 Gbit konsolidiert Server-E/A-Verbindungen und reduziert die Anforderungen an NIC/HBA-Adapter, Verkabelung und Switch-Anschlüsse.

Schnelle und konsistente Bereitstellung und Aktualisierung aller Adapter dank der vorlagengesteuerten Serverprofile von HPE Synergy.

Zuverlässige Koordination der Firmware-Updates für die Adapter dank einer vollständigen HPE Synergy Infrastruktur aus einem einzigen Tool – HPE Synergy Composer.

  • 1.
    Interne HPE Analyse, ein konvergenter Netzwerkadapter ersetzt die separaten Ethernet- und HBA-Fibre-Channel-Adapter, sodass statt zwei Adaptern nur noch einer benötigt wird.
  • 2.
    Interne HPE Analyse, basierend auf ILP-Preis, vergleicht die Kosten für einen konvergenten Netzwerkadapter mit den Kosten für separate Ethernet- und Fibre-Channel-HBA-Adapter sowie die erforderlichen Transceiver.