Synergy Computing-Module

Haben Ihre Rechenzentren Probleme, große Workloads ohne Leistungseinbußen zu konsolidieren? Die Bereitstellung einer wirklich flexiblen und effizienten IT-Infrastruktur erfordert eine Transformation herkömmlicher starrer physischer Systeme in flexible physische oder virtuelle Ressourcenpools. Die HPE Synergy Composable Computing-Ressourcen erstellen einen Pool aus flexibler Rechenkapazität, der nahezu sofort für eine schnelle Bereitstellung der Infrastruktur für eine Vielzahl an Anwendungen konfiguriert werden kann. Das HPE Synergy 660 Gen9 Computing-Modul bietet mehr Leistung und Skalierbarkeit für die anspruchsvollen, datenintensiven Workloads in Ihrem Unternehmen. Leistungsstarke Prozessoren (bis zu 4 Prozessoren der Intel® Xeon® E5-4600 Serie), hohe Speicherkapazität (bis zu 3 TB DDR4-Speicher in 48 DIMM-Steckplätzen) und eine flexible E/A-Konfiguration sorgen für die Rechenleistung und Speicherunterstützung, die Ihre großen Workloads wie strukturierte Datenbanken und Anwendungen für Geschäftsprozesse erfordern.

Funktionen

Führen Sie alles aus, was Sie möchten

Das HPE Synergy 660 Gen9 Computing-Modul bietet erstklassige Kapazität, Effizienz und Flexibilität zur Ausführung anspruchsvoller Workloads und unterstützt Intel® Xeon® E5-4600 Prozessoren mit bis zu 3 TB HPE DDR4 SmartMemory in einem 4S-Formfaktor mit Standardhöhe. (6 TB mit DIMMs mit 128 GB.)

Die zusammenstellbare Computing-Flexibilität sorgt für eine optimale Speicherauswahl zur Erfüllung einer Vielzahl an Workloadanforderungen wie Unterstützung für NVMe und HPE Composable Storage.

Sechs Mezzanine-Anschlüsse und eine vereinfachte E/A-Architektur sorgen für eine höhere Zuverlässigkeit und mehr Auswahlmöglichkeiten bei Netzwerkkomponenten.

Erhöhen Sie das Tempo

Das HPE Synergy 660 Gen9 Computing-Modul bietet eine zusammenstellbare Rechenressource, die sich automatisch erkennen, schnell bereitstellen, einfach verwalten und nahtlos neu bereitstellen lässt und so für die richtige Rechenkapazität für sich ändernde Workload-Anforderungen sorgt.

Die vorlagengesteuerte Bereitstellung von HPE Synergy ermöglicht eine schnelle Servicebereitstellung mit einem einzigen Punkt für die Definition von Computing-Modul-Status, Speicherpools, Boot-Images und Netzwerkverbindungen.

Arbeiten Sie effizient

Das HPE Synergy 660 Gen9 Computing-Modul bietet erstklassige, auf Großunternehmen zugeschnittene Verfügbarkeit, die es der IT-Abteilung ermöglicht, Veränderungen schnell und reibungslos durch vorlagenbasierte Prozesse umzusetzen. Dadurch werden Ausfallzeiten und mögliche Fehler aufgrund von manuellen Vorgängen reduziert.

Änderungen in der HPE Synergy Infrastruktur wie Firmware-Updates, das Hinzufügen von zusätzlichem Speicher oder Änderungen der Netzwerkverbindungen werden automatisch durch die Software Defined Intelligence umgesetzt.

  • Intel® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • Xeon® ist in den USA und in anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.