Tape Autoloaders

Der HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader stellt eine kostengünstige, einfach zu installierende Lösung für die automatische Bandsicherung bereit, die sich ideal für den Einstieg oder für Außenstellen eignet. Der Autoloader vereint extreme Speicherdichte und Funktionen in einem kompakten 1U-Formfaktor. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 240 TB1 in einem Formfaktor von 1U ist der HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader für Lösungen zum Datenwachstum gut ausgerüstet. Über die webbasierte Remote-Verwaltung erfolgen Zugriff, Konfiguration, Überwachung und Fehlerbehebung für den Autoloader schnell und einfach und die Abhängigkeit von lokalen IT-Mitarbeitern verringert sich, da alle Standorte zentral verwaltet werden. Vertrauliche Geschäftsinformationen werden mittels nativer Verschlüsselung geschützt, sodass sichergestellt ist, dass Daten auch bei Bandverlust oder -diebstahl vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Nutzung, operative Leistung und Informationen zu Lebensdauer und Status für Laufwerk und Medien lassen sich proaktiv mit HPE TapeAssure Advanced überwachen.

Neuerungen

  • Jetzt mit LTO-8 Ultrium 30750-Bandlaufwerken erhältlich.
  • LTO-8 Ultrium 30750 ermöglicht bis zu 240 TB komprimierte Kapazität insgesamt und eine native Übertragungsrate von 300 MB/s.
  • Jetzt unterstützt für HPE StoreOpen Standalone für LTFS.
  • Unterstützt jetzt LTO-7- Medien vom Typ M.

Funktionen

Außerordentliche Speicherdichte

Der HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader verfügt über bis zu 240 TB Komprimierungsleistung in nur 1U, wenn ein LTO-8 Ultrium 30750-Bandlaufwerk verwendet wird, das das Doppelte der Kapazität des LTO-7 Tape Autoloaders hat.

Der HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader hat einen nativen Durchsatz von bis zu 300 MB/s.

Langfristige Datenarchivierung mit einer spezifizierten 30-Jahre-Medienlagerdauer bei normalen Umgebungsbedingungen.

Einfach zu verwalten und verwenden

HPE StoreOpen Standalone ist eine kostenlos herunterladbare Anwendung, die die LTFS-Funktionen des HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloaders erweitert.

LTFS bietet ein selbsterklärendes Dateisystem auf einer HPE LTO-8-Kassette, mit dem die kombinierten Archivierungsvorteile Anwendungsunabhängigkeit, Transportfähigkeit und der Schutz von Alterung ermöglicht wird.

Jeder Autoloader umfasst 1 Mail-Slot, 2 auswechselbare Magazine mit 4 Einschüben für das Bulk Loading von Medien und eine praktische Bulk-Speichereinheit für den Transport der Medien an andere Standorte.

Der Strichcodeleser ermöglicht eine schnellere Inventur und vereinfacht das Verfolgen von Medien.

Zugriff, Konfiguration, Überwachung und Fehlerbehebung für den HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader mit der webbasierten Remote-Management-Funktion senkt den Bedarf an IT-Mitarbeitern in Zweigstellen.

Zusätzliche Funktionen mit Software-Downloads und -Lizenzen

HPE StoreEver 1/8 G2 Tape Autoloader verfügt über eine Option zum Herunterladen von CVTL, um mehrere Bandbibliotheken über eine zentrale Konsole kostenlos zu verwalten, zu überwachen und zu konfigurieren.

Proaktive Überwachung von Laufwerks- und Mediennutzung, Betriebsleistung sowie Lebenszyklus- und Statusdaten für Laufwerke und Medien mit HPE StoreEver TapeAssure Advanced.

Bietet hohe Verschlüsselungsfähigkeit mit dem HPE 1/8 G2 Tape Autoloader und dem Verschlüsselungskit für MSL-Bandbibliotheken.

Kits lassen sich schnell in einem LTO-8, LTO-7, LTO-6 oder LTO-5 Ultrium Autoloader installieren und Sie können mit bis zu 100 Verschlüsselungsschüsseln arbeiten. So ist der Schutz persönlicher Daten gesichert, um vertrauliche Daten auf Bandkassetten vor Ort oder außerhalb zu schützen.

  • 1.
    Mit LTO-8-Kassetten, bei 2,5:1-Komprimierung