Nimble Storage Arrays

Sie haben Probleme, kostengünstigen Flash-Speicher für Ihre primären, sekundären und Sicherungs-/DR-Workloads zu finden? Die HPE Nimble Storage Adaptive Flash Arrays sind praktisch zwei Flash-Arrays in einem. Das Array ist wahrhaft anpassbar – es wurde für primäre und sekundäre Flash-Workloads entwickelt. Es handelt sich um ein Hybrid-Flash-Array für gemischte, primäre Workloads, für die eine kostengünstige Flash-Leistung wichtig ist. Es kann auch als sekundäres Flash-Array für die Sicherung und Wiederherstellung im Notfall (Disaster Recovery, DR) fungieren und Ihnen ermöglichen, Ihre Sicherungsdaten zu nutzen. Die für Flash optimierte Architektur wird mit HPE InfoSight Predictive Analytics kombiniert, um einen schnellen, zuverlässigen Zugriff auf Daten mit einer Verfügbarkeit von 99,9999 % zu ermöglichen1. Die Arrays sind cloudfähig und somit sehr einfach bereitzustellen und zu verwenden und bieten Datenmobilität in der Cloud durch HPE Cloud Volumes. Dank unserer Innovationen in den Bereichen Technologie und Geschäftsmodell unterstützt Sie Ihre heute getätigte Investition in Speicherlösungen auch optimal in der Zukunft.

Neuerungen

  • Erhöhte Datenreduktion durch Inline-Deduplizierung und Komprimierung mit variabler Blockgröße.
  • Die Leistung ist um 65 % oder mehr schneller als bei den vorherigen HPE Nimble Storage Adaptive-Arrays.6
  • Bis zu 200 % besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als bei den vorherigen HPE Nimble Storage Adaptive Flash-Arrays.7
  • Sekundäre Flash-Speicherfunktionalität für Datensicherungs- und -wiederherstellungs-Workloads im Notfall (Disaster Recovery, DR).

Funktionen

Vorausschauende Analysen

Die HPE Nimble Storage Adaptive Flash Arrays prognostizieren und beheben automatisch 86 % aller Probleme, noch bevor Sie überhaupt ein Problem bemerken.3

Transformiert die Support-Erfahrung durch vorhersehbare Automatisierung und ausschließlich Support der Stufe 3.

Ganzheitlicher Überblick über den Infrastruktur-Stack und Beheben auch nicht speicherbezogener Probleme.

Vereinfacht die Planung mit verbindlichen Prognosen bezüglich des Bedarfs an Kapazität, Leistung und Bandbreite.

Macht die Infrastruktur intelligenter und zuverlässiger durch Erkenntnisse aus der installierten Basis.

Radikale Einfachheit

HPE Nimble Storage Adaptive Flash Arrays sind einfach bereitzustellen, zu konfigurieren und zu verwalten.

Flash kann On-Premise oder in der Public Cloud durch gemeinsame Datendienste in der gesamten HPE Nimble Storage-Produktfamilie bereitgestellt werden.

Nahtlose Datenmigration zwischen All-Flash-, Hybrid-Flash- und Multi-Cloud-Speicher.

Timeless Storage bedeutet Sicherheit für Ihren Geschäftswert: keine Sorgen heute, keine Sorgen morgen.

Extrem einfache Integration in zahlreiche Ökosysteme und umfassende Integration in VMware®, Microsoft® Applications, Oracle, Veeam und andere Software.

Flash-Leistung für gemischte und Mainstream-Workloads

HPE Nimble Storage Adaptive Flash Arrays bieten Geschwindigkeit und Effizienz für gemischte Workloads mit Antwortzeiten von unter einer Millisekunde und mehr Effizienz als bei anderen Hybrid-Arrays.5

Dank Serialisierung von Schreibvorgängen lassen sich Flash-Geschwindigkeiten beim Schreiben auf kostengünstigen Festplattenlaufwerken erzielen.

Die dynamische Flash-Cache-Speicherung beschleunigt Lesevorgänge auch bei sich ändernden Workloads in Echtzeit.

Zuweisen und Ändern des Service-Level eines Volumes per Klick auf eine Schaltfläche („Auto Flash“, „All Flash“ oder „Minimal Flash“).

Die ständig aktive Datenreduktion ermöglicht eine bis zu 5-fache Platzersparnis ohne Leistungseinbußen.4

Produktive Nutzung von Sicherungsdaten

HPE Nimble Storage Adaptive Flash Arrays haben einen Sekundärspeicher, der sich produktiv nutzen lässt – durch Flash-Leistung können Sie Ihre Sicherungsdaten für Entwicklung/Test, QA, Analyse und weitere Zwecke verwenden.

Reduziert die Notwendigkeit vollständiger Datensicherungen dank anwendungskonsistenter Snapshots und Replikation sowie Integration in führende Sicherungssoftware. Beschleunigt synthetische vollständige Sicherungen von Stunden auf Minuten.

Garantierte Verfügbarkeit von 99,9999 % Triple+ Parity RAID toleriert bis zu drei simultane Laufwerkfehler und schützt zusätzlich durch Intra-Drive-Parity-Überwachung.

Die anwendungsspezifische granulare, FIPS-zertifizierte Verschlüsselung schafft Sicherheit für übertragene Daten. Die verbesserte Datenvernichtung ist integriert.

Integrierte anwendungskonsistente Snapshots und Replikation. Integration in führende Sicherungssoftware. Umfassende Integration in Veeam Availability Software.

  • 1.
    HPE Six Nines Guarantee: https://www.hpe.com/h20195/v2/Getdocument.aspx?docname=a00026086enw
  • 3.
    Basierend auf realen Kundendaten, erhoben durch den HPE Nimble Storage-Support. Siehe auch https://www.hpe.com/h20195/v2/Getdocument.aspx?docname=a00018503ENW
  • 4.
    Antwortzeiten basierend auf realen Kundendaten, erhoben durch den HPE Nimble Storage-Support im März 2017. Effizienzvergleiche mit einer Kombination von Technologien, z. B. serialisierte Schreibvorgänge, dynamische Flash-Cache-Speicherung von Lesevorgängen und Verwendung von 3D NAND-Flash.
  • 5.
    Das HPE Nimble Storage Operating System (NOS) ist dafür ausgelegt, die Nutzung von Systemressourcen wie CPU und Arbeitsspeicher zu optimieren. Somit bieten die Arrays eine ständig aktive Datenreduktion ohne Einbußen bei der Speicherleistung.
  • 6.
    Basierend auf Leistungstests von HPE Engineering, verglichen mit der vorherigen Generation der HPE Nimble Storage Adaptive Flash-Arrays
  • Microsoft® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.
  • Oracle® ist eine Marke der Oracle Corporation in den USA und anderen Ländern/Regionen.
  • VMware® ist eine eingetragene Marke von VMware, Inc. in den USA und/oder anderen Rechtsordnungen.
  • AIX® ist eine eingetragene Marke der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
  • Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.
  • Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.
  • Hyper-V® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.
  • SUSE® ist eine eingetragene Marke von Suse.
  • IBM® ist eine Marke der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
  • Red Hat® ist eine Marke von Red Hat, Inc., in den USA und anderen Ländern.