Neuerungen

  • Deutlich leichtere Installation mit Benutzerhilfen, z. B. Checkliste zur Vorbereitung der Installation sowie Support-Dokumentation.
  • Planen Sie Ihre künftigen Investitionsbedarf: Prognostizieren Sie die Auslastung der XP Disk Array-Ressourcen (z. B. RAID-Gruppen, CHA/DKA, Cache) auf der Grundlage der bisherigen Nutzungsmuster.
  • Überwachung der aktuellen Abweichungen bei der LDEV-Reaktionszeit im Vergleich zur bisherigen Leistung, damit schnell Gegenmaßnahmen ergriffen werden können, bevor die Leistung der geschäftskritischen Anwendungen beeinträchtigt wird.
  • Überwachen Sie proaktiv die Leistungskennzahlen des XP Disk Array: Planen Sie Berichte mit den gewünschten Diagrammen.
  • Vergleichszahlen über mehrere XP Disk Arrays hinweg mit erweiterten Diagrammoptionen.

Funktionen

Schnelleres Unternehmenswachstum und Schutz vor geschäftlichen Beeinträchtigungen durch die rechtzeitige Erkennung von Leistungsengpässen

Die anwenderfreundliche grafische Benutzerschnittstelle bietet einen systemweiten Überblick über alle HP XP-Festplatten-Array-Ressourcen.

Unterstützt XP24000, XP20000, XP12000, XP10000, XP1024 und XP128 Disk Arrays und das SVS200.

Datenmigrationen von Hotspots lassen sich mithilfe von HP XP Performance Advisor und HP XP Tiered Storage Manager durchführen.

Risikoeindämmung durch automatische Alarmbenachrichtigung via E-Mail, SNMP oder benutzerdefinierte Skripts

Überwachung der Leistung von XP Disk Array-Ressourcen mit automatischer Ereignisbenachrichtigung via E-Mail, SNMP und benutzergenerierte Skripts. Schnelles Erkennen und Lösen von Problemen.

Stündlich erstellte Berichte und die diagrammgestützte Prüfung der Ist-Leistung sorgen dafür, dass Sie stets auf dem Laufenden bleiben.

Senkung der Kosten bei Leistungsproblemen durch schnelle Eingrenzung des Problemfelds

Schnelles Lösen von Problemen bietet XPWatch, ein auf Befehlszeilenschnittstellen aufbauendes Dienstprogramm, das mit HP XP Performance Advisor bereitgestellt wird. XPWatch ist speziell für die Fehlerbehebung konzipiert und kann Daten in 10-Sekunden-Intervallen erfassen.

Das Erfassen und Anzeigen von Leistungsdaten für HP XP-Festplatten-Arrays, verschiedene Hosts und Standorte bewirken eine Reduzierung der Komplexität.

Überwachen Sie die Leistung von XP Disk Arrays proaktiv mit Real Time Charts.