TeraPack Media

Da HPE ein umfassendes Datenschutz-Portfolio für die Hybrid-IT anbietet, verstehen wir die Anforderungen an aktuelle und zukünftige LTO Ultrium-Bandlaufwerk-Lösungen. Und insbesondere die Bedeutung der Zuverlässigkeit von Medien durch das Bereitstellen eines dauerhaften Ortes für Archivdaten, sowie einen letzten Schutz gegen Naturkatastrophen, Netzwerk- oder Stromausfälle, menschliches Versagen oder böswillige Handlungen. HPE TeraPack Media wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass Kunden über die zuverlässigste und am meisten automatisierte Bandspeicherlösung verfügen, die erhältlich ist. Unser Ansatz legt den Schwerpunkt auf permanente Verbesserungen und Funktionen, die nahezu alle Aspekte des Medien-Management-Prozesses vereinfachen.

Neuerungen

  • LTO-8-Unterstützung mit einer komprimierten Kapazität von 30 TB (12 TB nativ) und einer nativen Übertragungsrate von 360 MB/s (1,3 TB/h) mit vorhandenen LTO-8-Medien.

Funktionen

Zuverlässige Archivspeicherung und -wiederherstellung

Nur die hochwertigsten Medien werden zu HPE TeraPack Media. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Sie über den zuverlässigsten und unkompliziertesten Datenschutz verfügen.

HPE TeraPack Media wird zudem einem einzigartigen 'Carbide Clean'-Prozess unterzogen, um sämtliche Rückstände zu entfernen, die eventuell während der Herstellung oder während des Transports entstanden sind und Ihnen so die zusätzliche Sicherheit zu bieten, dass Ihr System die maximale Leistung liefert.

Schutz

Wenn Sie HPE TeraPack Media mit dem in der HPE Enterprise Bandbibliothek integriertem BlueScale® Encryption Key Management kombinieren, dann sind Ihre Daten durch eine unkomplizierte und einfach zu installierende Lösung geschützt.

Intelligence und Verifizierung

Media Lifecycle Management (MLM) ermöglicht Ihnen das proaktive Verwalten Ihres Bandbestands durch die einfache Überwachung von über 40 Zustands-Statistiken.

HPE TeraPack Media gewährleistet die Datenintegrität mithilfe einer integrierten, intelligenten und umfassenden Palette an Data Integrity Verification (DIV-)Tools, um sicherzustellen, dass Ihre Daten ordnungsgemäß auf Band geschrieben wurden.

Einfache Verwaltung und Installation

Die Medien werden mit kundenspezifischen Bändern, mit bereits abgezogenen und angebrachten Strichcode-Etiketten in TeraPack-Behältern gebündelt und sind bereit für die Bulk-Erfassung. Ein optionaler Staubschutz ist für die externe Lagerung einem Archiv verfügbar.

Die TeraPack-Architektur nutzt 3D-Raum innerhalb des Bibliotheks-Rahmens und erhöht somit die Dichte pro Quadratmeter. Zusätzlich kann jeder Robotervorgang bis zu 10 Bänder gleichzeitig bewegen.