Übertrifft die Datenspeicherkapazität Ihre Kapazität für Sicherung, Disaster Recovery und Archivierung? Die HPE T950 Bandbibliothek kombiniert bewährte Zuverlässigkeit mit Speicherinnovation und bietet Ihnen Zugriff auf eine komplette Suite an Speicherfunktionen für Unternehmen. Sie liefert leistungsfähiges Bibliotheksmanagement, erstklassige, proaktive Datenintegritätsverwaltung und die für Bandlösungen typischen herausragenden Gesamtbetriebskosten (TCO). Wenn Ihre anfängliche HPE T950 Bandbibliothekskonfiguration für Ihre Datenanforderungen nicht mehr ausreicht, fügen Sie einfach Erweiterungs-Frames hinzu, um das Wachstum zu unterstützen. Der Speicher kann auf bis zu 120 Laufwerke und 10.020 LTO-Einschübe (7.614 Enterprise-Einschübe) in acht Frames erweitert werden. Mit der vielseitigen integrierten BlueScale-Softwareschnittstelle verfügen Sie über intelligente Befehls-, Steuerungs- und Datenintegritätsfunktionalität durch bloßes Berühren eines Bildschirms. Die HPE T950 Bandbibliothek mit ihrer geringen Stellfläche ist in vielen Unternehmen weltweit installiert, um deren Sicherungs-, Archivierungs- und umfassenden Speicheranforderungen gerecht zu werden.

Neuerungen

  • LTO-8-Laufwerkunterstützung mit einer komprimierten Kapazität von 30 TB (12 TB nativ) und einer Übertragungsrate von 360 MB/s (1,3 TB/h) mit vorhandenen LTO-8-Medien.
  • Option für 24 x 7 Telefonsupport für Kunden des Next Business Day (NBD-)Services

Funktionen

Leistungsstark

Von der Robotik über die Laufwerke und Software hin zu den Medien beinhaltet die HPE T950 Bandbibliothek Innovationen im Leistungsbereich für automatisierte Bandtechnologien.

Der Transporter wurde mit zwei primären Zielen entworfen: Leistung und Zuverlässigkeit. Diese werden durch eine verkleinerte Zykluszeit oder Bandeinbauzeit (bessere Leistung) und eine gesteigerte durchschnittliche Zeit zwischen Ausfällen (bessere Zuverlässigkeit) erreicht.

Mit der LTO-8- oder TS1155-Technologie und maximaler Laufwerkkonfiguration werden Daten mit bis zu 155,5 TB/h (302,4 TB/h komprimiert) übertragen.

Hohe Kapazität

Wenn die Stellfläche im Rechenzentrum ein wichtiger Faktor ist, bietet die HPE T950 Bandbibliothek durch ein einzigartiges und extrem effizientes Bibliotheksdesign eine ausgezeichnete Speicherdichte bei kleiner Stellfläche. Die Lösung passt in ein standardmäßiges Rack-Reihen-Layout. Darüber hinaus bietet sie größere Speicherkapazität bei kleinerer Stellfläche.

Dank der innovativen Einbaurahmen anstelle von Einschüben und TeraPack Containern statt einzelner Kassetten belegt die HPE T950 Bandbibliothek weniger Stellfläche.

Kaufen Sie nur das, was Sie heute benötigen, und fügen Sie bei Bedarf Speicherkapazität hinzu. Erweitern der Kapazität in Intervallen von zugleich 10 LTO oder 9 Enterprise-Bandsteckplätzen. Die Bandkonsolidierung über die Kapazität, Leistung, Partitionierung und Berichterstellung führt zu geringeren Gesamtbetriebskosten.

Mit LTO-8-Technologie können Sie bei der maximalen Einschubkonfiguration mehr als 120,2 PB (300,6 PB komprimiert) an Daten speichern. Die Kapazität kann zwischen 50 und 10.020 Einschüben sowie 1 und 120 Laufwerken variieren.

Mit TS1155-Technologie können Sie bei der maximalen Einschubkonfiguration mehr als 114,2 PB (285,5 PB komprimiert) an Daten speichern. Die Kapazität kann zwischen 45 und 7.614 Einschüben sowie 1 und 120 Laufwerken variieren.

Eingebaute Flexibilität

HPE T950 Tape Libraries können entweder LTO-8/LTO-7/LTO-6 oder TS1155/TS1150 Bandtechnologien betreiben. In Kombination mit zahlreichen Software- und Hardwarepartnern können Unternehmen angepasste Workflows für jede Situation entwickeln.

Thin Provisioning optimiert den verfügbaren Speicher in den Partitionen einer Bandbibliothek. Administratoren können die Größe einer Partition in der Bibliothek ändern, ohne die gesamte Bibliothek neu zu konfigurieren. Virtuelle Speicherkapazität für vereinfachte Administration, die Ausfallzeit und Kosten reduziert.

Leere TeraPacks ermöglichen den Import von bereits mit Daten beschriebenen Bandmedien in eine neue Bibliothek, um sie weiter zu verwenden oder zu migrieren. TeraPacks können außerdem zusätzlichen Speicher außerhalb der Bibliothek bereitstellen.

Hohe Zuverlässigkeit

Die HPE T950 Bandbibliothek bietet eine erweiterte Suite von Standardfunktionen, mit denen bereits auf Band geschriebene Daten aktiv überprüft werden können. Data Integrity Verification untersucht den Medienstatus vor und nach dem Schreiben von Daten, sofern aktiviert. Die integrierte BlueScale Encryption bietet automatischen Datenschutz.

PreScan prüft jedes importierte Band und stellt sicher, dass auf das Band geschrieben werden kann. QuickScan scannt ein Band unidirektional, um eine Schnellanzeige der Integrität von geschriebenen Daten bereitzustellen. FullScan stellt durch Lesen des gesamten Bands sicher, dass sich auf dem Band keine Medienfehler befinden.

Die Lösung bietet eine hohe Verschlüsselungssicherheit mit Komprimierung für zuverlässigen Schutz der Sicherungsdaten, um vertrauliche Informationen zu schützen und Compliance-Anforderungen schnell einzuhalten. Unterstützt WORM-Medien (mit LTO-8, LTO-7 oder LTO-6), die eine ausfallsichere Methode zur dauerhaften Speicherung von Datensätzen bieten.