Switches der C-Serie

Benötigen Sie einen Multi-Service-Switch, der mehrere Protokolle unterstützt? Der HPE StoreFabric SN6500C FC/FCIP/FCoE-Multi-Service-Switch mit 16 GBit/s (Cisco MDS 9250i) ist ein flexibler Switch zur Bereitstellung von SAN-Erweiterungslösungen, verteilten Intelligent-Fabric-Services und kosteneffektiven Multiprotokollverbindungen für offene Systeme. Er bietet erweiterte Funktionen, die sonst nur in Director-Switches zur Verfügung stehen. Mit bis zu 40 FC-Ports mit 16 GBit/s, zwei Speicherservice-Ports mit 10 Gigabit Ethernet IP und acht 10 GbE FCoE-Ports in einem festen 2U-Formfaktor ist dies der ideale Multi-Service-Switch für SANs in Abteilungen oder Zweigstellen. Er verbindet vorhandene FC-Netzwerke und schützt Ihre aktuellen Investitionen in SAN-Switches. Die SAN-Erweiterung über IP wird über die beiden festen 10 GbE IP-Speicherservice-Ports bereitgestellt, die ohne zusätzliche Lizenzen FC over IP (FCIP) und Komprimierung ermöglichen. Der Switch lässt sich über die acht FCoE-Ports direkt mit den FCoE- und FC-Speichergeräten verbinden.

Neuerungen

  • Hochgradig flexible branchenführende Multi-Service-Switches der Cisco MDS 9200 Serie liefern 16 Gbit FC/FCIP/FCoE.
  • Unterstützt SAN-Erweiterungslösungen für Backup, Remote-Replikation und andere Disaster Recovery-Lösungen über WAN-Entfernungen mit MDS 9700 Series HPE StoreFabric SN8500C) Directors.

Funktionen

High-Density-SAN-Konsolidierung mit integrierter Unterstützung für mehrere Protokolle

Der HPE StoreFabric SN6500C 16 GBit FC/FCIP/FCoE Multi-Service Switch wird in einem Basisangebot von zwanzig 16 GBit Fibre Channel (FC) Ports für Hochleistungs-SAN-Konnektivität, zwei 10 GbE IP-Speicherservice-Ports und acht 10 GbE FCoE Ports ausgeliefert. Die Basisversion ist auf vierzig 16 GBit FC Ports skalierbar.

Für optimalen Investitionsschutz lässt sich der Switch an native FC-SANs anschließen. Alternativ dazu bietet er eine kompakte Einzellösung für native FC-Gateways mit FCoE (Converged Fabric) und sorgt damit für einheitliche Netzwerk-Fabric-Konnektivität.

Remote-SAN-Erweiterung mit High-Performance-FCIP

Der HPE StoreFabric SN6500C 16 GBit FC/FCIP/FCoE Multi-Service Switch bietet FCIP-Unterstützung für Geschäftskontinuität und Disaster Recovery, entweder als eigenständiges Gerät oder als FCIP SAN-Erweiterungs-Switch für MDS 9700 Series HPE StoreFabric SN8500C) Directors.

Dieser Switch überwindet die Einschränkungen, denen aktuelle FC-Lösungen hinsichtlich der Entfernung unterliegen, und ermöglicht durch Unterstützung für FCIP die Verbindung von SAN-Inseln über größere Entfernungen.

Sie profitieren von einer erheblich besseren Leistung bei der hardwarebasierten FCIP-Komprimierung für Links mit hoher und niedriger Bandbreite – so können Sie in kostspieligen WAN-Infrastrukturen sofort Geld sparen. In Kombination mit anderen hardwarebasierten Verschlüsselungstechniken ermöglicht dieser Switch eine hochleistungsfähige SAN-Erweiterung.

Der SN6500C Multi-Service-Switch mit 16 Gbit unterstützt hardwarebasierte IPsec-Verschlüsselung für verbesserte Sicherheit bei der Übertragung von vertraulichen Daten über größere Entfernungen. Da IPsec auf der Hardware aktiviert werden kann, lässt sich ein hoher Durchsatz erzielen.

Umfassende stabile Netzwerksicherheit und -optimierung

Der HPE StoreFabric SN6500C 16 GBit FC/FCIP/FCoE Multi-Service Switch unterstützt hardwarebasierte Datenkomprimierung und Bandbeschleunigung, um Remotesicherungsvorgänge zu verbessern und mehr Daten kostengünstiger über WAN-Verbindungen zu übertragen. Verlagern Sie Ihr Budget weg vom reinen Betrieb und hin zur Innovation.

Der Switch unterstützt eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihrer Kundendaten. Unterstützt werden Sicherheitstechniken wie Verschlüsselung, Switch-Authentifizierung, Datenintegrität, hardwaregesteuertes Zoning und vieles mehr in Verbindungen mit unterschiedlichen Protokollen.

Der SN6500C Multi-Service-Switch mit 16 Gbit ist eine hochverfügbare Lösung, die Daten vor unberechtigten Zugriffen schützt, während gleichzeitig behördliche Bestimmungen eingehalten und finanzielle Konsequenzen einer Sicherheitsverletzung vermieden werden.

  • Cisco® ist eine in den USA und bestimmten anderen Ländern eingetragene Marke von Cisco Systems, Inc. und/oder seiner Tochtergesellschaften.