Bibliotheken der Business-Klasse

Die HPE StoreEver MSL-Bandbibliotheken erfüllen anspruchsvolle Speicheranforderungen von Unternehmen, die Funktionen für unbeaufsichtigte Bandsicherung, Disaster Recovery oder kostengünstige langfristige Archivierung benötigen. Die MSL-Bibliotheken bieten eine Auswahl an Speicherkapazitäten und -technologien einschließlich LTO-8-, LTO-7-, LTO-6- und LTO-5 Ultrium-Bandlaufwerken. Durch die webbasierte Remoteverwaltung können die MSL-Bandbibliotheken problemlos vom Büro nebenan oder einem beliebigen Standort weltweit verwaltet werden. Mit dem standardmäßigen Strichcodeleser, den konfigurierbaren Mail-Slots und mehreren auswechselbaren Magazinen mit zwölf Einschüben lassen sich die Bandmedien in und außerhalb der Bibliothek schnell verwalten. Schützen Sie wichtige Geschäftsdaten mit verschiedenen Datenverschlüsselungsoptionen vor unberechtigtem Zugriff. Investitionsschutz für MSL-Bibliothekn und unvorhersehbares Datenwachstum lassen sich mit dem MSL-Bibliotheksportfolio problemlos lösen. Steigern Sie schnell Kapazität und/oder Leistung mit toollosen Laufwerks-Upgrades in der MSL2024 oder MSL4048, oder verschieben Sie Bandlaufwerks-Kits in die MSL3040 oder MSL6480, um die Skalierbarkeit und weitere auf Großunternehmen zugeschnittene Funktionen zu nutzen.

Neuerungen

  • Die HPE StoreEver MSL Tape Libraries unterstützen neue LTO-8 Ultrium 30750 Bandlaufwerke für eine höhere Kapazität pro Library-Stellfläche und höheren Durchsatz.
  • HPE StoreEver MSL LTO-8 Ultrium 30750 Bandlaufwerke bieten komprimierte Kapazität von bis zu 30 TB pro Kassette und eine native Übertragungsrate von 300 MB/s pro Laufwerk.
  • HPE StoreEver MSL-Bandlaufwerke unterstützen LTO-7-Medien vom Typ M.

Funktionen

Einfach zu verwalten und verwenden

Mit HPE MSL2024- und 4048-Bandbibliotheken können Sie über die webbasierte Remote-Verwaltung und Diagnosefunktion von HPE die Bibliothek von einem beliebigen Standort weltweit verwalten, konfigurieren und verwenden. Verwalten Sie mehrere HPE StoreEver-Bibliotheken über eine zentrale Schnittstelle mit Command View für Bandbibliotheken.

HPE StoreEver MSL2024- und 4048-Bandbibliotheken ermöglichen ein einfaches Verwalten der Medien in und außerhalb der Bandbibliothek mit einem standardmäßigen Strichcodeleser und auswechselbaren Magazinen mit 12 Einschüben.

Überwachen Sie mit HPE TapeAssure Advanced Software proaktiv die Laufwerk- und Mediennutzung, die operative Leistung und den allgemeinen Zustand von Library, Laufwerken und Medien. TapeAssure Advanced bietet ein intuitives, benutzerfreundliches Dashboard und erweiterte Funktionen für eine vorausschauende Analyse.

Schutz und Flexibilität

Die HPE StoreEver MSL-Bandbibliotheken bieten verschiedene Schnittstellenoptionen für maximale Flexibilität bei der Installation der Bandbibliothek in einer SAS- oder FC-SAN-Umgebung.

Die HPE StoreEver MSL2024- und 4048-Bandbibliotheken bieten Kapazitäten von 9,6 TB bis hin zu 1440 TB komprimierter Speicherkapazität in verschiedenen Formfaktoren, die für den Rackeinbau bereit sind.

Schützen Sie kritische Unternehmensdaten mit MSL-Verschlüsselungsoptionen für kleine Unternehmenslösungen bis hin zu großen Rechenzentren. Verschlüsselung ist auf LTO-8-, LTO-7-, LTO-6- oder LTO-5-Bandlaufwerken verfügbar und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit zum Schutz vertraulicher Informationen und zur Erfüllung rechtlicher Bestimmungen.

Erhöhen Sie Kapazität und/oder Leistung einfach und ohne Werkzeug mithilfe von Laufwerkerweiterungen.

Bewährte Zuverlässigkeit

HPE StoreEver MSL2024- und 4048-Bandbibliotheken eignen sich für branchenführende Server, Betriebssysteme und Sicherungsanwendungen. Weitere Informationen finden Sie in der DAPR-Kompatibilitätsmatrix.

Langfristige Datenarchivierung auf Medien, die bei normalen Umgebungsbedingungen für eine Lagerungsdauer von 30 Jahren ausgelegt sind.