Complete Storage Lösung

Planen Sie den Aufbau eines Cloud-Speicher-Angebots und versuchen so Hindernisse zu vermeiden und eine skalierbare, robuste und kostengünstige Architektur zu erstellen? Der Cloud-Speicher verändert rasch die Art und Weise, wie Unternehmen Datenservices erstellen, verwalten und liefern. Unternehmen bauen große Clouds auf und verwandeln sich dadurch in IT-as-a-Service Provider und in Service Provider, die nunmehr Cloud-Services für Geschäftskunden anbieten, die ihre IT nicht mehr verwalten möchten. Die HPE Complete CTERA-Lösung bietet Cloud-Speicherservices der nächsten Generation, die HPE Server-basierte Cloud-Lösungen in eine Fülle von Managed File Services verwandeln. Dies ermöglicht es Unternehmen, dateibasierte Daten wie nie zuvor bereitzustellen, zu schützen und gemeinsam an diesen zu arbeiten. Diese gemeinsame Lösung bietet Kunden eine gute und bequeme Handhabung, die man von einer Public Cloud-Lösung kennt, aber ohne Risiken im Bereich Datensicherheit, Kompromisse bei der Erfüllung von Compliance-Anforderungen oder unkontrollierte Kosten durch schlecht verwaltetes Wachstum.

Funktionen

Zentralisierte Datendienste

HPE Complete CTERA bietet Unternehmen zum Synchronisieren und Freigeben ihrer Dateien eine EFSS-Plattform, bei der sie sich weniger Sorgen um Sicherheit und Datenbesitz machen müssen.

Erstellen Sie eine umfassende, skalierbare Speicherlösung mit integriertem, mit dem Netzwerk verbundenem Speicher, File Sharing und Cloud-Sicherung für die Wiederherstellung im Katastrophenfall.

Beseitigung der Komplexität und Kosten traditioneller Sicherungen mit einer „Self-Service“-Endpunkt-Sicherung und -Wiederherstellung für Benutzer, die sich in mehreren Netzen bewegen, und für Remote-Standorte.

Mitarbeiter in Außenstellen und Zweigniederlassungen profitieren von schnellem lokalen Speicher ohne die Komplikationen, ältere Dateiserver, Sicherungssysteme, Deduplizierungs-Tools und ineffiziente Speichersilos lokal verwalten zu müssen.

Sicherung und Wiederherstellung

HPE Complete CTERA bietet Endpunktsicherung und -wiederherstellung für Cloud-VMs sowie Roaming von Benutzern, wenn Daten direkt in die Cloud gesendet werden, während Remotedesktops und -server Da CTERA Cloud Storage Gateways nutzen, um die WAN-Latenz zu minimieren.

Bietet Cloud-Speicher-Gateways mit integrierten NAS, gemeinsame Nutzung von Dateien und Cloud-Sicherungsfunktionen für Disaster Recovery und erstellt eine umfassende und zentral verwaltete Lösung, die ältere Dateiserver, Sicherungssysteme, Deduplizierungs-Tools und ineffiziente Speichersilos beseitigen.

Die Lösung umfasst mehrere Plattformen und Anwendungsfälle, um die Komplexität und Kosten der traditionellen Sicherung zu vermeiden.

Enterprise File Services

HPE Complete CTERA bietet Tools der nächsten Generation für die gemeinsame Arbeit an Dateien, sodass der Zugriff auf Dateien von überall und das Freigeben von Mobilgeräten möglich ist.

Liefert erstklassige Leistungsmerkmale für gemischte Loads und kann auf Milliarden von Objekten oder Dateien für die gleichzeitige Nutzung von Millionen von Benutzern skaliert werden.

Die Lösung wird über das CTERA-Portal verwaltet und ermöglicht Unternehmen und Service Providern Sync Services für mobile Benutzer, Desktop-PCs, virtuelle Desktops und Gateways zu bieten, was die sichere gemeinsame Nutzung von Dateien im Unternehmen vereinfacht.

Keine Systemausfallzeiten aufgrund von Hardwarefehlern, Wartungszeitfenster oder System-Upgrades.