Suchen Sie nach einer wirklich konvergenten und Flash-optimierten primären Speicherplattform? HPE 3PAR StoreServ Storage mit HPE 3PAR File Persona bietet eine effiziente, einfache und uneingeschränkte Flash-Speicherung für den Block-, Datei- und Objektzugriff. Die HPE 3PAR File Persona Software ermöglicht umfassende Dateiprotokolle von SMB/CIFS bis hin zu NFS und FTP/FTPS, Dateidatenservices von Kontingentverwaltung und Virenprüfungen bis hin zu Datei-Snapshots und Aufbewahrung/Unveränderbarkeit sowie programmgesteuerten Datenzugriff über eine Object Access (REST) API. Sie erweitert das Spektrum der Workloads, die ursprünglich von HPE 3PAR StoreServ Storage über Block Persona aus Virtualisierung, Datenbanken und Anwendungen angesprochen werden, um die Konsolidierung von Startverzeichnissen und Benutzer-/Gruppenfreigaben, Content Management und Zusammenarbeit sowie Datensicherung/Governance über File Persona einzubeziehen – über eine einzige konvergente Controller-Architektur, eine flexible Kapazitätsgruppe und eine wirklich einheitliche Verwaltungs-GUI, CLI und WSAPI.

Neuerungen

  • Verbesserte Hochverfügbarkeit durch nicht transparentes automatisches Failover von Dateidiensten zwischen Arrays mit einfachem Druckknopf-Failback.
  • Erhöhte Sicherheit durch File Lock Compliance zur Einhaltung der Vorschriften der Börsenaufsichtsbehörde der USA, Regel 17a-4.

Funktionen

Maximieren Sie die primäre Speichereffizienz

Platzeinsparung im Rechenzentrum und erhebliche Energieeinsparungen über eine Converged Controller-Architektur und eine Kapazitätsgruppe zur flexiblen Bereitstellung von Block-Volumes, Dateifreigaben und Objektzugriff.

Nahtlose Dateidatenkomprimierung durch Einsatz von Thin Built-In Zero Detect, Thin Provisioning, Thin Persistence und Thin Deduplication.

Der richtige Ort für die richtigen Dateidaten zum richtigen Zeitpunkt über Adaptive Optimization und Dynamic Optimization.

Gesteigerte Leistung durch Adaptive Flash Cache für leseintensive Workloads.

Vereinfachen Sie Ihre Speicherimplementierung und Verwaltung

Optimierte Verwaltung für Block-Volumes, Dateifreigaben und Objektzugriff mithilfe der einheitlichen 3PAR SSMC, der skriptfähigen 3PAR OS CLI und programmatischem Management über 3PAR WSAPI. Zudem erhalten Sie Cloud-Dateifreigabeverwaltung mit Self-Service-Funktionen über OpenStack Manila für eine flexible hybride Infrastruktur.

Nahtlose Unterstützung für eine Vielzahl von Client-Betriebssystemen über die zahlreichen im Lieferumfang enthaltenen SMB/CIFS-, FTP/FTPS- und NFS-Protokolle.

Programmgesteuerter Datenzugriff für Cloud-Anwendungen über die Object Access (REST) API.

Einfache Integration in unterschiedlichste IT-Infrastrukturen mit Unterstützung für Microsoft Active Directory, OpenLDAP und lokale Benutzerauthentifizierung.

Sichere Bereitstellung der freigegebenen Dateien

Autonome Konfiguration von Hochverfügbarkeit für Dateibereitstellungsgruppen und virtuelle Dateiserver.

Kontinuierlich verfügbare Dateifreigaben ermöglichen unterbrechungsfreie 3PAR OS-Upgrades und transparentes Failover von Clients bei einem Controllerausfall.

Umfassender Datenschutz dank zeitpunktgenauer Datei-Snapshots mit benutzergeführter Dateiwiederherstellung, Recovery Manager Central Express Protect für vollständige Dateibereitstellungsgruppen, Unterstützung für Antiviren- und Sicherungs-/Wiederherstellungssoftware anderer Anbieter sowie Disaster Recovery-Replikation über Remote Copy.

Die FIPS 140-2-Sicherheit bestätigt, dass die Verschlüsselung ruhender Daten als optionale zusätzliche Maßnahme zum Schutz vor unberechtigtem Datenzugriff verwendet werden kann.