Suchen Sie nach einer Speicherlösung, die den Kosten- und Zeitaufwand für das QoS-Level-Management senkt? HPE 3PAR Dynamic Optimization-Software ist ein autonomes Storage Tiering-Tool, das eine schnelle und unterbrechungsfreie Reaktion auf sich ändernde Anwendungs- und Infrastrukturanforderungen ermöglicht. Mit Dynamic Optimization erreichen Unternehmen in allen Phasen des plattenbasierten Datenlebenszyklus optimale QoS-Level zu den geringstmöglichen Kosten. Benutzer können durch einfaches Klicken die Servicelevel, die Speicher-Volumes zugeordnet sind (RAID-Ebene, Subsystem-Ausfallschutz-Ebene, Laufwerkstyp, Stripe-Breite und/oder radiale Platzierung) unterbrechungsfrei ändern und einen Neuausgleich eines gesamten Systems oder einzelner Speicher-Volumes durchführen. Dynamic Optimization analysiert, wie der physische Plattenplatz von Volumes auf dem HPE 3PAR Speichersystem verwendet wird, und nimmt intelligente autonome Anpassungen vor, um eine optimale Volume-Verteilung und ein optimales Tiering der Speicher-Volumes sicherzustellen.

Neuerungen

  • Ermöglicht umfassende Leistungsoptimierungen nach dem Hinzufügen neuer Ressourcen zum System oder dem Verschieben zahlreicher Volumes zwischen Schichten mit einem One-Button-Neuausgleich des Systems.
  • Analysiert, wie Volumes physischen Speicherplatz nutzen und welche Ressourcen zum System hinzugefügt wurden, und nimmt anschließend intelligente, autonome Anpassungen vor, um eine optimale Verteilung der Speicher-Volumes sicherzustellen.
  • Ermöglicht eine effizientere Leistungsoptimierung mit granularem Neuausgleich auf Sub-Volume-Ebene nur für die Teile eines Speicher-Volumes, die neue, zum System hinzugefügte Ressourcen nutzen können.

Funktionen

Stimmt Anwendungserfordernisse mit flexiblen Daten-QoS-Levels präzise und bedarfsgerecht ab

Mithilfe der HPE 3PAR Dynamic Optimization-Software lassen sich die Servicelevel für ein Volume unterbrechungsfrei durch Klicken ändern. Zeit- oder Terminplanung entfällt, und die Anwendungsleistung wird bewahrt. Jedes Speicher-Volume befindet sich in einer eigenen Schicht, wobei während des gesamten Lebenszyklus der Anwendungen die Mobilität zwischen den Schichten sichergestellt ist.

Ermöglicht umfassende Leistungsoptimierungen nach dem Hinzufügen neuer Ressourcen zum System oder dem Verschieben zahlreicher Volumes zwischen Schichten mit einem One-Button-Neuausgleich des Systems.

Kann verwendet werden, um Folgendes nahtlos anzupassen: RAID-Ebene, Subsystem-Ausfallschutz-Ebene, Laufwerkstyp, Stripe-Breite oder radiale Platzierung von Volumes, um optimale QoS-Level zu erzielen.

Ermöglicht die schnelle Reaktion auf sich ändernde Anwendungs- und Infrastrukturanforderungen

Über die HPE 3PAR Dynamic Optimization-Software lassen sich Befehle zur Serviceleveländerung je nach Bedarf ausführen, um die Speicherressourcen auf den sich ändernden Nutzen der Daten abzustimmen.

Gleicht ganze Systeme oder mehrere Volumes autonom und störungsfrei mit einem einzigen Mausklick basierend auf konfigurierbaren Richtlinien neu aus.

Eliminiert die Kosten für eine überdimensionierte Ausstattung, um Auslastungsspitzen abzudecken, sowie die zeitaufwändige manuelle Migration von Daten zu niedrigeren Schichten, um die Speicherkosten zu reduzieren.