Storage Device Management-Software

Möchten Sie Ihren VMware-Administratoren überlegene Kontrolle über die Datensicherung und -wiederherstellung zusammen mit präzisem Einblick in zugrunde liegenden Speicherressourcen geben, um ihre Effizienz zu steigern? Die HP 3PAR 7000 Application Suite für VMware bietet zwei leistungsstarke Komponenten, um bewährte Virtualisierungslösungen vom Desktop zum Rechenzentrum und in die Cloud zu liefern. Eine ist ein arraybasierter Online-VM-Snapshot und eine Wiederherstellungslösung, die den Sicherheitsaufwand verringert und Administratoren die Kontrolle über den Datenschutz und die -wiederherstellung gibt. Die andere bietet VMware-Administratoren Zugriff auf leistungsstarke Speicherverwaltungsfunktionen und mehr Transparenz in zugrunde liegenden Speicherressourcen innerhalb der VMware vCenter Server-Managementkonsole. Von der Wiederherstellung bis zur Verwaltung kann die 3PAR Application Suite für VMware die Planung, die Implementierung und den Betrieb Ihrer virtuellen Infrastruktur optimieren.

Neuerungen

  • Unterstützung für HP 3PAR OS 3.1.2MU2, 3.1.2MU3 und 3.1.3
  • Unterstützung für alle neuen RMV-Funktionen über den Web-Client
  • Insight Control für vCenter umfasst jetzt Recovery Manager für VMware, das 3PAR Management Plug-In und das VASA Plug-In
  • Unterstützung für VMware vSphere 5.1u1, 5.1u2, 5.5

Funktionen

Array-basierte Online Virtual Machine Snapshot- und Wiederherstellungslösung für die kostengünstige Wiederherstellung nach Notfällen

Die HP 3PAR 7000 Application Suite für VMware eliminiert den Sicherungsaufwand und entstehenden Zeitdruck. Dazu werden Hunderte von unterbrechungsfreien, anwendungskonsistenten VM-Snapshots (Virtual Machine) für schnelle Onlinewiederherstellung erstellt.

Nutzt die HP 3PAR 7000 Replication Software-Suite oder HP 3PAR Virtual Copy-Software, um platzsparende Snapshots zu erstellen, die anspruchsvollere Service Level Agreements (SLAs) ermöglichen, ohne separate Agenten verwenden zu müssen, die auf einzelnen virtuellen Maschinen installiert sind.

Für höhere Benutzerfreundlichkeit in die VMware vCenter-Virtualisierungsmanagementkonsole integriert; Scheduler-Funktion bietet automatisierte Erstellung von Snapshots.

Kann für eine Vielzahl von Szenarios verwendet werden, einschließlich für Änderungsmanagement (Sicherung virtueller Maschinen vor dem Anwenden neuer Patches) und für die Erstellung von Snapshots zu Test- und Entwicklungszwecken.

Umfassende Transparenz in zugrunde liegenden Speicherressourcen, um anzeigen zu können, wie jede virtuelle Maschine zugeordnet ist

Die VMware vCenter Servervirtualisierungskonsole erleichtert die Anzeige der Systemressourcen durch Verwendung der mitgelieferten nativen Schnittstelle.

VMware-Administratoren erhalten verbesserte Sichtbarkeit, da sie jetzt Daten zur LUN-Zuweisung zwischen virtuellen Maschinen und Datenspeicher anzeigen können.

Gibt einen präzisen Einblick in die Speichereigenschaften und gestattet somit eine einfache Berichterstellung und Fehlerbehebung bei Infrastrukturproblemen.

Zeigt differenzierte und flexible Recovery Point Objectives von der VMware vCenter-Konsole aus

Sie können Hunderte von platzsparenden Point-in-Time-Snapshots von virtuellen Maschinen und den zugehörigen Speicher-Volumes erstellen und anzeigen.

Erstellen Sie anwendungskonsistente virtuelle Kopien für die schnelle Wiederherstellung von unternehmenskritischen Anwendungen.

Ermöglicht überaus granulare und flexible Recovery Point Objectives und Recovery Time Objectives

Ein einfacher, automatisierter Prozess ermöglicht Administratoren eine einfache und effektive Sicherung und Wiederherstellung von Virtual Machine Disks (VMDKs), Virtual Machine File Systems (VMFS), einzelnen virtuellen Maschinen und sogar einzelnen Dateien, ohne Agenten verwenden zu müssen.

Skalierbare und keine doppelten Snapshots gestatten Administratoren eine höhere Anzahl an Snapshots für eine häufige, erweiterte Historie an Wiederherstellungspunkten. Dies sorgt für Flexibilität, wenn ein bestimmtes RPO (Recovery Point Objective) zugesagt werden soll.

Sorgt für die notwendige Flexibilität, um eine Wiederherstellung von einem Snapshot aus (über schnelle D2D Wiederherstellung) oder durch das direkte und sofortige Einhängen des Snapshots auf dem Host durchzuführen. Dies ermöglicht es Administratoren, Kunden SLAs mit immer besserem RTO (Recovery Time Objective) anzubieten.

  • VMware® ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von VMware, Inc.
  • vCenter™ ist in den USA und/oder anderen Ländern eine Marke von VMware, Inc.