Müssen Ihre Daten an verschiedenen Speicherorten innerhalb der Speicherumgebung abgelegt werden? Die HP XP7 Business Copy-Software ist eine Lösung für die lokale Replikation, die Datenkopien in einer einzigen HP XP7 Storage-Einheit oder in Speichersystemen bereitstellt, die als externer Speicher an einem XP7 angeschlossen sind. Sie nutzt Array-basierte Replikationstechnologien, die Abläufe auf Host-Ebene nicht beeinträchtigen. Sie können also entspannt Ihren Geschäften nachgehen und brauchen keine Leistungsbeeinträchtigungen durch Backup- und Testprozesse zu fürchten. Durch Snapshots und Spiegelungen fördert die Software die Senkung der Sicherungskosten, die beschleunigte Systemwiederherstellung nach Fehlern, eine flexible Implementierung und vereinfachte Anwendungstests. Es können vollständige Kopien an physisch voneinander getrennten Orten im Array erstellt werden, sodass sich der Zugriff auf die Kopien nicht auf dem ursprünglichen Volume mit den Produktionsdaten auswirkt. Durch die Verwendung der platzsparenden Snapshotfunktion zur Erstellung regelmäßiger Zeitpunktkopien von Volumes lässt sich bei Bedarf schnell eine frühere Version der Daten wiederherstellen.

Funktionen

Bewältigen von Anforderungen zur Datenverfügbarkeit für das Unternehmen ohne Leistungseinbußen

Die HP XP7 Business Copy-Software verteilt mehrere Kopien kritischer Daten auf lokale und Remote-Standorte und ermöglicht eine schnelle Wiederherstellung nach geplanten und ungeplanten Ausfallzeiten. Dank der Integration in die XP7 Continuous Access-Software können Sie noch stärker darauf vertrauen, dass Ihre Daten bedarfsgerecht zur Verfügung stehen.

Sie können mehrere Kopien Ihrer Produktionsdaten erstellen und für Backup-Anwendungen bereitstellen. Während die Backup-Anwendung die Kopie nutzt, bleiben die Primärdaten für die Produktionsanwendung verfügbar. Die Beeinträchtigung durch den Sicherungsvorgang ist minimal.

Die HP Storage Data Protector-Software und Veritas™ NetBackup™ wurden nahtlos in die HP XP7 Business Copy Software integriert und stellen für HP XP7 Storage in unterschiedlichsten Serverumgebungen Backup-Lösungen bereit, die Split-Mirror-Backups ohne Ausfallzeiten ermöglichen.

Mit der Snapshot-Funktion können Sie regelmäßig zeitpunktbezogene Kopien von Produktionsdaten erstellen, die bei Problemen mit den Primärdaten eine schnelle plattenbasierte Wiederherstellung der Daten ermöglichen.

Verwalten der Replikation über internen oder externen Speicher hinweg für Kosteneffizienz

Die HP XP7 Business Copy Software erstellt separate Produktionsdatenkopien, die unabhängig voneinander zugänglich und modifizierbar sind, ohne dass sich dies auf die Produktionsdaten auswirkt. Die Kopien können als Quellendaten verwendet werden, um neue Anwendungen vor der Produktionsphase zu testen.

Viele Funktionen in einem Produkt. Spiegeln Sie Datenträger offener Systeme und Mainframe-Datenträger, und erstellen Sie Snapshots von Datenträgern offener Systeme – alles dies mit einem einzigen komfortablen und kostengünstigen Produkt.

Über HP XP7 Replication Manager-Software, ein zentralisiertes, webbasiertes Tool zum Replikationsmanagement, lassen sich komplexe Datenreplikationsumgebungen schnell und leicht verstehen.

Sie können die HP XP7 Business Copy-Software mit externem Speicher verwenden. Dies bietet die nötige Flexibilität, um die erforderliche Leistung und den Kostenrahmen für Datenkopien auswählen zu können.

  • Veritas™ ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Symantec Corporation.
  • NetBackup™ ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Symantec Corporation.