Möchten Sie die IT-Kosten für Ihre Arrays und SANs senken und deren Verwaltung vereinfachen? Müssen Sie sich auf anstehende Veränderungen vorbereiten? Die HP Command View EVA-Software sorgt durch Automatisierung und Aggregierung für geringere Komplexität und höhere Produktivität und ermöglicht so eine einfache und dennoch leistungsfähige Speicherverwaltung. Aufgaben wie die Konfiguration von RAID-Gruppen lassen sich schnell und einfach automatisieren. Die Kapazitätsbereitstellung erweist sich als unkompliziert, Benutzer können LUNs dynamisch erweitern und Laufwerke im aktiven Betrieb hinzufügen, um veränderte Geschäftsanforderungen schnell zu erfüllen. Die HP Command View EVA-Software ist eine umfassende Softwaresuite zur Vereinfachung der Bereitstellung und Verwaltung aller Speicher-Array-Produkte aus der HP EVA-Familie. Das Erstellen von virtuellen Platten und das Vergrößern und Verkleinern von LUNs sind problemlos im laufenden Betrieb möglich. Mit der Command View EVA-Software können Daten per Snapshot zur sofortigen Verwendung repliziert werden. Branchenführende Sicherheitsfunktionen sorgen dafür, dass die Daten stets geschützt sind.

Neuerungen

  • Unterstützung der Geräteverwaltung für die neuen EVA6400 und EVA8400 Festplatten-Arrays
  • Command View unterstützt die EVA-Funktion zur Unterstützung des MPX200 FCoE-Protokolls, sodass EVA-Controller als FCoE-Ziele dargestellt werden können
  • Eine einzige Artikelnummer für die Verwaltung, Replikation und Optimierung des EVA mithilfe eines kostengünstigen Softwarepakets aus Command View, Business Copy und Dynamic Capacity Management.
  • Unterstützung von Command View für Routing per Austausch
  • Storage Essentials Performance Edition für besseres Leistungsmanagement des EVA-Arrays
  • Command View-Unterstützung auf Windows Server 2008 R2

Funktionen

Geringere IT-Kosten und einfachere Verwaltung

Das umfassende Softwarepaket enthält alles, was zur Verwaltung eines EVA benötigt wird – von der schnellen Datenbereitstellung über die LUN-Anpassung bis hin zur Erstellung von Vdisks und RAID-Gruppen mit nur wenigen Mausklicks.

Höherer Nutzen und geringere Kosten im Vergleich zur Verwaltung herkömmlicher Arrays dank flexibler Verbindungsmöglichkeiten mit erweiterter Erkennung für SANs. Die Software umfasst ein leistungsstarkes Scripting-Dienstprogramm zur Dokumentation und Automatisierung von EVA-Konfigurationsaufgaben.

Niedrigere Managementkosten im Vergleich zur Verwaltung herkömmlicher Arrays.

Server- oder Array-gestützte Verwaltung mit dem EVA4400.

Einfache Bereitstellung von EVA-Speicher und mühelose Datenreplizierung

Schnelles und einfaches Hinzufügen physischer Laufwerke, deren Kapazität genau dem aktuellen Bedarf entspricht.

Einfache Erstellung von Vdisks und Ergänzung von Kapazität ohne Ausfallzeit.

Dynamisches Vergrößern oder Verkleinern von LUNs ohne Herunterfahren von Anwendungen.

Replikation von Daten durch sofortige Snapshot-Erstellung zur direkten Verwendung durch Anwendungen.

Branchenweit erstklassige Sicherheitsmerkmale

Zwei Zugriffsstufen – Administrator (lesen/schreiben) und Benutzer (nur lesen).

Unterstützung von Überwachungsprotokollen für Benutzeraktionen/Ereignisse, die den Systemstatus ändern.

LUN-Sicherheit für den Schutz gegen unbefugten Speicherzugriff.