Die HP 3PAR Peer Motion-Software ermöglicht Speicherverbunde und ist das erste unterbrechungsfreie, Do-it-Yourself-Datenmigrations- und -Lastausgleichstool für Unternehmensspeicher. Mit Peer Motion können Kunden mit HP 3PAR StoreServ-Systemen die E/A-Arbeitslasten nach Belieben ausgleichen, Technologien nahtlos aktualisieren, Ressourcenlebenszyklen kostengünstig verwalten und Kosten für die Aktualisierung von Technologien reduzieren. Anders als bei herkömmlicher Blockmigration ermöglicht Peer Motion Kunden die unterbrechungsfreie Online-Migration von Speicher-Volumes zwischen beliebigen HP 3PAR StoreServe-Modellen – ohne komplexe Planung oder Abhängigkeit von zusätzlichen Werkzeugen. Peer Motion nutzt die HP 3PAR StoreServ Thin Built-In™-Technologie für eine einfache und schnelle Inline-Konvertierung von ineffizienten, großen „Fat“-Volumes auf den Quell-Arrays in effizientere, schlankere „Thin“-Volumes mit höherem Nutzungsgrad auf dem Zielsystem. Peer Management Console koordiniert einfach und problemlos alle Phasen der Datenmigration.

Neuerungen

  • Einfache scriptfähige Befehlszeilenschnittstelle zur Koordinierung der Datenmigration
  • Granulare Migration auf Volumeebene zur Migration einzelner Anwendungen unter Verwendung der 3PAR Management-Konsole oder einer scriptfähige Befehlszeilenschnittstelle mit dem 3PAR Peer Motion-Dienstprogramm
  • Unterbrechungsfreie Migrationen für Windows- und Red Hat Linux-Cluster-Umgebungen
  • Einfach zu verwenden, ohne dass die Zoneneinteilung der Volume-Pfade von der Quelle aufgehoben werden muss

Funktionen

Lastenausgleich von Daten zwischen Systemen nach Belieben

Bietet unterbrechungsfreie On-Demand-Mobilität der Daten online zwischen HP 3PAR StoreServ Storage-Systemen.

Funktioniert zwischen beliebigen HP 3PAR StoreServ Storage Systemen, einschließlich Midrange-, High-End- und aller Flash-Modelle.

Kompatibel ohne komplexe Planung oder Abhängigkeit von neuen Technologieniveaus/zusätzlichen Tools.

Kompatibel mit 3PAR Management Console zur Aktivierung einer einfachen selbstständigen Datenmigration.

Automatisch eingeschränkte Datenverschiebung reguliert die Geschwindigkeit der Datenmigration, um die Anwendungsleistung beizubehalten.

Nahtlose Aktualisierung von Technologien

Unterbrechungsfreie Migration von Daten zwischen HP 3PAR StoreServ Storage-Systemen, während die Anwendung online bleibt.

Kompatibel mit 3PAR Management Console zur Automatisierung und Vereinfachung der Datenmigration zwischen HP 3PAR StoreServe Storage-Systemen, wodurch die selbstständige Datenmigration gefördert und der Bedarf an Fremdleistungen reduziert wird.

Kompatibel mit HP 3PAR Betriebssystemen verschiedener Generationen.

Kostengünstige Verwaltung der Ressourcenlebenszyklen

Unterbrechungsfreie Datenmobilität zwischen beliebigen HP 3PAR StoreServ Storage-Systemen bietet die Flexibilität, den Kauf und das Hinzufügen neuer Ressourcen in ein bestehendes System über den gesamten Lebenszyklus zu optimieren.

Genau definierbare Datenmobilität auf einem einzigen Volume-Level für einzelne Anwendungen zum besseren Lastausgleich.

Weniger Kapitalaufwand für Aktualisierungen der Technologie

Nutzt HP 3PAR StoreServ ASIC mit Thin Built-In-Design für die einfache und schnelle Konvertierung von ineffizienten, großen („fat“) Volumes auf den Quellensystemen zu effizienteren, schlankeren („thin“) Volumes mit hoher Auslastung auf dem HP 3PAR StoreServ Zielsystem.

Entfernt zugewiesene, aber nicht genutzte Speicherkapazität, sodass die erworbene Kapazität auf dem HP 3PAR StoreServ-Zielsystem die richtige Größe für geschriebene Daten aufweist.

Kann für die nahtlose Anpassung der RAID-Stufe, des Schutzlevels bei Fehlern auf Subsystemebene, des Festplattentyps, der Stripe-Breite oder der radialen Platzierung von Volumes für optimale QoS-Level der Daten und niedrigere Investitionsausgaben auf HP 3PAR StoreServ-Systemen verwendet werden.