Ihr Unternehmen ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert – warum sollte der Speicher dazugehören? Mit HPE StoreEasy 1000 Storage erhalten Sie eine optimierte, effiziente, geschützte und hoch verfügbare Speicherlösung, mit der Sie die Anforderungen Ihrer Datei- und Anwendungsdaten auf einfache Weise erfüllen. Die Lösung ist auf Umgebungen in kleinen bis mittleren Unternehmen, Außenstellen und Arbeitsgruppen zugeschnitten und ermöglicht es Ihnen, einfach und wirtschaftlich eine große Benutzeranzahl zu unterstützen und stetig wachsende Datenvolumen zu speichern, wie beispielsweise Dokumente, Bilder, Audiodateien, Videos und einige Anwendungs-Workloads. Holen Sie mit der nicht-intrusiven Datendeduplizierung von StoreEasy, die durchschnittliche 50 – 60 % Platzersparnis bietet, mehr aus Ihrem Dateispeicher heraus.1 Ihre kritischen Daten sind sowohl im Ruhezustand als auch bei der Übertragung geschützt. Dafür sorgen Funktionen wie eingebaute Verschlüsselung, erweiterte Zugriffssteuerung, Online-Snapshots und die Möglichkeit, integrierte Software für Endpunktschutz und Sicherung auszuführen.

Neuerungen

  • Windows Storage Server 2016 jetzt für neue HPE StoreEasy 1000 CTO- & ausgewählte BTO-Modelle sowie vorhandene Systeme verfügbar, mit höherer Sicherheit und einer verbesserten Deduplizierungs-Engine für große Dateien und Volumes.
  • Skalieren Sie Kapazität, nicht Platzbedarf, mit 25 % höherer Dichte für bis zu 280 TB unkomprimierte Kapazität in einem 2U Rack-Einbau mit 10 TB Laufwerkspaketen.

Funktionen

Optimierter und maßgeschneiderter Dateispeicher

HPE StoreEasy 1000 Storage basiert auf den branchenführenden HPE ProLiant Servern und wird mit vorkonfigurierter Hardware und dem Betriebssystem Microsoft® Windows® Storage Server 2016 oder 2012 R2 ausgeliefert. Nehmen Sie Ihr NAS schnell in Betrieb – mit Tools, die die Installation vereinfachen und häufig auftretende Konfigurationsfehler vermeiden.

Das HPE StoreEasy Dashboard konsolidiert alle wichtigen Statusinformationen, z. B. Kapazitätsnutzung, Leistung und Systemstatus in einer einzigen Schnittstelle, wodurch die Notwendigkeit des Navigierens durch mehrere Tools und Schnittstellen für die tägliche Systemverwaltung und -Überwachung verkleinert wird.

Kostengünstige Festplatten-Bundles erleichtern den Kauf, die Implementierung und die Bereitstellung von zusätzlicher Speicherkapazität über die gesamte Lebensdauer des Produkts hinweg. Das Bereitstellungstool Pool Manager unterstützt Sie bei der Konfiguration. Per E-Mail gesendete Benachrichtigungen bei niedriger Kapazität vermeiden Störungen durch Kapazitätsengpässe.

Durch Effizienz sparen Sie Zeit und Geld

Sparen Sie durch granulare Datendeduplizierung und Komprimierung durchschnittlich 50 % der Speicherkapazität ein.1 Bei HPE StoreEasy 1000 Systemen, die auf Windows Storage Server 2016 basieren, unterstützt eine verbesserte Deduplizierungs-Engine große Dateien mit bis zu 1 TB und Volumes mit bis zu 64 TB.

Die integrierte Dateisynchronisierung und -Freigabe erlaubt Mitarbeitern, mobilen Mitarbeitern und verteilten Teams, von jedem mit dem Internet verbundenen Desktop, Smartphone oder Tablet-PC auf ihre Arbeitsdateien zuzugreifen. Unternehmen können Richtlinien anwenden, um Geräte aus der Ferne zu bereinigen und Sperrbildschirm-Kennwörter zum Schutz der Daten auf Mitarbeitergeräten durchsetzen.

Erweiterte Datenverwaltungsfunktionen verbessern automatisch den Ressourceneinsatz, erfüllen Datenaufbewahrungsrichtlinien und verbessern den Schutz vertraulicher Dateien – auch wenn sie von HPE StoreEasy heruntergeladen und per E-Mail an nicht autorisierte Empfänger gesendet werden.

Multidimensionaler Schutz für Ihre Daten

HPE StoreEasy 1000 Storage schützt Daten im Ruhezustand mit Dateisystem-Verschlüsselung und mit Microsoft BitLocker® Laufwerkverschlüsselung, bei ihrer Übertragung mit SMB-Verschlüsselung und -Signatur und auf Ebene des physischen Laufwerks durch eine verschließbare Frontblende für multidimensionale Dateidatensicherheit.

Die Dateiklassifizierungsinfrastruktur identifiziert dynamisch Dateien basierend auf ihrer Vertraulichkeit und implementiert hochwertige Zugriffssteuerungen auf Grundlage der Anforderungen Ihres Unternehmens unter Verwendung von Active Directory Rights Management Services.

Installieren Sie und führen Sie den Endgeräteschutz wie beispielsweise Antivirus auf dem System selbst aus – reduzieren Sie dadurch die Kosten und Komplexität für die Verbindung mit einem externen Server für den Endgeräteschutz. Verhindern Sie Datenverluste mit Online-Snapshots über Volume Shadow Copy Service und einfache Cloud-Sicherung nach Microsoft Azure.

Hohe Verfügbarkeit vermeidet Unterbrechungen für die Benutzer und Ihr Unternehmen

HPE StoreEasy 1000 Storage erhöht die Betriebszeit mit Standardfunktionen wie praktisch kontinuierlicher Statusüberwachung durch HPE Active Health System, redundanten Komponenten, Online-Selbstheilung des Dateisystems, Online-Überprüfung und schneller Fehlerkorrektur, die Ausfallzeiten bei beschädigten Dateien auf Minuten reduziert.

Schützen Sie Daten vor einfachen Fehlern oder massiven Ausfällen durch integrierte Replikation für bis zu 100 TB oder entscheiden Sie sich für die Double-Take Availability Replikationssoftware. Support von Experten für Dateispeicher mit Vor-Ort-Garantie auf Teile und Arbeitszeit für das System und telefonischem Support für die Software.

  • 1.
    „Plan to Deploy Data Deduplication“, Microsoft
  • Microsoft® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • BitLocker® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation
  • Windows® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation.