Möchten Sie im Rahmen Ihrer digitalen Transformation die Enterprise-Anwendungen und -Workloads im Rechenzentrum, die auf älteren Speicherlösungen gespeichert sind, konsolidieren? Mit HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage können Sie primäre Speicher-Workloads – für Datei- und Blockspeicher – auf einem Flash-Array der Enterprise-Klasse konsolidieren, ohne dass Sie Kompromisse bei Leistung, Skalierbarkeit, Datenservices oder Ausfallsicherheit eingehen müssen. HPE 3PAR 9000 Storage basiert auf der bewährten HPE 3PAR-Architektur und wurde speziell für die All-Flash-Konsolidierung entwickelt. Die Lösung bietet die Leistung, Einfachheit und Agilität, die für die Unterstützung Ihrer Hybrid-IT-Umgebung erforderlich ist. Ob Sie virtualisierte, containerisierte oder traditionelle Anwendungen haben, HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage kann Ihre Geschäftsergebnisse verbessern. Mehr Transaktionen, bessere Verfügbarkeit, niedrigere Kosten unabhängig von Ihrer Speichernutzung, mit einem Cloud-ähnlichen Pay-as-you-grow-Modell oder einem traditionellen, auf Investitionskosten basierenden Modell. Hewlett Packard Enterprise hat die richtige Lösung für Sie.

Neuerungen

  • HPE InfoSight vermeidet Zeitverlust und Probleme, indem der Speicher auf völlig neue Art und Weise verwaltet und unterstützt wird.
  • Durch AI, vorausschauende Analysen und maschinelles Lernen kann InfoSight Probleme vorhersehen und verhindern, bevor Ihr Unternehmen beeinträchtigt wird.
  • Und durch das Analysieren und Korrelieren von Millionen von Sensoren pro Sekunde profitieren alle Kunden davon, dass Ihre Systeme intelligenter und zuverlässiger werden.
  • InfoSight übernimmt für Sie rund um die Uhr die Überwachung der Infrastruktur, sodass Sie nicht länger Tage, Nächte oder ganze Wochenenden mit Storage-Problemen verbringen müssen.

Funktionen

Konsolidierung mehrerer älterer Arrays mit großzügiger Kapazität

HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage lässt sich auf eine nutzbare All-Flash-Kapazität von 18 PiB oder auf >100 TiB unkomprimierte Kapazität skalieren und bietet damit großzügige Kapazitätsreserven. Konsolidieren Sie mehrere Midrange-Systeme für mehr Leistung und mehr Skalierbarkeit in Ihrem All-Flash-Rechenzentrum.

Liefert bessere Geschäftsergebnisse – mit einer Leistung von über 2 Millionen IOPs, mit Latenzen von unter einer Millisekunde und mit einer Bandbreite von 34 Gb/s.

Umfassende 5-jährige Garantie mit Austausch bei Abnutzung innerhalb von 7 Jahren für alle SSDs ohne Einschränkungen1

Verbindet Ihre Workloads mit Flexibilität durch Unterstützung von sowohl Block- als auch Dateispeicher mit HPE 3PAR File Persona. Alle HPE 3PAR Plattformen werden von Grund auf für die Nutzung einer einzigen, konvergenten Kapazität für Block-Volumes und Dateifreigaben mit geringeren Gesamtbetriebskosten entwickelt und bieten gleichzeitig eine exzellente Verfügbarkeit.

Einfachheit und Automatisierung für hohen Verwaltungskomfort von Rechenzentrum bis zum Datenservice

HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage kann die Ausfallsicherheit, Agilität und Effizienz durch umfassende Softwarelizenzierung steigern. Profitieren Sie von Softwarefunktionen der Enterprise-Klasse wie Adaptive Data Reduction Technologien – ohne zusätzliche Kosten.

Vereinfachen Sie komplexe, mühsame Konfigurations- und Administrationstätigkeiten bei Fibre Channel (FC) SANs mit HPE Smart SAN for 3PAR, einer intelligenten, einfachen Lösung für Flash-Implementierungen.

Konfigurieren und überwachen Sie HPE 3PAR StoreServ Plattformen und andere Speicherinfrastrukturen mit HPE OneView für mehr Flexibilität.

Risikoreduzierung für umfassende Ausfallsicherheit

HPE 3PAR StoreServ 9000 Storage erzielt eine Datenverfügbarkeit von 99,9999 % in Ihrer föderierten Multisite-Umgebung mit HPE Peer Persistence. Die auf ein drittes Rechenzentrum erweiterte Unterstützung bietet nicht nur Datenschutz bei einem lokalen Speicherausfall, sondern einen vollständigen DR-Plan (Disaster Recovery).

Überprüft die Datenintegrität mit 3PAR Persistent Cecksum, um Ihre Daten gegen unbemerkte Datenbeschädigung zwischen Host und Speicher-Array zu schützen. Wenn 3PAR Persistent Checksum Medien- oder Übertragungsfehler feststellt, werden diese unterbrechungsfrei behoben, ohne die Hostanwendung zu beeinträchtigen.

Integrieren Sie HPE 3PAR und HPE StoreOnce zu einer Lösung, die eine hohe Verfügbarkeit sowie Replikations- und Sicherungsservice bereitstellt und traditionelle Sicherungsprozesse mit HPE Recovery Manager verbessert. Die Leistung von Snapshots und Replikation in Kombination mit dem Datenschutz von Sicherungen liefert schnellen und effizienten Anwendungsschutz.

3PAR Persistent Cache sorgt für die Aufrechterhaltung der Service-Levels, um ungeplante Komponentenausfälle zu vermeiden – eine zentrale Anforderung für virtuelle Rechenzentren. HPE 3PAR kann hohe und vorhersehbare Service-Levels sogar bei Ausfall eines Cache oder Knoten bereitstellen, indem der Cache-Write-through-Modus vermieden wird.

Investitionsschutz mit Flexibilität im Hinblick auf Architektur und Finanzierung

Verbessern Sie Ihre HPE 3PAR All-Flash-Investitionen durch HPE 3PAR Adaptive Data Reduction Technologien einschließlich Data Packing, Deduplizieren und Komprimieren von Daten. Diese Funktionen reduzieren die Speicherkosten und erhöhen die gesamte Speichereffizienz durch Reduzierung des Datenvolumens und Verlängerung der Lebensdauer der Flash-Medien.

Bereiten Sie sich auf die Zukunft vor – HPE 3PAR StoreServ 9450 Setup unterstützt höchste Leistung mit Storage Class Memory über NVMe.

Sichern Sie sich mit dem HPE 3PAR Flash Now Programm noch heute HPE 3PAR All-Flash für Centbeträge pro GB im Monat. Mit HPE 3PAR Flash Now erzielen Sie für Ihre Hybrid-IT eine Cloud-ähnliche Wirtschaftlichkeit, indem Sie All-Flash-Speicher On-Premises implementieren.

  • 1.
    Für alle SSDs für 3PAR 8000/9000/20000, die nach dem 1. Juni 2015 erworben wurden, deren verbleibende Lebensdauer nach Einschätzung von HPE unter 5 % liegt, deren Alter weniger als sieben Jahre ab dem Startdatum der Garantie beträgt und die ununterbrochen von HPE Support abgedeckt waren. Die Abnutzung in den Jahren 6 und 7 ist beim Medienaustausch und beim Austausch im Fall elektronischer Fehler für alle SSDs inbegriffen.
  • Microsoft® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • Oracle® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Oracle Corporation.
  • VMware® ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von VMware, Inc.
  • vSphere® ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von VMware, Inc.
  • NVIDIA® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der NVIDIA Corporation.
  • Hitachi® ist eine in Japan und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von Hitachi, Ltd.
  • Hyper-V® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • SUSE® ist eine eingetragene Marke von Suse.
  • IBM® ist in den USA und/oder anderen Ländern eine Marke der IBM Corporation.
  • Red Hat® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke von Red Hat, Inc.