Ist Ihr Unternehmen aufgrund von Cloud- oder ITaaS-Umgebungen (IT as a Service) gezwungen, Tier-1-Speicherung einzusetzen, die für Ihr Rechenzentrum nicht optimal ist? HPE 3PAR StoreServ 20000 Storage ist ein Flash-Array der Enterprise-Klasse mit mehr als 3,8 Mio. IOPS, Latenzen von unter einer Millisekunde, einer 16 Mal so hohen Dichte wie bei Wettbewerberprodukten1 und Skalierbarkeit auf über 20 PB nutzbare Kapazität für eine umfassende Konsolidierung – für Block- und Datei-Workloads sowie für Objektzugriff – mit Quality of Service (QoS). Die Flash-optimierte Architektur ist mit dem HPE 3PAR Gen5 ASIC für Chip-basierte Hardwarebeschleunigung ausgestattet und umfasst Inline-Deduplizierung, Komprimierung, Data Packing, Thin-Technologien und andere Verdichtungstechnologien, die die Anschaffungs- und Betriebskosten senken können – ohne Kompromisse bei der Leistung. Konfigurationsoptionen sind für All-Flash-Modelle und Modelle mit einer Kombination aus Flash- und Datenträgerspeicher verfügbar. HPE 3PAR StoreServ 20000 beinhaltet zudem ohne Aufpreis Datenschutz mit HPE Recovery Manager Central.

Neuerungen

  • HPE InfoSight vermeidet Zeitverlust und Probleme, indem der Speicher auf völlig neue Art und Weise verwaltet und unterstützt wird. Vorausschauende Analysen und maschinelles Lernen durch AI.
  • Verbesserte Leistung und Dichte mit bis zu 3,8 Mio. IOPs und 288 Solid-State-Laufwerken (SSDs) pro Rack.
  • Die HPE 3PAR Adaptive Data Reduction Software arbeitet inline und selektiv. Sie umfasst Komprimierung, Deduplizierung, Zero Detection und Data Packing und kombiniert diese Technologien, um das Datenvolumen zu reduzieren.
  • Umfassende Software-Lizenzierung verbessert die Ausfallsicherheit, Agilität und Effizienz für HPE 3PAR StoreServ 20000 Speicher. Profitieren Sie von Softwarefunktionen der Enterprise-Klasse ohne Aufpreis.

Funktionen

Skalierbarkeit für die Bewältigung steigender Datenvolumen

HPE 3PAR StoreServ 20000 Storage bietet eine 16 Mal so hohen Dichte wie Wettbewerberprodukte und lässt sich für die massive Konsolidierung bis zu einer Kapazität von 9,6 PB unkomprimiert und über 20 PiB nutzbar skalieren.

Reduziert Leistungsengpässe mit Flash-optimierter Hardware und Software, die mehr als 3,8 Mio. IOPS und Latenzen unter einer Millisekunde liefert.

Verarbeiten Sie ein breites Spektrum an Workloads und senken Sie die Gesamtbetriebskosten mit konvergenter Kapazität für Block-Volumes und Dateifreigaben.

Ausfallsicherheit für eine zuverlässige und sichere Konsolidierung

HPE 3PAR StoreServ 20000 Storage erzielt eine Verfügbarkeit von 99,9999 %. Zudem sind in das Hewlett Packard Enterprise 3PAR Array eine umfassende Reihe persistenter Technologien integriert.

Problemlose Konsolidierung und bei mehreren Partitionen Schutz vor Interferenzen („Noisy Neighbors“) durch konsistente Quality of Service (QoS).

Erzielen Sie sehr hohen Datenschutz für einen vollständigen, unternehmensweiten Disaster-Recovery-Plan, indem Sie Peer-Persistence-Unterstützung für ein drittes Rechenzentrum in einer anderen Region hinzufügen.

Vereinfachen Sie die Sicherung und Wiederherstellung mit HPE Recovery Manager Central (RMC) für anwendungsorientierten, in den Speicher integrierten Datenschutz.

Zukunftssicher mit Hybrid-Unterstützung und On-Demand-Computing

Bereiten Sie sich auf die Zukunft vor und schützen Sie Ihre Investitionen – mit den neuen Technologien von HPE 3PAR StoreServ 20000 Storage, z. B. Storage Class Memory (SCM) und Non-Volatile Memory Express (NVMe).

Sichern Sie sich All-Flash-Leistung On-Premises für geringe Kosten pro GB im Monat mit dem HPE Flash Now Programm.

Modernisieren Sie Ihre EMC®, HDS® und IBM® Speicherinfrastruktur durch problemlose, kostenlose Datenmigration. HPE 3PAR Online Import verschiebt Daten nahtlos zwischen beliebigen HPE 3PAR StoreServ Arrays.

HPE Smart SAN bietet automatisierte SAN-Konfiguration mit integriertem Target Driven Federated Zoning.

Flexibel zur Erfüllung unvorhersehbarer Geschäftsanforderungen

HPE 3PAR StoreServ 20000 Storage unterstützt anspruchsvollste On-Demand-Infrastrukturen mit einem praktisch unbegrenzten, flexiblen Speicherpool.

Optimierung der Kosten und Service-Levels für die Ausführung von Workloads durch Lastausgleich mit einem einzigen Mausklick.

Reduziert durch einheitliche Verwaltung von Block-, Datei- und Objektzugriff sowie durch automatische Konfiguration, Bereitstellung und Optimierung des Speichers den Verwaltungsaufwand erheblich.

  • 1.
    Basierend auf öffentlich zugänglichen Informationen zu sechs EMV VMAX 850 Systemen mit insgesamt 24 PB nutzbarer SSD-Kapazität im Vergleich zu HPE 3PAR 20850 mit 24 PB nutzbarer SSD-Kapazität (mit einem Komprimierungsverhältnis von 4:1).
  • IBM® ist in den USA und/oder anderen Ländern eine Marke der IBM Corporation.
  • Apple® ist eine in den USA und anderen Ländern registrierte Marke von Apple Computer, Inc.
  • Hyper-V® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • Citrix® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke und/oder eine eingetragene Marke von Citrix Systems, Inc.
  • Red Hat® Enterprise Linux® Red Hat ist in den USA und anderen Ländern eine Marke von Red Hat, Inc. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.
  • Ubuntu® ist eine eingetragene Marke von Canonical Ltd.
  • VMware® ist eine in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marke von VMware, Inc.
  • Hyper-V® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • Oracle® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Oracle Corporation.