Sie möchten Ihre Sekundärdaten effektiver verwalten? Die über HPE Complete verfügbare Cohesity-Lösung ist eine konvergente, webbasierte Datenmanagementplattform, die die gesamten sekundären Workloads, einschließlich Speicher und Datenservices, in einer einzigen, effizienten Lösung konsolidiert. Die Mehrheit der Unternehmensdaten besteht aus Sekundärdaten: Sicherungen, Dateien, Objekte, Testkopien und Analysedaten. Sie ist über eine Vielzahl von Appliances verteilt, die in der Regel Deduplizierung, Backup-Server, Datei-Manager und Data Lakes umfassen. Die Verwaltung von sekundärem Speicher ist komplex, da Daten kopiert und über Silos hinweg gespeichert werden, was zu übermäßigen Betriebskosten führt. Diese Lösung vereinfacht den Datenschutz, konsolidiert Datei- und Objektservices, bietet direkten Zugriff auf Test-/Entwicklungskopien und unterstützt die In-Place-Suche und -Analyse. In Verbindung mit HPE ProLiant-Plattformen liefert diese konvergente Plattform eine umfassende Lösung, die Benutzervorgänge verbessert, die Zuverlässigkeit erhöht und Kosten sowie Komplexität drastisch reduziert.

Funktionen

Skalierbare, kosteneffiziente Lösung

Die über HPE Complete verfügbare Cyberinc-Lösung ist eine Scale-out-Plattform, die lineare Skalierbarkeit mit Bezahlung entsprechend dem Wachstum sowie unterbrechungsfreie Verfügbarkeit bereitstellt. Gleichzeitig macht sie Datenmigrationen und den Komplettaustausch überflüssig.

Verteilte Datei- und Objektschnittstellen: Verteiltes NFS, SMB und S3 zur Konsolidierung von Dateien und Objekten.

Maximieren Sie die Speichereffizienz mit globaler Deduplizierung, Komprimierung und Erasure Coding.

Cloud-Integration: Native Integration mit allen führenden Public Clouds (AWS, Google Cloud Platform, Microsoft® Azure®) für die Archivierung, das Tiering und die Replikation.

Management von Datenkopien: Kostenlose Snapshots und Klone in unbegrenzter Anzahl mit sofortigem Zugriff für die schnelle Bereitstellung von Test-/Entwicklungskopien. In-Place-Analyse: Analyse, Inhaltsindizierung und globale Suche auf Dateiebene.

Verbesserung des Datenschutzes

Die Cohesity Lösung bietet eine hyperkonvergente Sicherungs- und Wiederherstellungslösung, die auf DataPlatform ausgeführt wird.

Einfacher Datenschutz: Ersetzen Sie mehrere Silos für den Datenschutz (Zielspeicher, Medienserver, Master-Server, Cloud-Gateways) durch eine einfache konvergente Lösung mit zentralem Management.

Sofortige RTOs und RPOs unter 5 Minuten: Sorgen Sie für schnelle RPOs und RTOs, indem Sie jede Sicherung als vollständig hydriertes, immer einsatzbereites Snapshot aufbewahren.

Anwendungsintegrationen: Enge Integration mit VMware für die anwendungskonsistente Sicherung von vSphere VMs. Unterstützung für physische Windows® und Linux® Server, SQL und Oracle® Datenbanken sowie NAS-Dateiserver.

Einfache Bedienbarkeit

Die Cohesity Lösung beseitigt sekundäre Speichersilos und konsolidiert Sicherungen, Dateien, Objekte, Test-/Entwicklungs- und Analysedaten.

Mehr Kontrolle über Ihre sekundären Datenoperationen durch konvergenten Datenschutz, automatisierte DR und Cloud-Migration sowie DevOps-Automatisierung.

Erstellen Sie ein einziges Daten-Fabric, das sich vom Netzwerkrand bis zur Cloud erstreckt. Ermöglichen Sie Daten- und Anwendungsmobilität über Umgebungen mit mehreren Clouds hinweg.

Erhöhen Sie die Produktivität Ihrer Daten

Cohesity ist nativ mit allen führenden Public Clouds für die Archivierung, das Tiering und die Replikation von Daten integriert.

Machen Sie das Management mehrerer Silos überflüssig und konvergieren Sie den Datei- und Objektspeicher auf der Plattform, die Sie auch für den Datenschutz verwenden.

Cohesity bietet Entwicklern sofortigen Zugriff auf kostenfreie Kopien Ihrer VM- und Datenbanksicherungen. Ersetzen Sie traditionellen Speicher für Test/Entwicklung durch Cohesity und beseitigen Sie die Kosten und den Aufwand für die Erstellung von Kopien über Silos hinweg.