Complete Storage Lösung

Stellen Sie unvorhergesehenes Datenwachstum, der Druck, die IT in einen Wirtschaftsmotor zu verwandeln und die Nachfrage nach umsetzbaren Informationen vor große Herausforderungen? Haben Sie Tools, die in Echtzeit vorausschauende, erweiterte Analysen und Operations Analytics bieten, die in vorhandenen SAN-Plattformen nicht zur Verfügung stehen? Der HPE Complete Brocade AMP bietet erweiterte Speichertelemetrie, z. B. E/A-Leistung, Latenzzeit und andere SCSI-Metriken für Speichergeräte im gesamten Netzwerk. Beim Einsatz von Brocade Fabric Vision-Technologie sorgt diese Plattform sorgt für unterbrechungsfreie Vorgänge, erkennt mögliche Überlastungsstellen und maximiert die Anwendungsleistung umfassend. Es bietet nicht nur bisher nie gesehene umfassende Transparenz, sondern verbessert auch den ROI für die Speicherinfrastruktur durch eine umfassende Metrik im gesamten Fabric. Brocade AMP ist als Teil des HPE Complete Programms verfügbar, weitere Informationen dazu finden Sie in der Kurzübersicht.

Funktionen

Bisher unerreichte Überwachung

Die HPE Complete Brocade AMP Lösung bietet auf Anwendungsebene Leistungsüberwachung ohne Ausfallzeiten.

Überwachung von SCSI-Befehlsverhalten und Reaktionszeit von jedem Gerät ohne Auswirkungen auf die Link-Entfernung oder -Integrität – im Gegensatz zum physischen Tippen, das eine leichte Schädigung verursacht.

Normales Geräteverhalten wird durch die Messung der Zeit bis zur ersten Reaktion, der Dauer bis zum Austauschabschluss, der Lese-/Schreib-IOPS sowie der ausstehenden oder offenen E/As gelernt, um eine vorhersagbare Leistung zu garantieren und ungewöhnliches Verhalten oder potenzielle Probleme zu kennzeichnen.

Die Fähigkeit, Überwachung zu erkennen und automatisch für Zehntausende Initiator/Ziel und Initiator/Ziel/LUN-Paare in einer Fabric bereitzustellen.

Erweiterte Problembehebung

Die HPE Complete Brocade AMP Lösung bietet anpassbare Berichte zur Korrelation von Kennzahlen und Ereignissen und zur Zusammenfassung von Trends für die Verhaltensanalyse.

Bedarfsgerechte, unterbrechungsfreie Diagnose von Server-, Speicher- und Fabric-Geräten, um schnell Probleme zu bestimmen.

Integrierte Metriken auf Geräteebene und Fabric-Verhaltensmetriken bieten Einblick in und vereinfachen die gesamte Umgebung.

Differenzierte Grenzwerteinstellungen und automatisierte Warnungen bei ungewöhnlichem Geräteverhalten ermöglichen eine frühzeitige Problemerkennung.

Höherer ROI

Die HPE Complete Brocade AMP Lösung bietet Flexibilität und Skalierbarkeit – von wenigen Anwendungsabläufen bis hin zu Tausenden von Abläufen.

Reduziert den Zeitaufwand für die Bereitstellung erweiterter Überwachung und Analysen von Tagen oder Wochen auf Minuten.

Automatisiert Überwachungs-, Warnungs- und Fehlerbehebungs-Aufgaben, damit Administratoren wichtige Zeit einsparen können.

Skaliert Analysen für große Umgebungen ohne zusätzliche Betriebskosten, um den ROI zu maximieren.

Integration in bestehenden Brocade Network Advisor, Fabric Vision-Technologie und Brocade Fabric-Betriebssystem. CLI-Tools reduzieren den Einarbeitungsaufwand und sparen Betriebskosten.