Unterbrechungsfreies Stromsystem

Verursachen Kosten und Platzbedarf für die Backup-Stromversorgung Probleme in Ihrem Rechenzentrum? Machen Sie sich mit unterbrechungsfreien HPE Stromversorgungen keine Sorgen um Ihre Leistung – die dreiphasige unterbrechungsfreie HPE DirectFlow Stromversorgung ist modular und skalierbar und verfügt über eine separate Energieverwaltungseinheit, die die drei grundlegenden Elemente einer USV – Ladegerät, Wechselrichter und aktiven Filter – in einer einzelnen, kompakten Einheit integriert. Diese ist wesentlich kleiner und kostengünstiger als eine herkömmliche USV. Der Ausgangsleistungsbereich der DirectFlow USV reicht von 12 kVA bei 2U bis zu 19,9 kVA bei 5U. Die HPE DirectFlow USV-Technologie bietet eine äußerst effiziente Backup-Stromversorgungslösung, mit der die AC/DC-Wandlung am aktiven Front-End entfällt und eine Leistungseffizienz von über 99 % erzielt wird. Die integrierte ACC-Technologie (Active Current Correction) ermöglicht einen Leistungsfaktor, der unter Niedriglastbedingungen stärker der Eins angenähert werden kann, und senkt somit Ihre Stromkosten. Erhalten Sie die HPE USV-Lösung für modulare, hochdichte Backup-Leistung für Ihr skalierbares Rechenzentrum.

Funktionen

Modulares und skalierbares Design bietet eine Backup-Stromversorgungslösung mit hoher Dichte

Die dreiphasige HPE DirectFlow USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) verfügt über eine separate Stromverwaltungseinheit, die die wichtigsten Elemente einer USV – Ladegerät, Wechselrichter und aktiver Filter – in einer zentralen, kompakten Einheit integriert. Diese ist wesentlich kleiner und kostengünstiger als eine herkömmliche USV.

Unglaubliche Leistungsdichte mit einem Ausgangsleistungsbereich von 12 kVA bei 2U bis hin zu 19,9 kVA bei 5U.

Verbessern Sie die Systemverfügbarkeit um das 3-Fache – mit parallel einsetzbaren 1U- (Lithium-Ionen) und 3U-Akkupack-Optionen (VRLA, verschlossene Bleiakkus).

Modulare E/A-Module unterstützen unterschiedliche regionale Anforderungen an die Eingangsspannung – bei identischen Stromverwaltungseinheiten und Akkuoptionen weltweit.

Hocheffiziente Backup-Stromversorgungslösung, die Ihre Gesamtbetriebskosten senkt

Die dreiphasige HPE DirectFlow USV basiert auf einer fortschrittlichen Technologie, mit der die AC/DC-Wandlung am aktiven Front-End entfällt und eine Leistungseffizienz von über 99 % erzielt wird.

Integriert die HPE ACC-Technologie (Active Current Correction), bei der der Leistungsfaktor unter Niedriglastbedingungen stärker der Eins angenähert werden kann und so die Stromkosten für das Rechenzentrum gesenkt werden.

Die verwendete DSP-Technologie (Digital Signal Processing), bei der die Stromversorgung kontinuierlich ohne Verwendung des Akkus aufbereitet und reguliert wird, erhöht die Akkubetriebsdauer.

Das flexible Design ermöglicht eine einfache Konfiguration, Verwaltung und Wartung

Die dreiphasige HPE DirectFlow USV bietet ein verbessertes LCD-Display für lokalen Zugriff sowie webbasierte Verwaltung für den Remote-Zugriff. Einrichtung, Zugriff und Verwaltung erfolgen einfach und benutzerfreundlich.

Die Trennung von Stromverwaltungseinheit und Akku bietet eine verteilte Backup-Stromversorgungslösung ohne einzelnen Fehlerpunkt (Single Point of Failure).

Hot-Swap-fähige Stromverwaltungseinheit und Batteriemodule umfassen einen Modus zur modularen Umgehung, der eine kontinuierliche Stromversorgung sicherstellt, während die USV-Anlage gewartet wird.

  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.