Der HPE Smart Array P430 Controller ist ein kompakter SAS-RAID-Controller mit 12 Gbit/s und PCIe3 x8, der Speicherleistung und Datenschutz der Enterprise-Klasse für ausgewählte HP ProLiant Gen8 Rack- und Tower-Server bereitstellt. Er ist mit acht internen physischen Verbindungen ausgestattet und bietet eine höhere Serververfügbarkeit durch Bereitstellung erweiterter Speicherfunktionen, einschließlich Online-Migration auf RAID-Ebene (zwischen beliebigen RAID-Ebenen) mit Flash-Backed Write Cache (FBWC), globalem Online-Spare und präventiven Warnungen. Dank der Datenkompatibilität zwischen HPE Smart Array-Controllern können Kunden ganz einfach ein Upgrade auf künftige Smart Array-Controller durchführen.

Neuerungen

  • HPE Secure Encryption wird auf P430 als Option unterstützt.
  • P430 Modell mit 4 GB Cache.

Funktionen

Höhere Leistung und besserer Datenschutz

Der HPE Smart Array P430 Controller liefert bis zu 12 Gbit/s Bandbreite und kann die Anwendungsleistung merklich verbessern.

DDR3-1600MHz Flash Backed Write Cache bietet bis zu 12,8 Gbit/s maximale Cache-Bandbreite zum 2-GB-Cache-Modell.

DDR3-1866MHz Flash Backed Write Cache-Kit mit Akku bietet bis zu 14,9 Gbit/s maximale Cache-Bandbreite zum 4-GB-Cache-Modell.

HPE SSD Smart Path bietet eine bis zu 4-mal bessere Leistung bei SSD-Lesevorgängen für Microsoft Windows, Linux und VMware.

Datenschutz

Datensicherheit mit optionaler HPE Secure Encryption, einer Verschlüsselungslösung der Enterprise-Klasse für Daten auf allen mit dem P430 Controller verbundenen Massenspeichern.

Langfristige Datenaufbewahrung mit 2 GB FBWC oder 4 GB FBWC-Kit.

Standard beim P430 sind RAID 6 ADG, RAID 60 ADG, RAID 1 ADM.

Proaktive Aktivierung von Ersatzgeräten für bessere Wiederherstellung und maximale Verfügbarkeit.

  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.