Benötigen Sie für Ihre HPE ProLiant XL und DL Serverfamilien einen EDR InfiniBand-Adapter (mit Doppelfunktion) und/oder einen 100GbE-Adapter? Der HPE InfiniBand EDR/EN-Adapter mit zwei Anschlüssen wurde für Kunden konzipiert, die für HPC-Systeme (High Performance Computing) mit ihren HPE ProLiant XL und DL Serverfamilien im Rechenzentrum eine kurze Latenzzeit und hohe Bandbreite benötigen. Die Karte mit zwei Anschlüssen basiert für Skalierbarkeit und Fabric-Flexibilität auf der Mellanox® ConnectX-4-Technologie und kann als EDR InfiniBand-Karte mit zwei Anschlüssen, als 100GbE-Karte mit zwei Anschlüssen oder als Kombikarte eingesetzt werden. In Kombination mit HPE EDR InfiniBand-Switches oder 100GbE-Switches liefern sie eine geringe Latenz und eine Bandbreite von bis zu100 Gbit/s – ideal für leistungsorientierte Server- und Speicher-Clusteranwendungen im HPC-Bereich und in Rechenzentren von Großunternehmen.

Neuerungen

  • Höhere Leistung über die DR InfiniBand-Adapter (im EDR InfiniBand-Modus).
  • Leistungssteigerungen um das 2,5-Fache (maximal) gegenüber 40GbE-Adaptern (im 100GbE-Modus).

Funktionen

EDR InfiniBand-Adapter (mit Doppelfunktion) und 100G Ethernet-Adapter für HPE ProLiant XL und DL Server

Der HPE InfiniBand EDR/EN-Adapter mit zwei Anschlüssen bietet eine Bandbreite von bis zu 100 Gbit/s und Latenzzeiten von unter einer Mikrosekunde für anspruchsvolle HPC-Workloads (High Performance Computing).

Der Adapter umfasst Offload Engines, die für eine geringe CPU-Last sorgen und somit den Durchsatz erhöhen und die Kommunikation beschleunigen.

Es bietet Unterstützung für Remote Direct Memory Access (RDMA) over Enhanced Ethernet (RoCE)-Technologie, die effiziente RDMA-Services mit geringer Latenz über Layer-2- und Layer-3-Netzwerke ermöglicht.

  • Mellanox® ist eine eingetragene Marke der Mellanox Corporation in den USA und in anderen Ländern.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.