Serveradapter

Stellt die neue Generation von Anwendungen wie High-Performance- und Cloud-Computing Ihr Rechenzentrum vor Probleme? Der HPE 571FLR-SFP+ Ethernet-Adapter mit 10 Gbit und zwei Anschlüssen, ein auf dem Performant SFC9020-Controller von Solarflare basierender FlexibleLOM-Adapter, wurde genau für dieses Szenario konzipiert. Der Adapter kann die Anwendungslasten der neuesten Multi-Core-Prozessoren verarbeiten und liefert eine unübertroffene Energieeffizienz für die Konsolidierung und Bereitstellung von Servern mit hoher Dichte. Der HPE 571FLR-SFP+-Adapter ist jetzt als vollständig unterstützte, ab Werk installierte Option auf den HPE ProLiant DL360p Gen8 und HPE DL380p Gen8 Servern erhältlich. Er bietet zwei SFP+-Gehäuse zur Verbindung mit DACs und SR-Glasfasermodulen. Der HPE 571FLR-SFP+-Adapter unterstützt Hochleistungs-Netzwerkfunktionen wie z. B. VLAN-Tagging, Interrupts mit niedriger Latenz, TCP und UDP Checksum Offloading, MSI-X, NIC-Teaming (Verbund), Receive Side Scaling (RSS), Jumbo Frames und PXE-Boot.

Funktionen

Führend bei der Anwendungsleistung

Der HPE 571FLR-SFP+ 10-Gbit-Ethernet-Adapter mit 2 Anschlüssen bietet niedrige Latenz sowie eine bidirektionale Leitungsgeschwindigkeit von 40 Gbit/s.

Bietet hervorragende Leistung und außergewöhnlichen 10GbE-Wert für Anwendungen der nächsten Generation.

Optimierung der Server-E/A

RFS (Receive Flow Steering) optimiert Verarbeitungszyklen und die Cache-/Arbeitsspeicherbandbreite.

Daten müssen seltener zwischen Prozessor-Caches verschoben werden.

Minimiert die CPU-Auslastung und verbessert die E/A-Leistung.

Energieeffizienz

Verbraucht weniger als halb so viel Strom wie andere Netzwerkadapter.

Ist etwa 5-10-mal so effizient wie 1G Ethernet (Gbit/s/Watt).

  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.