Serveradapter

Möchten Sie Ihre Übertragungsraten verbessern, indem Sie die Latenz verringern? Die höheren Übertragungsraten und die geringere Latenz der OpenOnload-Technologie stehen jetzt mit dem HPE 570SFP+ Ethernet-Adapter mit 10 Gbit und zwei Anschlüssen zur Verfügung, basierend auf dem SFC9020 Controller von Solarflare. Diese Technologie übertrifft die Standard-Ethernet-Leistung durch geringere CPU-Auslastung und niedrigeren Stromverbrauch. Durch diese Steigerung von Leistung und Skalierbarkeit eignet sich diese Lösung ideal für die Umgebungen von Finanzdienstleistern. Der 570SFP+ Ethernet-Adapter mit 10 Gbit und zwei Anschlüssen ist jetzt als vollständig unterstützte, ab Werk installierte Option auf den HPE ProLiant DL360p Gen8 und HPE DL380p Gen8 Servern erhältlich. Er bietet sowohl Halterungen mit flachem Profil als auch Standardhalterungen sowie zwei SFP+-Gehäuse zur Verbindung mit DACs und SR-Glasfasermodulen. Der HPE 570SFP+ Ethernet-Adapter mit 10 Gbit und zwei Anschlüssen unterstützt Hochleistungs-Netzwerkfunktionen wie z. B. VLAN-Tagging, Interrupts mit niedriger Latenz, TCP- und UDP Checksum Offloading, MSI-X, NIC-Teaming (Verbund), Receive Side Scaling (RSS), Jumbo Frames und PXE-Boot.

Funktionen

Niedrige Latenz bei hohen Nachrichtenraten

Höhere E/A-Leistung – jede Anwendung erhält einen unabhängigen E/A-Kanal.

Effizientere Verarbeitung – Anwendungs- und E/A-Verarbeitung teilen sich denselben Core.

Größere horizontale Skalierung – mehr virtuelle NICs unterstützen mehr Anwendungen pro Server/

Optimierte Serverauslastung – größere E/A-Workload pro Server bei geringerer CPU-Auslastung und niedrigerem Stromverbrauch.

  • Solarflare® ist in den USA und anderen Ländern eine eingetragene Marke von Solarflare Communications Inc.
  • OpenOnload® ist in den USA und anderen Ländern eine eingetragene Marke von Solarflare Communications Inc.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.