ProLiant ML100 Server

Sind Sie an einem Tower-Server interessiert, der die Anforderungen Ihres expandierenden kleinen bis mittelständischen Unternehmens erfüllt? Der HPE ProLiant ML150 Gen9 Server ist ein Tower-Server, der ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für kleinere Budgets und eine Gehäusetiefe von 24 Zoll (60,96 cm) bietet. Mit zwei Prozessor-Sockets bieten die Intel® Xeon® E5-2600 v4-Prozessoren solide Leistung. Durch die integrierten Innovationen, die Server-Bereitstellung und -Verwaltung vereinfachen, kann Ihr Unternehmen von diesen Vorteilen kontinuierlich profitieren. Mit Erweiterungsmöglichkeiten, die Ihnen erlauben, bei Bedarf zu erweitern, sorgt der ML150 Gen9 Server für gesteigerten Geschäftswert. Der HPE ProLiant ML150 Gen9 Server bietet Effizienz und Produktivität für wachsende kleinere und mittlere Unternehmen.

Neuerungen

  • Erstellen Sie einen perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmten, voll funktionsfähigen Server mit ClearOS ohne Vorabkosten. Für weitere Informationen klicken Sie auf den ClearOS-Link auf der rechten Seite.
  • Mit Support für HP OneView 3.1 Standard ist die Hybrid IT-Infrastruktur jetzt einfacher zu implementieren und zu verwalten.
  • Intel Xeon E5-2600 v4 Prozessor (bis zu 18 Cores, bis zu 120 W)
  • HPE SAS/SATA-Festplattenlaufwerk mit 10 TB.

Funktionen

Leistung für die immer anspruchsvolleren Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen

Der HP ProLiant ML150 Gen9 Server wurde für die SMB mit bis zu zwei Prozessoren konzipiert, in einem Tower-Formfaktor zur Rack-Montage. Der HP ProLiant Gen9 Server verfügt über integrierte intelligente Funktionen, mit der richtigen Mischung aus Speicher, Leistung, Effizienz, Verwaltbarkeit und genügend Spielraum für künftige Erweiterungen.

Unterstützt für bis zu zwei Intel® Xeon® E5-2600 v4 Prozessoren mit bis zu 18 Cores und bis zu 120 W für eine höhere Leistung und Effizienz.

Bis zu (16) DIMM-Steckplätze mit HPE DDR4 SmartMemory bieten Schutz vor Datenverlust und Ausfällen durch eine erweiterte Fehlerbehandlung, eine bessere Workloadleistung und einen geringeren Energieverbrauch.

Integrierter SATA HPE Dynamic Smart Array B140i Controller für Systemstart und Daten. Auswahl zwischen HPE Smart Array-Controllern für mehr Leistung und Datenverfügbarkeit und SAS-Technologie mit 12 Gbit/s oder HPE Smart HBAs mit zuverlässigen, hochleistungsfähigen SAS-Verbindungen, die im HBA- oder im einfachen RAID-Modus ausgeführt werden können.

Umfassendere GPU-Unterstützung (Unterstützung für zwei GPU-Karten normaler Breite und eine GPU-Karte doppelter Breite) für eine maximale Leistung bei Grafik- und VDI-Anwendungen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Bildung, wissenschaftliche Forschung und medizinische Bildverarbeitung.

Effizienz und Erweiterungsmöglichkeiten für die Anforderungen expandierender Unternehmen mit begrenzten Budgets

Der HPE ProLiant ML150 Gen9 Server ist als Tower-Server mit zwei Sockets konzipiert, der Flexibilität bei der Konfiguration und Erweiterungsoptionen bietet, um einer Vielzahl von Anforderungen in Bezug auf Kapazität, Verbindungen und Design gerecht zu werden.

Möglichkeit zur flexiblen Kapazitätserweiterung über (6) PCIe-Erweiterungssteckplätze, (8) USB-Anschlüsse und Netzteiloptionen.

Kompakter Server mit 60,96 cm (24 Zoll) Gehäusetiefe; neues Design erfordert weniger Stellfläche und ist damit für eine Ausweitung Ihrer Geschäftstätigkeit innerhalb von Büroumgebungen mit begrenztem Platzangebot geeignet.

Möglichkeit zur Kapazitätserweiterung mit bis zu (10) LFF-Laufwerken (Large Form Factor) oder (16) SFF-Laufwerksoptionen (Small Form Factor) und verbesserter E/A-Erweiterung.

Verbesserter Umgebungstemperaturstandard mit ASHRAE A3[1] hilft Kunden, die Kühlkosten zu senken.

Infrastrukturmanagement für grundlegende Serververwaltung

Der HPE ProLiant ML150 Gen9 Server sorgt weiterhin für eine vereinfachte Serverbereitstellung mit mehrstufiger Verwaltung. Unternehmen können Tag für Tag von Vorteilen profitieren und gleichzeitig mit HPE Integrated Lights-Out (iLO) bei Bedarf Erweiterungen durchführen.

Führen Sie im UEFI-Boot-Modus (Unified Extensible Firmware Interface) Konfigurationen für lokale und Remote-Bereitstellungen mit Intelligent Provisioning und Scripting Toolkits durch.

Personalisiertes Online-Dashboard zur Überwachung des Status der Converged Infrastructure und zur Supportverwaltung mit HPE Insight Online.

Optimieren Sie Firmware- und Treiber-Updates und reduzieren Sie Ausfallzeiten mit Smart Update – bestehend aus SUM (Smart Update Manager) und SPP (Service Pack für ProLiant).

Lösungen für erweiterte Wartungsfreundlichkeit

Der HPE ProLiant ML150 Gen9 Server bietet einen „New Style of IT“, der genau die Vereinfachung und Agilität bereitstellt, die für effiziente geschäftliche Investitionen benötigt werden.

Bewährte Zuverlässigkeit der HPE ProLiant-Server, weltweiter Service rund um die Uhr, herausragende Tools für das Remote-Management zur Senkung der IT-Reisekosten und eine schnellere Problembeseitigung.

Verfügbarkeit, Service und Support weltweit mit einer umfassenden Palette von Serviceangeboten – von der Installation bis zum erweiterten Support.

  • Intel® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • Xeon® ist in den USA und in anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.