Das HPE ProLiant m710x Servermodul setzt neue Maßstäbe für einige der anspruchsvollsten modernen Workloads. Videotranscodierung: Die Verwaltung der immer größeren Menge an Videoinhalten belastet die vorhandenen Transcodierungs-Infrastrukturen massiv. Moonshot ermöglicht mehr Streams pro Rack-Einheit, Watt und Euro, ohne dass das Rechenzentrum erweitert werden muss. Anwendungsbereitstellung mit Citrix XenApp: Mitarbeiter sind heute zunehmend mobil unterwegs und müssen daher an jedem Ort, zu jeder Zeit und mit jedem Gerät auf Anwendungen zugreifen können. Diese kostengünstige und flexible Lösung unterstützt eine umfassendere Palette an Anwendungen für eine größere Gruppe von Benutzern. NoSQL Apache Cassandra™ mit DataStax Enterprise: Aufgrund der Komplexität und der Kosten älterer Technologien kann es für Organisationen schwer sein, bei dynamischen und umfangreichen Workloads Echtzeiteinblicke in Business-Daten bereitzustellen. Wir ermöglichen eine skalierbare verteilte Datenbank, die große Datenmengen problemlos, vorhersehbar und mit herausragender Leistung verarbeiten kann.

Neuerungen

  • Das Intel Skylake SoC (System-on-a-Chip) der 6. Generation mit integrierter Intel Iris Pro Grafikkarte P580 ermöglicht Echtzeit-Transcodierung von bis zu vier 4K-Streams nach HEVC mit 30 Einzelbildern pro Sekunde.
  • Mit iLO auf dem Modul können Sie jetzt remote alle Moonshot Server anzeigen und steuern.
  • Deutlich erweiterte Speicherkapazität und Speicher gegenüber Vorgängermodellen. Bis zu 64 GB DDR4 und bis zu 4 TB NVMe.

Funktionen

Das Hewlett Packard Enterprise Portfolio zur Videotranscodierung entwickelt sich weiter

Gegenüber der Vorgängergeneration bietet das HPE ProLiant m710x Servermodul bis zu 40 % mehr Streams pro Rack.

Echtzeit-4K-Transcodierung nach HEVC, jetzt verfügbar. Der ProLiant m710x Server kann bis zu vier gleichzeitige 4K-Streams in Echtzeit nach HEVC transcodieren.

Ebenso wie die Vorgängergenerationen überzeugt auch der ProLiant m710x Server durch ein bisher nicht erreichtes Maß an Speicherdichte. Mehr Streams pro Rack und das bei geringerem Energie- und Platzbedarf gegenüber herkömmlichen 1U-Servern.

Einzigartig optimierte Anwendungsbereitstellungslösung entwickelt für den neuen globalen, mobilen Arbeitsplatz

HPE Moonshot mit Citrix XenApp unterstützt bessere Entscheidungen in Echtzeit; direkter Zugriff auf grafikintensive Informationen – ohne Latenzprobleme, Leistungseinbußen oder Probleme bei der Servicequalität.

Bereitstellung beliebiger Anwendungen – von grundlegenden/einfachen Microsoft Office-Anwendungen bis hin zu äußerst anspruchsvollen Multimedia-Anwendungen aus dem Gesundheitswesen – auf einer einzigen Hardwareplattform.

Erzielen Sie herausragende Leistung und hohe Skalierbarkeit für Apache Cassandra mit DataStax Enterprise

Vermeiden Sie Kosten für zusätzliche IT-Infrastruktur – HPE Moonshot mit DSE vereinfacht Ihre Anwendungsumgebung und erhöht die Kapazität und Auslastung bei deutlich geringerem Platzbedarf.

Skaliert für neue Anforderungen, höhere Rechendichte und einfache Konfiguration – auch dann, wenn Ihr Unternehmen wächst. Fügen Sie einfach weitere Servermodule hinzu.

  • Intel® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • Xeon® ist in den USA und in anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.