Mit dem HPE Apollo Power Shelf können Sie die Stromversorgung im Rack optimieren und die Effizienz steigern. Dieses 1,5U-Netzteil liefert 14,4 oder 15,9 kW und unterstützt je nach Leistungsanforderung 1-3 HPE Apollo a6000 Gehäuse. Nutzen Sie einen ein- oder dreiphasigen Wechselstromeingang für 12 Gleichstromkabel (12 V) vom HPE Apollo Power Shelf zum Gehäuse. In jedem HPE Apollo Power Shelf können bis zu 6 Netzteile installiert werden: Hot-Plug-fähige Platinum-Netzteile mit 2650 W (15,9 kW, nicht redundant) oder Hot-Plug-fähige Platinum-Netzteile mit 2400 W (14,4 kW, nicht redundant). Sie können aus Konfigurationen mit N, N+1 und N+N Redundanz auswählen, um die Workload-Anforderungen in Ihrem Unternehmen zu erfüllen. HPE Advanced Power Management vereinfacht die Überwachung und Steuerung der Stromversorgung auf Rack-, Gehäuse-, Server- und Komponentenebene. Sie können sich daher sowohl auf die optimale Leistung als auch auf ein Höchstmaß an Effizienz verlassen.

Funktionen

Bedarfsorientierte Rack-Energieeffizienz

Das externe HPE Apollo Power Shelf optimiert die Stromversorgung und Effizienz im Rack, um auch dynamische Workload-Anforderungen zu erfüllen.

14,4 kW oder 15,9 kW Stromkapazität, 1- oder 3-phasig, 200-240 V AC.

Wählen Sie die gewünschte Redundanzoption: N, N+1 oder N+N.

Einfach und zeitsparend

Vereinfachen Sie Ihre Umgebung mit weniger PDU-Anschlüssen und -Kabeln.

Erweitern Sie um halbe oder vollständige Racks, um maximale Energieeffizienz zu erzielen.

HPE Advanced Power Manager ermöglicht Einblicke und Systemverwaltung über eine zentrale Konsole.

  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.