PDUs (Stromverteilereinheiten)

Suchen Sie eine flexible und präzise Stromverteilungslösung, die sowohl eine lokale als auch eine Remote-Verwaltung unterstützt? Die HPE G2 Switched Power Distribution Unit (PDU) ermöglicht eine sowohl lokal als auch remote durchgeführte Verwaltung der Stromversorgung für Ihre IT-Racks. Ein LCD-Bildschirm bietet eine lokale Überwachung und Warnhinweise, während Fernzugriff und -Konfiguration über sichere CLI, Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstellen zur Verfügung stehen. Die Remote-Ausgangsüberwachung liefert eine Abrechnungsgenauigkeit von ±1 %, während die Remote-Switchingfunktionen die Möglichkeit zum Ein-/Ausschalten bieten, sodass Geräte remote neu gestartet werden können oder die Ausgangsverwendung eingeschränkt werden kann. Das einteilige Low-Profile-Design der G2 Switched PDU ermöglicht einen problemlosen Zugriff auf die rückwärtigen Geräte und bietet damit eine vereinfachte Wartung sowie verschiedene Montageoptionen. Sie ist mit allen Racks der Advanced- und Enterprise-Serien sowie mit zahlreichen Racks anderer Hersteller kompatibel, die mithilfe einer standardmäßigen Schlüssellochbefestigung montiert werden. Es stehen viele Optionen zur Unterstützung von vertikalen/0U-Konfigurationen zur Verfügung.

Neuerungen

  • HPE G2 Switched Power Distribution Units (PDUs) arbeiten bei Temperaturen von bis zu 60° C an der Rackrückseite über einen längeren Zeitraum zuverlässig. Dadurch tragen sie dazu bei, den Energiebedarf für die Rackkühlung zu senken.
  • HPE bietet G2 Switched PDUs mit mehreren Formfaktoren an, sodass der Platz im Rack effizient genutzt werden kann. Zudem bieten Sie so für jede einzelne PDU Flexibilität beim Einbau und bei der Konfiguration mit Kabeln.
  • Farbcodierte Anschlüsse an Einzelphasen- und Drei-Phasen-Modellen ermöglichen eine einfache Unterscheidung der unterschiedlichen Lastsegmente und Phasen.
  • Eine Hot-Swap-fähige Netzwerkmanagementkarte (Netzwerk Management Card, NMC) ermöglicht die vollständige Vermeidung von Ausfallzeiten, wenn Wartungsmaßnahmen erforderlich sind.
  • Wählen Sie das optionale Netzkabel mit Verriegelung für eine sichere Befestigung des Kabels an der PDU und am Zielgerät.
  • Fernzugriff über branchenweit erste PDU-Unterstützung für 1-Gb-Ethernet

Funktionen

Lokal und remote durchgeführte Stromverteilungsverwaltung

HPE G2 Switched Power Distribution Units (PDUs) mit Remote-Switching von Ausgängen bieten die Möglichkeit zum Ein-/Ausschalten, um Geräte remote neu zu starten oder die Ausgangsverwendung einzuschränken.

Remote-Zugriff und -Konfiguration jeder PDU über sichere CLI, Web-, SNMP- oder Telnet-Schnittstellen mit der Möglichkeit für ein Daisy-Chaining von bis zu vier Einheiten, um dieselbe Netzwerkverbindung und IP-Adresse zu verwenden.

Einsatzbereitschaft bis 60° C auf der Rückseite des Racks, damit auch bei plötzlichen Temperaturanstiegen im Rack eine kontinuierliche Stromversorgung sichergestellt ist.

Ein verbesserter LCD-Bildschirm auf den HPE G2 Switched Power Distribution Units (PDUs) ermöglicht lokale Überwachung und die Anzeige von Warnhinweisen.

Unterstützt sowohl lokale als auch LDAP-Sicherheitsfunktionen mit mehreren Zugriffsebenen, um die Sicherheit zu verbessern.

Flexible, einfache Installation und Wartung

Das einteilige Low-Profile-Design der HPE Switched Power Distribution Units ermöglicht einen problemlosen Zugriff auf die rückwärtigen Geräte und bietet damit eine vereinfachte Wartung sowie verschiedene Montageoptionen.

Jede PDU kann auf beiden Seiten des Racks installiert werden, wobei die Ausgänge zur Rückseite des Racks weisen, um einen problemlosen Zugriff und eine einfache Wartung zu ermöglichen.

Für Konfigurationen hoher Dichte können die PDUs nebeneinander auf beiden Seiten des Racks installiert werden, wobei die Anschlüsse in Richtung Rack-Mitte weisen.

Unterstützung für eine integrierte Netzkabelführung für alle IEC-Anschlüsse, die mit Standardnetzkabeln eingesetzt werden können.

Fügen Sie einen optionalen Umgebungssensor hinzu, der die Lufttemperatur und -feuchtigkeit vor oder hinter dem Rack misst und basierend auf benutzerdefinierten Grenzwerten Warnungen über das Netzwerk senden kann.

Kompatibel mit einer großen Auswahl an HP Rack-Lösungen und Rack-Lösungen anderer Anbieter

HPE G2 Switched Power Distribution Units bieten vollständige Kompatibilität mit Racks der Advanced- und Enterprise-Serien.

Die PDU ist mit zahlreichen Racks anderer Hersteller kompatibel, die mithilfe einer standardmäßigen Schlüssellochbefestigung montiert werden.

Konzipiert für vertikale/0U-Rack-Konfigurationen für volle und halbe Bauhöhe.

  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.