Persistenter Speicher

Müssen Sie die Leistung von Datenbank und Analyseanwendungen im Rechenzentrum steigern? HPE NVDIMMs sind der neueste nichtflüchtige Speicher aus der Produktkategorie HPE Persistenter Speicher. Sie bieten die optimale Kapazität, um Engpässen aufgrund von geringer Speicherkapazität zu vermeiden, Latenzzeit zu reduzieren und Verarbeitungsgeschwindigkeiten maßgeblich zu erhöhen. HPE NVDIMMs bieten außerdem die Ausfallsicherheit, die Sie von einer Speichertechnologie erwarten: ein DRAM mit längerer Lebensdauer und Komponenten, die bei einem Stromausfall die Übertragung der Daten auf die nichtflüchtige Technologie verifizieren. Kunden können sich darauf verlassen, dass sie auf ihre Daten zugreifen können, wenn sie sie benötigen. Dieses Angebot bietet Kunden das Beste aus zwei Welten – die Leistungsstärke des Arbeitsspeichers und die Beständigkeit des Speichers – doch das ist noch nicht alles. Bei den HPE NVDIMMs handelt es sich nicht nur um neue Hardwaretechnologie, sondern um ein vollständiges Software-Ökosystem, das für moderne Anwendungen und Workloads, darunter Datenbank- und Analyse-Workloads, konzipiert wurde.

Neuerungen

  • Neu: HPE 16 GB NVDIMM für Gen10 Server – 50 % Kapazitätssteigerung im Vergleich zu Gen9 Servern5
  • 25 % schnellere NVDIMMs in Gen 10 Servern6
  • Erweiterter Server-Plattform-Support mit Gen 10 Servern

Funktionen

Speicher so schnell wie Arbeitsspeicher

Entscheiden Sie sich für HPE ProLiant Server mit HPE NVDIMMs mit 16 GB für Leistungssteigerungen bei schreibintensiven Workloads, indem sie bis zu 2 Mal schnellere Datenbank-Protokollierungen ermöglichen.1

Konzipiert, um die Anwendungsworkloads der Kunden zu beschleunigen – mit einer bis zu 4-mal schnelleren und besseren CPU-Auslastung mit Byte-adressierbarem Speicher.2

Technologie zum Schutz Ihrer Gechäftsdaten bei Systemausfällen

Die HPE NVDIMM mit 16 GB beinhalten eine Flash-Komponente für Persistenz und verwenden den HPE Smart Storage Akku, der für persistente Speicherung mit Arbeitsspeicher-Geschwindigkeit sorgt, jedoch anders als der Arbeitsspeicher nichtflüchtig ist.4

Aktive Daten werden auf der DRAM-Komponente des NVDIMM ausgeführt. Dieses bietet neben erstklassiger Leistung auch eine längere Lebensdauer als herkömmliche Speichermedien.

Lösungen, die optimal auf Ihre Unternehmens-Workloads abgestimmt sind

HPE Persistent Memory wurde für Branchenanwendungen und -workloads konzipiert und bietet die Leistung eines Arbeitsspeichers mit der Persistenz eines Speichers.

Das vollständige Hardware- und Software-Ökosystem bietet eine umfassende, persistente Speicherlösung für Ihr Unternehmen und sorgt für eine Reduzierung der Core-basierten Softwarelizenzierung um bis zu 50 %.3

  • 1.
    Interne Tests im HPE Lab auf einem HPE ProLiant DL380 Gen9 E5 2600 v4 mit HPE 8 GB NVDIMM-N im Dezember 2015.
  • 2.
    Interne Tests im HPE Lab auf einem HPE ProLiant DL380 Gen9 E5 2600 v4 mit HPE 8 GB NVDIMM-N im Dezember 2015.
  • 3.
    Interne Tests des HPE Labors. Die Daten wurden auf noch nicht freigegebener Hardware und Software erfasst; die endgültigen Ergebnisse können abweichen (31. März 2017).
  • 4.
    Basierend auf dem NVDIMM mit NAND Flash als persistenten Speicher sowie dem HPE Smart Storage Akku, der beim Verschieben der Daten von DRAM zu NAND Flash als Backup-Netzteil fungiert.
  • 5.
    Vergleich 8GB NVDIMM und 16GB NVDIMM = 2-fache Kapazitätssteigerung, Juli 2017.
  • 6.
    Vergleich von 8 GB NVDIMM mit einer Geschwindigkeit 2133 MT/s bei Gen9 und 16 GB NVDIMM mit einer Geschwindigkeit von 2666 MT7s bei Gen10, Juli 2017.
  • Intel® ist in den USA und anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.