Benötigen Sie einen leistungsfähigen Blade-Server, der speziell für Datenbank-, Java- und technische Computing-Anwendungen entwickelt wurde? Der HPE Integrity BL870c i6 Server-Blade ist ein Blade-Server mit vier Sockets in Standardhöhe, der mit dem neuesten Intel® Itanium® Prozessor der 9700 Serie, mit bis zu 768 GB Speicher (48 DIMM-Steckplätze) und standardmäßig mit 8 HPE FlexFabric Converged Network Adaptern (CNA) ausgestattet ist. Der HPE BL870c i6 Server-Blade nutzt zudem die einzigartige HPE Blade Link-Technologie, mit der mehrere Blades für eine bessere Skalierbarkeit und mehr Flexibilität zu einem System mit 2, 4 oder 8 Sockets zusammengefasst werden können. Der HPE BL870c i6 Server-Blade kann zusammen mit HPE ProLiant Server-Blades im selben HPE BladeSystem c-Class-Gehäuse eingesetzt werden.

Neuerungen

  • Bessere Leistung dank Unterstützung der neuesten Intel Itanium-Prozessoren der 9700-Serie.
  • Unterstützt das aktuelle Update-Release der HP-UX 2017 Betriebsumgebung, das Verbesserungen bei Datamanagement, Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Private Cloud-Management liefert.
  • Bessere Leistung und niedrigere Gesamtbetriebskosten dank Unterstützung der neuesten HPE Storage XP7 und HPE 3PAR StoreServ All-Flash-Arrays.

Funktionen

Höherer geschäftlicher Nutzen der Plattform dank neuer Innovationen in HP-UX und HPE Speicher

Der HPE Integrity BL870c i6 Server-Blade wird das geschäftskritische Computing der HPE Integrity und HP-UX Plattformen mit Unterstützung der neuen i6-Server bis mindestens 2025 anbieten.

Nutzen Sie die HP-UX Innovationen, hierzu gehören: Unterstützung für Veritas 6.1 File System, Online-Migration von HP-UX vPAR, Smart Quorum mit Serviceguard und OpenStack®-Unterstützung für effizientes Datenmanagement und hohe Verfügbarkeit.

Senken Sie die IT-Gesamtbetriebskosten und steigern Sie die E/A-Workload-Leistung, indem Sie ein Upgrade auf die aktuellen All-Flash Arrays der Serien HPE XP7 und HPE 3PAR StoreServ 8000 und 20000 ausführen.

Investitionsschutz mit bis zu zwei Generationen von Itanium-Prozessoren (i2, i4 oder i6) können im selben Gehäuse verwendet werden).

Beschleunigung geschäftskritischer Anwendungen

Der HPE Integrity BL870c i6 Server-Blade wird mit zwei oder vier Intel Itanium-Prozessoren der 9700 Serie mit 4 und 8 Kernen geliefert. Er bietet damit eine Rechenleistung von bis zu 32 Kernen und erfüllt selbst anspruchsvollste, geschäftskritische Workloadanforderungen.

Vier integrierte FlexFabric 10 Gb Converged Network Adapter-Ports bieten eine große Bandbreite für netzwerkintensive Anwendungen.

Hochleistungsfähiger HPE Smart Array Controller für Hardware-RAID 0 und 1 mit 512 MB Nur-Lese-Cache, der den Zeitraum für den Rebuild verkürzt.

Bessere Leistung durch Skalierung

Der HPE Integrity BL870c i6 Server-Blade basiert auf der HPE Blade Link-Technologie, die eine lineare Skalierbarkeit der Server-Blades von 2 Sockets auf 4 Sockets ermöglicht, sodass veränderte geschäftliche Anforderungen erfüllt werden können.

Vier integrierte HPE Virtual Connect FlexFabric-Verbindungen für Netzwerk und Speicher. Dadurch verringert sich die Notwendigkeit zur Einbindung zusätzlicher E/A-Mezzanine-Adapter.

HPE Integrity Virtual Machines, die im Lieferumfang von Matrix OE enthalten sind, bieten eine bessere Ressourcenauslastung und -flexibilität (gemeinsam genutzter Prozessor und gemeinsam genutzte E/A-Einheiten) sowie eine schnelle Bereitstellung.

Steigern Sie die Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit mit HP-UX

HP-UX 11i v3 bietet eine bewährte Betriebsumgebung und eine der branchenweit ausfallsichersten UNIX-Plattformen, damit Ihre geschäftskritischen Anwendungen sicher und ohne Einschränkungen ausgeführt werden können.

HP-UX vPars, die Ressourcen dynamisch anpassen und gemeinsam nutzen und nur wenig Aufwand erfordern. HPE Integrity Virtual Machines, die im Lieferumfang von Matrix OE enthalten sind, bieten eine bessere Ressourcenauslastung und -flexibilität (gemeinsam genutzter Prozessor und gemeinsam genutzte E/A-Einheiten) sowie eine schnellere Implementierung.

HPE Integrity Integrated Lights-Out 3 (iLO 3) Remote Management bietet integrierte, zentrale Managementfunktionen, die die Konfiguration, die Überwachung des Systemstatus und die Remote-Verwaltung vereinfachen. Auf jedem HPE BL870c i6 Server-Blade ist bei Lieferung eine Lizenz für das HPE Integrity iLO 3 Advanced Pack vorinstalliert.

  • Intel® ist eine Marke der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
  • Itanium® ist eine Marke der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
  • OpenStack® ist eine Marke und/oder eingetragene Marke der OpenStack Foundation in den USA und anderen Ländern.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.