WLAN-Bridges

Die HP 501 Wireless Client Bridge-Serie sorgt für eine längere Lebensdauer älterer Geräte, indem Ethernet-Clients an das WLAN angeschlossen werden und der WLAN-Zugriff auf verschiedene Protokolle erweitert wird. Elektronische Kassen, medizinische, Produktions- und andere Geräte können an beliebigen Standorten mit WLAN-Signal eingesetzt werden, ohne dass Ethernet-Kabel für den Netzwerkzugriff zu verlegen wären. Das spart Zeit und Kosten. Die 501 Wireless Client Bridge kann in das HPE-Mobilitätssystem integriert werden und ist kompatibel mit IEEE 802.11b/g/n und 802.11a/b/g/n/ac WLAN-Netzwerkinfrastrukturen von Hewlett Packard Enterprise und anderen Anbietern.

Neuerungen

  • Verbindungen von bis zu 15 Ethernet-Geräten oder einem RS232 seriellen Gerät mit einem Wireless-Netzwerk mit Gigabit-Geschwindigkeiten.
  • Mit einem Dual-Band 802.11ac MIMO-Funk mit bis zu 1,3 Gbit/s.
  • Unterstützung für IEEE 802.11b/g/n und 802.11a/b/g/n/ac WLAN-Netzwerke
  • Schnelles Roaming zwischen den Access Points.
  • Eingeschränkte lebenslange Garantie.

Funktionen

Kabellose Anschlussmöglichkeiten bei höchster Geschwindigkeit für vorhandene kabelgebundene Geräte

Die HPE 501 Wireless Client Bridge-Serie verbindet bis zu 15 Ethernet-Geräte oder ein serielles RS 232-Gerät mit dem WLAN-Netzwerk. Der drahtlose Zugriff wird so auf vorhandene Geräte erweitert.

Bietet drahtlose Hochgeschwindigkeitsverbindungen für drahtlose Übertragung und Empfang von Daten bis zu 1,3 Gbit/s via einem internen Dualband-802.11a/b/g/n-Funk.

Ermöglicht eine asynchrone RS-232-Terminaleinheit zur Kommunikation mit kompatiblen Stationen im Netzwerk mit einem integrierten Seriell-zu-TCP/IP-Konverter.

Verbessert die kabellosen Abdeckungsbereiche und den Empfang mit optionalen MIMO-Antennen für den Außenbereich.

Investitionsschutz und Kostensenkungen

Die HPE 501 Wireless Client Bridge-Serie bietet durch die Verbindung mehrerer LAN-Segmente via einen Zugangspunkt, eine rentable Erweiterung zu drahtgebundenen Verbindungen für schwierig anzubindende Standorte.

Verbessert die Leistung von alten z. B. medizinischen drahtlosen Geräten.

Die Serie ist kompatibel mit IEEE 802.11b/g/n und 802.11a/b/g/n/ac WLAN-Netzwerk-Infrastrukturen von Hewlett Packard Enterprise oder anderen Anbietern.

Mit eingeschränkter lebenslanger Garantie

Zuverlässige Sicherheit

Die HPE 501 Wireless Client Bridge-Serie schützt das Netzwerk vor unerwünschten Zugriffen über ein mehrschichtiges, auf Großunternehmen zugeschnittenes Sicherheitssystem mit 802.1X-Unterstützung.

Bietet Datenintegrität im drahtlosen Netzwerkverkehr mit hardwarebeschleunigter Verschlüsselung, die eine leistungsstarke Sicherheit mit WPA2 und AES (Advanced Encryption Standard) liefert.