Die HPE FlexNetwork NJ5000 5G-PoE+-Wandbuchse ist perfekt für Großunternehmen geeignet, die zusätzliche Netzwerkanschlüsse im Gigabit-Bereich benötigen, jedoch die Kosten für zusätzliche Verkabelung vermeiden möchten. Dieser vollständig verwaltete, kompakte Gigabit-Switch mit 5 Ports kann schnell an eine standardmäßige Wandsteckdose angeschlossen werden. Zudem verfügt er über einen „nicht verwalteten“ Modus für Plug-and-Play-Verbindungen. Der NJ5000 bietet 4 GbE-Ports für lokale Verbindungen und einen Uplink-Port. Er erfordert lediglich eine einzige PoE-Kabelverbindung. Ein oder zwei Ports können so konfiguriert werden, dass sie die nachgeschalteten Geräte wie IP-Telefone oder Wireless Access Ports über PoE mit Energie versorgen.

Neuerungen

  • Gigabit-Switch der vierten Generation für Wandmontage, mit erweiterten Funktionen.
  • Bereitstellung in standardmäßiger Steckdose ermöglicht mehr Anschlüsse ohne zusätzliche Verkabelung.
  • Die Modi „vollständig verwaltet“ oder „nicht verwaltet“ ermöglichen Flexibilität bei der Verwaltung.
  • Unterstützt PoE und PoE+ (Power over Ethernet).
  • Eingeschränkte lebenslange Garantie.

Funktionen

Einfachere Implementierung und niedrigere Kosten

Die HPE FlexNetwork NJ5000 5G-PoE+-Wandbuchse bietet eine intelligente und sichere Möglichkeit zum Hinzufügen weiterer GbE-Ports an einem Remote-Standort, ohne die Kosten und Unterbrechungen, die mit einer neuen Verkabelung einhergehen. Rüsten Sie schnell von einer Wandsteckdose mit einem Port auf vier geschaltete GbE-Ports auf.

Nutzen Sie die PoE+-Stromversorgung (Power over Ethernet), um die Wandbuchse sowie 1 bis 2 verbundene, PoE-fähige Geräte wie IP-basierte VoIP-Telefone oder Wireless Access Points ohne zusätzliche Stromkabel zu versorgen.

Es ist durch eine eingeschränkte lebenslange Garantie von Hewlett Packard Enterprise abgedeckt.

Flexibilität

Die HPE FlexNetwork NJ5000 5G-PoE+-Wandbuchse kann über eine Comware-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) sofort vollständig verwaltet werden.

Für problemlose Plug-and-Play-Bereitstellung kann die NJ5000 im „nicht verwalteten“ Modus verwendet werden.

Dank ihres optimierten Designs kann die NJ5000 an eine standardmäßige Steckdose am Schreibtisch oder an der Wand angeschlossen werden.

Sicherheit und Höchstleistung für anspruchsvolle Umgebungen

Die HPE FlexNetwork NJ5000 5G-PoE+-Wandbuchse bietet mit einheitlichen, auf Großunternehmen zugeschnittenen Funktionen und Verwaltungsfunktionen, wie sie auch bei anderen HPE Produkten für Campus-Netzwerke vorzufinden sind, Datenverkehrsverwaltung und Sicherheitsfunktionen für die Netzwerkperipherie.

Über 802.1x-Netzwerkanmeldung, VLANs (Virtual Local Area Networks) und Zugriffssteuerungslisten (ACLs) wird das Netzwerk vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Der Switch bietet Spanning Tree-, Rapid Spanning Tree- und Multiple Spanning Tree-Funktionen für eine höhere Netzwerkleistung und Ausfallsicherheit.