Die HPE FlexFabric 5900CP Switch-Serie bietet eine konvergente Top-of-Rack-Switch-Architektur für das Rechenzentrum mit einmaliger Verkabelung für konvergente FCoE-Umgebungen. Mit 48 konvergenten Anschlüssen, die 1/10 GbE und 4/8 FC unterstützen, bietet der FlexFabric 5900CP vielseitige Konvergenzoptionen für die Verbindung mit FC-, iSCSI- und FC-SANs. Ausfallsicherheit und einfache Verwaltung gehen beim FlexFabric 5900CP Hand in Hand. IRF reduziert die Verwaltungskomplexität um bis zu 88 % und bietet zudem eine Konvergenzzeit von unter 50 Millisekunden. Mit dem FlexFabric 5900CP können Sie sich auf geringere Gesamtbetriebskosten verlassen, während gleichzeitig Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit verbessert werden.

Neuerungen

  • Alle 48 konvergenten Anschlüsse sind aktiv und bieten Unterstützung für 1/10GbE und 4/8 Gbit/s FC.
  • FlexFabric Manager erweitert IMC Funktionalität um FC SANs.
  • IRF-Unterstützung für neun Switches vereinfacht die Verwaltung um bis zu 88 %.
  • OpenFlow und SDN automatisieren manuelle Aufgaben und beschleunigen die Servicebereitstellung.

Funktionen

Konvergentes Rechenzentrum mit einmaliger Verkabelung und FCoE

Die HPE FlexFabric 5900CP Switch-Serie bietet 48 konvergente Anschlüsse mit Unterstützung für 1/10 GbE und 4/8 Gbit/s FC für mehr Flexibilität bei der Bereitstellung.

Um diverse Speicherlösungen zu unterstützen, bieten alle 48 Anschlüsse Unterstützung für LAN, iSCSI, NAS, FC und FC-SANs.

Konvergente Transceiver mit Unterstützung für 1/10GbE und 4/8/16Gbit/s FC bieten sowohl Erweiterungsmöglichkeiten als auch Abwärtskompatibilität.

Hochleistungsfähiges Switching im Rechenzentrum

Die HPE FlexFabric 5900CP Switch-Serie bietet 1,28 Tbit/s Switching-Kapazität für die anspruchsvollsten Anwendungen.

Unterstützung von bis zu 952 Mpps Durchsatz für datenintensive Umgebungen.

Geringe Latenz, weniger als 1,5 us 10GbE-Latenzzeit, für eine große geschäftliche Flexibilität.

Vier 40GbE QSFP+-Anschlüsse für Uplinks mit beeindruckender Geschwindigkeit.

Geschäftliche Flexibilität und Ausfallsicherheit mit Comware 7

Die HPE FlexFabric 5900CP Switch-Serie bietet IRF mit einer Konvergenzzeit von unter 50 Millisekunden für eine schnellere Reaktionszeit der Anwendungen.

In Service Software Update (ISSU) ermöglicht Hochverfügbarkeit, da Updates im Hintergrund aufgespielt werden, ohne dass ein Neustart erforderlich ist.

Einfachheit und niedrigere TCO

Die HPE FlexFabric 5900CP Switch-Serie vereinfacht die Switch-Verwaltung mit IRF um bis zu 88 %.

Keine zusätzlichen verdeckten Kosten – einfach eine Lizenz pro Switch für alle Betriebssystemfunktionen.

Sämtliche Anschlüsse des Switches sind aktiv und können umgehend genutzt werden, ohne dass zu diesem Zweck Lizenzen aktiviert werden müssen.

Mit SDN können mühsame Aufgaben automatisiert und Ressourcen für wichtigere Bereiche genutzt werden.