Modulare Ethernet-Switches

Bei der Arista 7320 X 10/25/40/50/100G Data Center Switch-Serie handelt es sich um modulare Switches mit einer Switching-Geschwindigkeit von über 50 Tbit/s und bis zu 256 100GbE-Anschlüsse mit Leistungsgeschwindigkeit. So erhalten Sie eine skalierbare hohe Leistung für softwaredefinierte Cloud-Netzwerke. Dank zwei modularer Systeme mit 4 oder 8 Steckplätzen unterstützen sie umfassende Funktionen für Netzwerküberwachung, Präzisionstiming und Netzwerkvirtualisierung. Alle Arista Switches laufen auf demselben modularen Aristo EOS Switch-Betriebssystem, das über eine einzigartige Sharing-Architektur verfügt, die den Switch-Status klar von der Protokollverarbeitung und der Anwendungslogik trennt.

Neuerungen

  • Switching-Geschwindigkeit von über 50 Tbit/s und bis zu 256 100GbE-Anschlüsse mit Leitungsgeschwindigkeit.
  • Zwei modulare Systeme, entweder mit 4 oder mit 8 Steckplätzen.
  • Kombination von Schnittstellengeschwindigkeiten einschließlich 10GbE, 25GbE, 40GbE und 100GbE.

Funktionen

Modulare Konfiguration mit hoher Dichte

Bei der Arista 7320 X 10/25/40/50/100G Data Center Switch-Serie handelt es sich um modulare Switches mit einer Switching-Geschwindigkeit von über 50 Tbit/s und bis zu 256 100GbE-Anschlüsse mit Leistungsgeschwindigkeit. So erhalten Sie eine skalierbare hohe Leistung für softwaredefinierte Cloud-Netzwerke.

Dank zwei modularer Systeme mit 4 oder 8 Steckplätzen unterstützen sie umfassende Funktionen für Netzwerküberwachung, Präzisionstiming und Netzwerkvirtualisierung.

Unterstützt Layer 2/3/4-Line Cards mit hoher Dichte und Leistung in Leitungsgeschwindigkeit, die eine flexible Kombination an Schnittstellengeschwindigkeiten bieten. Dies umfasst 10GbE, 25GbE, 40GbE und 100GbE zur Erstellung von umfassenden Spine- und Leaf-Netzwerken für skalierbare Ost-West-Datenverkehrsmuster.

Bietet Energieeffizienz, kurze Latenzzeit und ermöglicht eine nahtlose Migration.

Das System wurde speziell für Rechenzentren entwickelt und verfügt über Front-to-Back-Luftzirkulation, einen redundanten Hot-Plug-fähigen Supervisor sowie Energie-, Fabric- und Kühlungsmodule.

Unterstützt von Arista EOS

Alle Arista Switches laufen auf demselben modularen Aristo EOS Switch-Betriebssystem, das über eine einzigartige Sharing-Architektur verfügt, die den Switch-Status klar von der Protokollverarbeitung und der Anwendungslogik trennt.

Diese State-Sharing-Architektur für mehrere Prozesse bietet die Grundlage für In-Service-Software-Updates und Ausfallsicherheit mit automatischer Fehlerbehebung in Kombination mit statusabhängigem Switchover ohne Datenverlust.

Vereinfacht die Netzwerkverwaltung über ein modulares Switch-Betriebssystem.