Die HPE Intelligent Management Center (IMC) Basic WLAN Manager Softwareplattform ist ein Netzwerk-Management-Software-Tool mit einheitlichem Ressourcen- und Geräte-Management, das für kleine bis mittelständische Unternehmen mit kleinen Netzwerk-Umgebungen konzipiert ist. Ein Einzelbildschirm bietet sowohl in kabelgebundenen als auch in kabellosen Netzwerken die Möglichkeit, drahtlose Netzwerkverwaltungsfunktionen in existierende kabelgebundene Netzwerkmanagementsysteme aufzunehmen. Die IMC Basic WLAN-Softwareplattform unterstützt Hewlett Packard Enterprise Geräte und Geräte anderer Anbieter. Die Anzahl der Geräteknoten ist auf 50 begrenzt.

Neuerungen

  • Integration mit Aruba AirWave, ClearPass und HPE OneView.
  • Cisco Nexus-Unterstützung.
  • VXLAN Support.
  • Aktualisierte Oberfläche mit neuer Desktop-Benutzeroberfläche. API-Verbesserungen

Funktionen

Zentrale Verwaltung Ihres Netzwerks – einfach und kostengünstig

Die HPE Intelligent Management Center (IMC) Basic WLAN Manager Softwareplattform integriert Wireless-Fehlerverwaltung, Elementkonfiguration und Netzwerküberwachung von einem zentralen Standpunkt aus mit Unterstützung für Geräte von anderen Anbietern.

Verwalten Sie einfach und problemlos kleine, heterogene kabelgebundene und kabellose Netzwerke mit der Intelligent Management Center Basic WLAN-Software.

Profitieren Sie von niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO) mit weniger Wartungsbedarf.

Die Anzahl der Geräteknoten ist auf 50 begrenzt. Im Lieferumfang ist eine Lizenz für HPE IMC Wireless Services Manager (WSM) für 50 Knoten enthalten.

Nutzen von Berichten für eine bessere Verwaltung Ihrer Netzwerke

Die HPE Intelligent Management Center Basic WLAN Manager Softwareplattform umfasst eine flexible und zentrale Berichterstellung, welche die erforderlichen Informationen für Wireless-Netzwerk-Trendanalyse und Kapazitätsplanung bereitstellt. Anpassungsoptionen ermöglichen die Definition von Parametern.

Erfassen, erstellen und archivieren Sie in einem einzigen Schritt Informationen über das Netzwerk, das Gerät oder beliebige IMC Software-Optionen für die entsprechenden Hewlett Packard Enterprise Support- oder Vertriebsorganisationen.

Die integrierte sFlow-Datenverkehrsanalyse erfasst Informationen von entsprechenden Geräten, um Engpässe zu erkennen, ungewöhnlichen Datenverkehr zu reduzieren und verschiedene Ebenen des Bandbreiten-Datenverkehrs für unterschiedliche Services und Anwendungen zu messen. Top-Down-Ansicht der Datenverkehrstopologie.

Überwacht die Leistung anhand von TopN, Trendanalysen, Zusammenfassungsdaten und Diagrammen für den Status von Wireless-Geräten, Alarmstatistiken und die Datenverkehrsüberwachung an Zugriffspunkten.

Einfache Verwaltung und Steuerung von Zugriffspunkten

Die HPE Intelligent Management Center Basic WLAN Manager Softwareplattform verfolgt den Verbindungsverlauf von Wireless-Clients und bietet Ansichten von oben nach unten (Zugriffspunkt zu Client) und von unten nach oben (Client zu Zugriffspunkt) zur Fehlerbehebung bei Verbindungen.

Unterstützt WLAN-Geräte der Hewlett Packard Enterprise Aruba und MSM-Serie, einschließlich Controller, Fit-APs und Fat-APs sowie zugehörige Detailinformationen, allgemeine wie auch detaillierte Informationen zum Status und zur Nutzung von Services.

Zeigt in Echtzeit logische und physische Ansichten eines WLAN nach Zugriffspunkten an, um eine schnelle Ermittlung des Gerätestandorts zu ermöglichen.

Verfolgen Sie den Verlauf der Clientverbindungen, um Verbindungsprobleme zu beheben, und zeigen Sie WLAN-Berichte zu Datenverkehr, Funk und Zugriffspunktstatistiken an, um das Netzwerk zu optimieren.