Netzwerkverwaltungssoftware

Die HPE IMC Unified Communications Health Manager (UCHM) Software ist ein optionales Modul von Intelligent Management Center (IMC), das den Status von Netzwerken überwacht, die über Microsoft Lync bereitgestellt werden. Die Software ermöglicht die Überwachung von mit Lync verbundener Hardware, z. B. Server, PTSN-Gateways und Lync-Client-Endgeräte, in Echtzeit. Die IMC UCHM-Software kann auch mit den optionalen Modulen HPE IMC Network Traffic Analyzer und HPE IMC Application Performance Manager zusammenarbeiten, um eine Übersicht über die Netzwerkleistung sowie die Bandbreitennutzung von Lync-Servern und den Lync-Anwendungsstatus zu erstellen.

Neuerungen

  • Optimieren Sie die Microsoft Lync-Leistung.
  • Beheben von UC&C-Problemen mit Ursachenanalyse.
  • Führen Sie eine Service-Überwachung und Statusanalyse durch.

Funktionen

Optimierung der Benutzerumgebung in der Microsoft Lync-Anwendung

Die HPE IMC Unified Communications Health Manager Software überwacht Microsoft Lync-Anwendungen in Echtzeit und bietet Informationen wie Topologie, Rufliste, Ressourcenverwaltung, Warnungen und mehr.

Überwacht den Status des Netzwerks in Echtzeit und sendet in regelmäßigen Abständen Testpakete der Netzwerkqualitätsanalyse (NQA), um den Netzwerkverbindungsstatus, die Netzwerkleistung und die Lync-Servicequalität zu überwachen.

Verwaltung von Microsoft Lync-Umgebungen

Nutzen Sie Ressourcen zum Ressourcenmanagement, um Lync-Server, PSTN-Gateways (Public Switched Telephone Network) und Lync-Clientendgeräte zu verwalten.

Diagnostizieren und beseitigen Sie Lync-Probleme mithilfe der Netzwerkqualitätsbewertung für Lync.