Specifications

Technische Daten

Unterstütztes Protokoll

  • NFS, SMB, FTP und REST

Replikationsunterstützung

  • Kontinuierliche asynchrone Replikation in allen Qumulo Speicher-Clustern.

Speichererweiterungsoptionen

  • Der Speicher wird durch Hinzufügen von Qumulo-Nodes zum Cluster erweitert.

Kompatible Betriebssysteme

  • Windows®, UNIX®, Linux®

Managementfunktionen

  • Auf einen Blick Transparenz der Nutzungsmuster der Speicherkapazität nach IP-Adresse oder Verzeichnispfad. Minutengenaue Analysemöglichkeiten lokalisieren Probleme und steuern effektiv die Nutzung des Datenspeichers. Verzeichnisbasierte Kapazitätskontingente. HPE Integrated Lights-Out und Active Health System.

Clustering-Unterstützung

  • Mindestens vier Knoten für einen Qumulo-Cluster erforderlich.

Snapshot-Unterstützung

  • Ja

Formatfaktor (vollständig konfiguriert)

  • 2U-Rack-Einbau