Hyper Converged

Funktionen

Umfassende Hyperkonvergenz in einem vollständig integrierten System

HPE SimpliVity 325 vereint x86-Ressourcen, Datenspeicher und Speichernetzwerk in einem einzigen hyperkonvergenten System mit erweiterter Funktionalität.

Vereinfacht das Management und sorgt für herausragende Wirtschaftlichkeit und Agilität.

Erhöht Transparenz und Kontrolle mit einheitlichem Management.

Ermöglicht schnelle Bereitstellung, sodass Sie schneller auf Geschäftsanforderungen reagieren können.

Vereinheitlicht VM- und Infrastrukturaufgaben, um Wildwuchs und Überbereitstellungen zu reduzieren.

Höchste und vorhersehbare Leistung

Die All-Flash-Lösung liefert vorhersehbare und lineare Leistung mit kabelähnlicher Geschwindigkeit bei verringerter Latenz.

Softwareoptimierte Inline-Deduplizierung, Komprimierung und Optimierung verringern E/A- und Netzwerkdatenverkehr, erhöhen die Leistung und bieten hohe Effizienz in Sachen Datenspeicher und Bandbreite.

HPE InfoSight für HPE SimpliVity ermöglicht prädiktive Datenanalyse, da es auf Verbund-, Cluster- und Hostebene Details zum Verlauf der Kapazitätsnutzung, zu Trends, zum Ressourcenverbrauch und zu Vorhersagen bereitstellt. Vermindert Supportprobleme, senkt Betriebsausgaben durch Warnmeldungen und Fallerstellung.

Optimierte Wirtschaftlichkeit und TCO

Einzelne AMD EPYC-Prozessoren ermöglichen eine Reduzierung von 50 % für Socket-basierte Hypervisor-Lizenzierungskosten.

Unterstützt bis zu 2 TB Arbeitsspeicher und bis zu 32 Kerne in einem hyperkonvergenten 1U-Gerät.

Senkt deutlich den Bedarf nach dem Kauf mehrerer einzelner Komponenten, optimiert die Datenspeichereffizienz mit garantierter Dateneffizienz im Verhältnis 10:12 und vermeidet Überbereitstellung, um Leistung und Kapazität bei bedarfsgerechter Cluster-Erweiterbarkeit zu gewährleisten.

Erweiterte Datenservices

HPE SimpliVity 325 liefert softwareoptimierte unterbrechungsfreie Deduplizierung und Komprimierung, um die Kapazitätsauslastung deutlich zu reduzieren.

Integriert Merkmale für Ausfallsicherheit, Sicherung und Disaster Recovery für den Datenschutz.

Bietet richtlinienbasiertes, VM-zentriertes Management zur Prozessoptimierung.

HPE SimpliVity RapidDR ist ein DR-Orchestrierungstool für HPE SimpliVity Plattformen zur Vereinfachung und Beschleunigung von Offsite-DR für die schnelle Wiederherstellung von Anwendungen.

Benötigen Sie eine kompakte Plattform mit integrierter Sicherheit und Flexibilität für wichtige Anwendungen, wie zum Beispiel Virtualisierung sowie hyperkonvergente Datenspeicher- und Computing-Funktionen? HPE SimpliVity 325 beinhaltet HCI-Optionen mit unserer ersten AMD EPYC™ Single-CPU-Prozessorplattform mit All-Flash-Speicher. Die Lösung bietet eine hohe Dichte und umfasst ein 1U-Gehäuse, das in 1U-Inkremente unterteilt ist und sich ideal für Außenstellen oder Orte mit beschränktem Platzangebot eignet. Jede Anwendung verfügt über einen Knoten pro 1U-Chassis und bietet Kunden die vollen Softwarefunktionen von HPE SimpliVity – garantierte Dateneffizienz, integrierten Datenschutz und globales VM-zentriertes Management sowie Mobilität. Der HPE ProLiant DL325 Gen10 Server1 gehört zusammen mit AMD EPYC-Prozessoren zu dem weltweit sichersten Serverportfolio nach Industriestandard und bietet die neuesten Innovationen in Sachen Sicherheit und Leistung.

Neuerungen

  • AMD EPYC-Prozessorfamilie der 7000 Serie.
  • Extrakleine (4,6 TB) und kleine (7,5 TB) softwareoptimierte HPE SimpliVity 325 Gen10 Optionen.
  • HPE InfoSight für HPE SimpliVity ermöglicht prädiktive Datenanalyse und eine einheitliche Sicht auf HPE SimpliVity Komponenten wie Datenspeicher, VM, Sicherungen, Kapazität und IOPS.
  • HPE OmniStack unterstützt bis zu 48 Cluster pro Verband und VMware ESXi™ 6.5 und 6.7.
  • Fügen Sie Cluster von HPE SimpliVity 325 hinzu, um vorhandene Verbände von HPE SimpliVity 380 und HPE SimpliVity 2600 zu erweitern.
  • 1.
    Basierend auf Penetrationstests zur Cybersicherheit einer Reihe von Serverprodukten verschiedener Hersteller, die von einem externen Unternehmen im Mai 2017 durchgeführt wurden.
  • 2.
    https://www.hpe.com/us/en/integrated-systems/simplivity-guarantee.html
  • AMD ist eine eingetragene Marke von Advanced Micro Devices, Inc. VMware ESXi ist eine eingetragene Marke oder Marke von VMware Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle weiteren genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.